Meldung 2013

Sonntag, 01.07.2018, 22:45 Uhr

aktuell24
Junger Fahrer stirbt auf dem Weg zur Party:

21-Jähriger Fahrer eines Renault gerät auf gerader Strecke nach Links von der Straße ab und kollidiert mit Baum - Fahrer schleudert aus dem Fahrzeug heraus und stirbt

Renault Partner wurde bei dem Aufprall völlig zerstört - Fahrerseite aufgerissen - Kastenwagen kommt erst am nächsten Baum zum stehen

Er war laut Polizei offenbar auf dem Weg zu einer Party, als der 21-Jährige mit seinem Renault Partner, auf gerader Strecke nach Links, von der Straße abkam. Das Fahrzeug knallte frontal gegen einen Baum schleuderte um diesen herum und kam am darauffolgenden Baum seitlich zum Stehen. Der Aufprall war so heftig, dass die Fahrerseite des Kastenwagens aufriss und der junge Mann herausgeschleudert wurde.

Ersthelfer, die an der Unfallstelle hielten alarmierten sofort die Feuerwehr. Der eintreffende Notarzt konnte aber nur noch den Tot des Mannes feststellen.

Warum der Fahrer von der Fahrbahn abkam konnte die Polizei noch nicht sagen. Allerdings fand sie Hinweise im Fahrzeug darauf, dass der junge Mann auf dem Weg zu einer Feier war.


Weiterführende Links zum Thema