Meldungen

Seite 4

aktuell24
Montag, 14.12.2020, 15:00 Uhr Lachendorf, Landkreis Celle, Niedersachsen
News ID 2725
Auto kracht in Geschäft:

Schutzengel wacht über Anwesende - Glücklicherweise keine Verletzten

Feuerwehr muss Laden abstützen, damit keine Einsatzsturzgefahr besteht

Aus noch ungeklärter Ursache krachte am Montagnachmittag ein Auto in ein Geschäft im niedersächsischen Lachendorf im Landkreis Celle. Glücklicherweise wachte ein Schutzengel über alle Anwesenden, denn es gab keine Verletzten. Jedoch musste die Feuerwehr die Decke abstützen, da das Fahrzeug eine tragende Säule erwischte.

Montag, 13.12.2020, 22:00 Uhr K 252 Hannover-Seelze - Döteburg, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2724
Tödlicher Unfall wird erst nach einer Stunde entdeckt - Polizei sucht Zeugen:

Autofahrer war auf wenig befahrener Kreisstraße gegen Baum geprallt - Unfall wird erst sehr spät entdeckt - Für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät

Feuerwehr muss Leiche aus dem Wrack befreien

Tragisches Ende eines Unfalls auf der K 252 bei Hannover.-Seelze. Ein Autofahrer war mitten in der Nacht nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum geprallt, " Der Tacho ist bei 110 km/h stehengeblieben", so die Feuerwehr. Der Unfall blieb auf der des nachts kaum befahrenen Straße lange zeit unentdeckt. Erst nach einer Stunde ...weiterlesen
Freitag, 11.12.2020, 10:00 Uhr Vechelde, Lkr. Peine, Niedersachsen
News ID 2723
Nicht mehr genug Pflegepersonal vorhanden:

Altenheim muss Corona bedingt die Reißleine ziehen - 17 Bewohner müssen vorübergehend in andere Einrichtungen umziehen - Träger kann ausreichende Pflege nicht mehr gewährleisten

Großaufgebot an Rettungsdienstpersonal für die Verlegungen im Einsatz - Alle Senioren bereits vom Corona-Virus wieder gesundet und negativ getestet

Schwer trifft die momentane Corona-Infektionslage ein Seniorenheim im niedersächsischen Vechelde. Der Träger der Einrichtung kann die Pflege aller Bewohner nicht mehr gewährleisten. Zu viel Personal ist an Corona erkrankt oder befindet sich als Kontaktperson in Quarantäne.

Deswegen entschieden sich die Verantwortlichen für einen drastischen Schritt: die 17 Senioren müssen ...weiterlesen

Donnerstag, 10.12.2020, 21:10 Uhr Vechelde, Landkreis Peine, Niedersachen
News ID 2722
Autoscheiben bei Fahrt durch Schüsse zerstört?:

Zuerst zersprang die Seitenscheibe eines Autos auf der Bundesstraße, später an gleicher Stelle die eines Zivilfahrzeugs - Zuerst von Steinschlag ausgegangen, jetzt vermuten die Beamten Schüsse - Fahrzeuge sichergestellt - Zahlreiche Zivil- und Streifenwagen in den Straßen unterwegs

Bundesstraße von Polizei gesperrt - Feuerwehr leuchtet von Brücke aus - Glücklicherweise nur Sachschaden und keine Verletzten - Massive Suchmaßnahmen angelaufen

Den Schreck seines Lebens bekam wahrscheinlich nicht nur ein Autofahrer am Donnerstagabend auf der B1 bei Vechelde im niedersächsischen Landkreis Peine, sondern auch die Besatzung eines Polizeifahrzeugs. Denn auf beide Fahrzeuge wurde wohl so geschossen, dass die Scheibe in der Fahrertür zersprang. Glücklicherweise kamen dabei keine Personen zu Schaden.

Es ist gegen 21:30 Uhr als ein ...weiterlesen

Freitag, 04.12.2020, 14:33 Uhr B188 bei Wolfsburg OT Warmenau, Niedersachsen
News ID 2720
Frontalcrash fordert drei Schwerverletzte:

Darunter ein zwölfjähriges Mädchen - Eine weitere Person leicht verletzt - Rettungshubschrauber fliegt einen Schwerverletzten ins Krankenhaus

Feuerwehr muss Skoda-Fahrer mit schwerem Gerät befreien - Unfallursache noch unklar - Skoda geriet vermutlich auf Gegenspur und kollidierte dort mit Mercedes

Drei Schwer- und ein Leichtverletzter sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag auf der B188 bei Wolfsburg-Warmenau. Aus noch ungeklärter Ursache kollidierten hier ein Skoda und ein Mercedes frontal.

Ein Mercdes war auf der Bundesstraße von Gifhorn in Richtung Wolfsburg unterwegs. Auf Höhe des Wolfsburger Stadtteil Warmenau kam es dann zur ...weiterlesen

Dienstag, 01.12.2020, 15:50 Uhr A7 in Höhe Hildesheimer Börde, Landkreis Hildesheim, Niedersachsen
News ID 2719
Blechknäuel aus fünf Fahrzeugen:

Feuerwehr spricht von "Großen Horrorcrash" - 40 Tonner schiebt zwei Lastwagen, ein Auto und einen Sprinter ineinander - "Der Pkw-Fahrer kann seinen zweiten Geburtstag feiern" - Autofahrer eingeklemmt - Lediglich drei Personen verletzt

Autobahn zeitweise komplett in beide Fahrtrichtungen gesperrt - Lage am Anfang für die Rettungskräfte unübersichtlich - Lastwagenfahrer erleidet Schock und kann sich nicht mehr bewegen - Autobahn stundenlang gesperrt

"Der Pkw-Fahrer kann seinen zweiten Geburtstag feiern", ist wohl der prägenste Spruch von Stadtbrandrat Matthias Bellgardt am Dienstagabend auf der A7 auf Höhe Hildesheimer Börde. Auf den ersten Blick steht hier ein Blechknäuel auf der Fahrspur gen Süden - dabei sind es eigentlich drei Lastwagen, ein Auto und ein Kleintransporter. Bellgradt geht sogar noch einen ...weiterlesen

Dienstag, 01.12.2020, 14:00 Uhr Peine OT Schwicheldt, Niedersachsen
News ID 2718
Katzenrettung - Zwei Stunden kämpfen die Einsatzkräfte:

Samtpfote zwischen zwei Gebäuden eingeklemmt (on tape) - Presse hilft mit GoPro aus, diese bringt sprichwörtlich "Licht ins Dunkle" - Anwohner kommen nach Hause und hören herzzerreißendes Miauen - Nach einiger Suche finden sie das Tier zwischen Scheune und Garage eingeklemmt

Mit Manneskraft nicht an Katze herangekommen - Stadtfeuerwehr kommt mit schwerem Gerät zur Unterstützung - Garage liegt 50 Zentimeter höher als Aufenthaltsort der Katze - Erst von baufälliger Scheune nach Abstützen von Gebäude, Loch in Wand möglich - Katze kommt nach Befreiung verletzt ins Tierheim

Es ist ein herzzerreißendes Miauen, das Bettina Berkmann hört, als sie am Dienstagmittag mit dem Auto nach Hause in den Peiner Stadtteil Schwicheldt kommt. Sofort macht sie sich auf die Suche, um die Katze, die da so laut schreit zu finden. "Dann haben wir gesehen, dass sie genau zwischen der Garage und dem Schuppen vom Nachbarn ist. Haben es erst selber versucht ...weiterlesen

Freitag, 27.11.2020, 09:34 Uhr A2, Braunschweig-Hafen, Niedersachsen
News ID 2717
Umweltaktivisten seilen sich an Autobahnbrücke ab:

Solidarität mit Protesten rund um den Dannenröder Forst - Banner aufgehängt: "Shutdown jetzt für Autobahn-Achsen = Frischluft jetzt für Niedersachsen" - Zwei von drei Aktivisten hängen noch an der Brücke - Einer ist freiwillig nach oben gekommen

Polizei und Feuerwehr versuchen Aktivisten zur Aufgabe zu bewegen - Höhenrettung der Feuerwehre eingetroffen - Autobahn zwischen beiden Anschlussstellen komplett gesperrt - Polizei holt mit Feuerwehr und Drehleiter zwei Aktivisten ohne Gegenwehr von Brücke - Umweltaktivisten sehen keine strafbare Handlung, Polizei prüft den Sachverhalt

Plötzlich geht am Freitagvormittag nichts maher auf der A2 bei Braunschweig. Die Strecke zwischen den Anschlussstellen Braunschweig-Hafen und Braunschweig-Wattenbüttel seilen sich drei Umweltaktivisten von einer Fußgängerbrücke ab. Zusätzlich haben die Aktivisten noch Banner aufgehänt, auf denen zu Lesen steht:  "Shutdown jetzt für Autobahn-Achsen = Frischluft jetzt für ...weiterlesen

Donnerstag, 26.11.2020, 16:00 Uhr Peine OT Stederdorf, Niedersachsen
News ID 2716
Vier Verletzte nach Gebäudebrand:

Zwei Kinder und ein Erwachsener im Krankenhaus - Flammen vernichten Teile von Fachwerkobjekt (on tape) - Dichter Qualm dringt aus Wohnhaus

Feuerwehr bekommt aufgrund Bauweise Brand schwerer unter Kontrolle - Zahlreiche Atemschutztrupps im Einsatz - Katze noch vermisst, aber Teppichpython, Vogelspinne und Gespenstschrecken gerettet

"Gebäudebrand, Menschenleben in Gefahr", so lautet der Alarm am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr für die Feuerwehr im niedersächsischen Peine. Im Stadtteil Stederdorf soll ein Fachwerkhaus auf einem Anwesen brennen.

Als die ersten Kräfte eintreffen schlagen bereits die Flammen aus den Fenstern im Erdgeschoss. Allerdings gibt es auch eine kleine Entwarnung. Alle Personen haben sich ...weiterlesen

Mittwoch, 25.11.2020, 12:10 Uhr A7 bei Salzgitter, Niedersachsen
News ID 2715
Erst kracht es und dann am Stauende gleich noch einmal:

Ein Fahrer schwer verletzt, der andere verstorben - Führerhaus komplett zerstört - 7,5 Tonner mit Warnleitanhänger fährt im Baustellenstau auf Sattelzug auf - Fahrerkabine drückt sich komplett zusammen - Feuerwehr muss schwer eingeklemmten Trucker befreien - Rettungshubschrauber fliegt Schwerverletzten ins Krankenhaus - Fahrer von Sattelzug bleibt unverletzt - Richtungsfahrbahn für mehrere Stunden komplett gesperrt

Tiefstehende Sonne blendet Autofahrer am Stauende - Golf kracht auf Lastwagen und schleudert um 180 Grad herum - Autofahrerin macht noch Vollbremsung und kann Kollision nicht mehr verhindern - Sofort springt sie aus dem Auto und leistet mit zwei weiteren Personen Erste Hilfe - Autofahrer verstirbt im Krankenhaus

Auf der A7 in Fahrtrichtung Norden steht am Mittwochmittag der Verkehr aufgrund einer Baustelle kurz hinter dem Kreuz Salzgitter. Ein Sattelzug am Stauende bremste noch rechtzeitig ab und blieb stehen. So aufmerksam war der Fahrer des nachfolgenden 7,5 Tonners nicht, obwohl er es eigentlich besser wissen sollte, da an seinem Kleinlastwagen ein ...weiterlesen

Mittwoch, 25.11.2020, 12:30 Uhr A2 bei Lehre, Lkr. Helmstedt, Niedersachsen
News ID 2714
Von eigenem Lastwagen begraben:

Trucker stirbt im Unfallwrack - Sattelzug droht weiter abzustürzen, denn nur Fahrerhaus und Heck liegen an Böschung auf - Bergung des Leichnams gestaltet sich schwierig - Berufsfeuerwehr sichert Laster mit Autokran ab

Sattelzug gerät nach Zeugenaussagen ins Schlingern und kracht rechts in die Leitplanke - Anhänger, beladen mit Papierrollen bekommt Übergewicht und kippt, Zugmaschine reißt es hinter her - Kompletter Lastwagen kommt auf dem Dach zum Liegen

Lastwagenunfälle gehören inzwischen zum Alltag der Einsatzkräfte und sind häufig Routine. Aber so etwas wie am Mittwochmittag auf der A2 bei Lehre, kurz nach der Abfahrt Braunschweig-Ost, habe die erfahrenen Retter auch noch nicht allzu oft gesehen. Ein Lastwagen liegt auf dem Dach neben der Autobahn und hat den Fahrer unter sich begraben.

Laut Zeugenaussagen geriet der Fahrer des ...weiterlesen


Dienstag, 24.11.2020, 18:02 Uhr Hannover-Opernplatz, Niedersachsen
News ID 2713
Querdenkerdemo in Hannover:

Eskalation und Ausschreitungen bei Anti-Corona-Demo - Antifa-Demo in Sichtweite muss werden fehlender Masken und Abstände von der Polizei aufgelöst werden

Polizisten werden mit Farbe beworfen

Auf dem Opernplatz in Hannover fand am Samstag eine Anti-Corona-Demo statt. Die Querdenker demonstrierten gegen die verschärften Corona-Maßnahmen. Doch es blieb nicht friedlich. Es kam zu Eskalationen und Auseinandersetzungen mit den Ordnungskräften. Polizisten wurden von den Demonstranten mit Farbpatronen beworfen. Eine in Sichtweite stattfindende Antifa-Demo musste wegen ...weiterlesen
Freitag, 20. November 2020, ca. 13:00 Uhr Brocken, Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt
News ID 2711
Der Winter kündigt sich an:

Erster Schnee auf dem Brocken

Temperaturen um den Gefrierpunkt - Aktuelle Bilder aus dem Harz

Der November geht langsam, aber sicher auf die Zielgerade und nun kündigt sich auch der Winter an: Auf dem Brocken im Harz fiel am Freitag der erste Schnee. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bileb eine dünne winterlich-weiße Schicht auf dem höchsten Berg des Harzes zur Freude der Ausflügler liegen. Dies wird jedoch vermutlich nur von kurzer Dauer sein: Leut den ...weiterlesen
Freitag, 20.11.2020, 11:01 Uhr A2 bei Flecken Lauenau, Landkreis Schaumburg, Niedersachsen
News ID 2710
„Völlig unklare Lage“:

Drei Pkw und ein Sattelzug kollidieren auf A2 bei Lauenau - Unfallstelle zieht sich über mehrere hundert Meter hin - drei Verletzte

Ablauf des Unfalls völlig unklar - Tank von Sattelzug aufgerissen, 900 Liter Diesel laufen aus - A2 stundenlang gesperrt

Mehrere hundert Meter erstreckte sich die Unfallstelle nach einer kleinen Massenkarambolage am Donnerstagabend auf der A2 bei Lauenau. Zwischen Bad Nenndorf und Lauenau waren in Richtung Dortmund aus noch ungeklärten Umständen gleich drei Pkw und ein Sattelzug miteinander kollidiert. Untern den Pkw, die teilweise massiv beschädigt wurden, war auch ein Jaguar. Zwei der ...weiterlesen
Samstag, 14.11.2020, 16:00 Uhr Hannover, Niedersachsen
News ID 2707
Über Leitern gerettet:

Ausgedehnter Kellerbrand in Mehrfamilienhaus – Feuerwehr muss Bewohner durch Rauch ins Freie holen – Sieben Verletzte, von denen vier in Krankenhäuser müssen

Anwohner berichtet von surealen Szenen: „Habe aus dem Fenster geschaut und es kamen riesige Rauchschwaden heraus. Überall rannten Leute!“ – Feuerwehr versorgt auch verletzten Hund

Feuerwehr und Rettungsdienst rückten am Samstagnachmittag in die Landwehrstraße nach Hannover ausgerückt. Dichter Qualm quoll hier aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses, Anwohner standen an den Fenstern und riefen um Hilfe. „Ich habe aus dem Fenster geschaut und es kamen riesige Rauchschwaden heraus“, berichtet Max. Er wohnt gegenüber und ist noch immer geschockt. „Es ...weiterlesen
Donnerstag, 12.11.2020, ca 11:00 Uhr Landstraße bei Lehrte-Röddensen, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2706
Schwerer Unfall bei herbstlichen Straßenverhältnissen:

Ford Mustang schleudert von Landstraße und prallt gegen Baum - Wagen komplett zerstört, beide Insassen verletzt

Beifahrer eingeklemmt, Feuerwehr muss den Mann aus dem Wrack befreien - Unfallursache noch unklar, überhöhte Geschwindigkeit kann nicht ausgeschlossen werden - Straße teilweise feucht

Schwerer Unfall bei teils herbstlich-rutschigen Straßenverhältnissen auf einer Landstraße bei Lehrte: Ein Ford Mustang schleuderte nach rechts von der Fahrbahn und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der Beifahrer wurde im Fußbereich eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Schwerverletzte wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber ...weiterlesen
Dienstag, 10.11.2020, 13:35 Uhr Braunschweig, Niedersachsen
News ID 2705
Happyend nach unfreiwilliger Abkühlung im Pool:

Reitpony Lilly büxt von Koppel aus und landet im noch voll gefüllten Swimmingpool - Hofhund Boris wird auf Unglück aufmerksam und lockt sein Frauchen zum Ort des Geschehens - Feuerwehr rückt mit Großaufgebot an und pumpt Pool sofort leer - Noch bevor Kran aufgestellt werden kann, schafft es das Pony sich mit letzter Kraft zu befreien

Pool war mit Plane abgedeckt, die vom Tier übersehen werden - Pony übersteht nassen Ausflug zum Glück unbeschadet - Wir haben den Moment der Rettung sowie Feuerwehr, Besitzer und Reitlehrerin on tape und im Ton: "Boris, der Schäferhund, der hat alles richtig gemacht. Ich hätte das sonst nie im Leben mitbekommen."

Eine Runde im Pool plantschen - was im Sommer eine wohlklingende Ablenkung sein kann, ist nun im kalten November eine wahrlich frostige Angelegenheit. Und wenn dann statt eines Zweibeiners im Bikini oder Shorts ein Vierbeiner mit langem Schweif im Nass steht, steht eindeutig fest: Hier läuft etwas falsch.

Diesen Gedanken musste wohl auch die Besitzerin des Reitponymixes Lilly am ...weiterlesen

Dienstag, 10.11.2020 Helmstedt, Lkr. Helmstedt, Niedersachsen
News ID 2704
Tötungsdelikt nach Notruf entdeckt:

34-Jährige tot in Wohnung aufgefunden - Frau lebte dort nicht alleine - Körper weißt äußerliche Verletzungen auf - Obduktion des Leichnams durch Staatsanwaltschaft angeordnet

Polizei befragt am Tag danach die Nachbarn, nicht nur im Mehrfamilienhaus - Polizei fragte bei Arbeiter in der Nachbarschaft, ob er Schüsse gehört hätte - Polizei sucht die nähere und weitere Umgebung ab

Es ist gegen 8:30 Uhr am Montagmorgen als bei der ein Notruf in Helmstedt eingeht. Daraufhin fahren sowohl Rettungsdienst und Polizeibeamte zu der genannten Adresse. Dort müssen die Einsatzkräfte eine schreckliche Entdeckung machen - eine 34-Jährige liegt mit äußerlichen Verletzungen leblos in ihrer Wohnung. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der jungen Frau feststellen.

Die Beamten ...weiterlesen

Donnerstag, 05.11.2020, 16:40 Uhr Jembke, Lkr. Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2703
Ausnahmezustand in niedersächsischer Gemeinde:

Mann mit Messer schreit immer wieder "Suicide by a cop" - Bedroht auch andere Menschen in der näheren Umgebung - Polizei will deeskalierend einwirken - Mann rennt mit Messer in Angriffshaltung auf Polizistin zu

Mann rennt mit Messer in Angriffshaltung auf Polizistin zu - Beamtin schießt ihn kampfunfähig - Lebensgefahr besteht nicht - Spurensicherung und Kriminalpolizei vor Ort - "Vorfälle dieser Art in Amerika üblich, aber hier sehr ungewöhnlich"

Szenen, wie sie die Polizei auch eher aus Amerika gewohnt ist, spielten sich am späten Donnerstagnachmittag in der beschaulichen Gemeinde Jembke im niedersächsischen Landkreis Gifhorn ab. Ein Mann rennt mit einen Messer durch den Ortskern, schreit immer wieder "Suicide by a cop" und bedroht die Menschen in seiner näheren Umgebung.

Die anrückenden Polizeibeamten gehen ...weiterlesen

Donnerstag, 05.11.2020, 13:15 Uhr Salzgitter, Niedersachsen
News ID 2702
Großbrand in Stahlwerk:

3.000 Quadratmeter Schrott in Flammen - Massive Rauchwolke weithin zu sehen - Flammen schlagen teilweise so hoch, dass sie außerhalb des Firmengeländes noch zu sehen sind - Kräfte direkt am Brandgeschehen werden regelmäßig ausgelöst, weil die Hitzestrahlung doch immens ist

"So eine Rauchsäule kennt man normalerweise nur aus dem Fernsehen" - Warnung für die Bevölkerung über NINA-App - Fenster und Türen bitte geschlossen halten

Weit über Salzgitter steht eine dichte Rauchwolke und zieht in Richtung Wolfenbüttel. Auf dem Gelände des dortigen Stahlwerks ist ein Großbrand ausgebrochen. Rund 3.000 Quadratmeter Schrott stehen in Flammen. Bereits aus weiter Entfernung ist die Rauchwolke zu sehen. Selbst vom Rand des Firmengeländes aus, sind immer wieder Flammen sichtbar, die in die Höhe schlagen, obwohl sich der ...weiterlesen