Meldung 1992

Freitag, 08. Juni 2018, ca. 10:00 Uhr

aktuell24
Großeinsatz in Gerichtsgebäude:

Unbekannte Substanz rieselt aus Brief - Oberlandesgericht Celle teilweise evakuiert - Schneelltest ergibt, dass es sich nicht um einen gefährlichen Stoff handelt

Hintergründe noch unklar - Mehrere Personen offenbar mit dem Stoff in Kontakt gekommen - Betroffene werden von Feuerwehr betreut - Spezialkräfte aus Hannover nachalarmiert

(ah) Großeinsatz am Freitagvormittag am Oberlandesgericht Celle: Aus einem Brief, der in der Poststelle eingegangen war, rieselte eine unbekannte Substanz, so dass sofort die Feuerwehr alarmiert wurde.

Zahlreiche Einsatzkräfte rückten an, das Gebäude wurde teilweise evakuiert und abgesperrt. Mehrere Personen, die mit dem Stoff in Kontakt gekommen waren, werden von der Feuerwehr betreut. Derzeit ist noch unklar, ob es sich um einen gefährlichen Stoff handelt. Spezialkräfte der Berufsfeuerwehr Hannover wurden nachalarmiert, um einen Schnelltest durchzuführen. Dieser verlief negativ, so dass Entwarnung gegeben werden konnte.

Näheres ist bislang noch nicht bekannt. Weitere Ermittlungen laufen.