aktuell24

Meldungen

Seite 1

Donnerstag, 24.09.2020, 20:45 Uhr Wrestedt OT Niendorf II, Lkr. Uelzen, Niedersachsen
News ID 2676
Auto an Bahnübergang von Regionalbahn erfasst:

Wagenlenkerin umfuhr halbseitig geschlossene Schranken - Zug schleift Kleinwagen mehrere hundert Meter mit - Autofahrerin verstirbt im Fahrzeuwrack

Feuerwehr hat traurige Aufgabe den Leichnam aus dem Fahrzeugwrack zu bergen - Lokführer erleidet Schock und benötigt ärztliche Betreuung - 26 Insassen, inklusive Zugpersonal unverletzt evakuiert

Ein tragisches Unglück ereignete sich am Donnerstagabend an einem Bahnübergang beim Wrestedter Ortsteil Niendorf II im niedersächsischen Landkreis Uelzen in Niedersachsen. Eine S-Bahn erfasste an einem Bahnübergang ein Auto - die 66-jährige Fahrerin erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Es ist gegen 20:45 Uhr als eine Autofahrerin mit ihrem Kleinwagen die halbseitig geschlossenen ...weiterlesen

Dienstag, 22.09.2020, 10:45 Uhr Isernhagen-Kirchhorst, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2674
Rentner steckt über zehn Stunden in Schlamm fest:

Freund wird dank gutem Gedächtnis und richtigem Bauchgefühl zum Lebensretter - Fahrrad-Tourguide verschwindet auf Erkundung für neue Routen - Mann wollte Autobahnunterführung an Fluss durchqueren und versinkt bis zum Bauch im Morast

Selbstständige Befreiungsversuche misslingen - Helikopter findet den Vermissten in der Nacht nicht - Als Rettungskräfte ankommen ist er fast nicht mehr zu sehen - Feuerwehr kann ihn mit Müh und Not aus misslicher Lage retten

Die Liebe zum Radeln und seinem Job als Fahrrad-Tourguide in der Region Hannover ist einem Rentner zum Verhängnis geworden. Er wollte eine neue Strecke bei Isernhagen-Kirchhorst erkunden und kam am Montagabend nicht mehr nach Hause. Was zu dieser Zeit keiner wusste, der Rentner versank zu dieser Zeit immer weiter im Schlamm unter einer Autobahnunterführung und ...weiterlesen

Donnerstag, 17.09.2020, 22:15 Uhr L321 bei Meine, Landkreis Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2673
Wildwechsel möglicherweise Ursache für Bremsmanöver mit tödlichen Folgen:

Motorradfahrer fährt mit hoher Geschwindigkeit auf Landstraße und bremst plötzlich scharf ab - 58-jähriger Biker fliegt von Maschine und landet im Gegenverkehr - Anschließende Kollision mit Pkw von 18-jähriger Fahranfängerin endet tödlich

Fahrerin des Pkw erleidet einen Schock und muss von Notfallseelsorgern betreut werden - Motorrad mit deutliche überhöhter Geschwindigkeit unterwegs - Polizei vermutet plötzlich auf die Fahrbahn laufendes Tier als Ursache für die Vollbremsung - Appell der Polizei an Biker zum Beginn der dunklen Jahreszeit: "Gerade Motorradfahrer sollten ganz insbesondere bei Dämmerung und Dunkelheit besonders vorsichtig und eher langsam fahren"

Dramatischer Unfall mit tödlichem Ausgang am Donnerstagabend auf der L321 bei Meine. Ein Motorradfahrer war mit Polizeiangaben deutlich überhöhter Geschwindigkeit zwischen Wedelheine und Meine unterwegs, als er plötzlich eine Vollbremsung einleitete. Dabei geriet das Motorrad ins Schleudern, der 58-jährige Motorradfahrer wurde heruntergeschleudert und landete im ...weiterlesen
Montag 14.09.2020, 16:00 Uhr Celle, Niedersachsen
News ID 2672
Tödliche Schüsse in Celle:

Bewaffnete Räuber wollen Juweliergeschäft überfallen, Inhaber setzt sich mit Schusswaffe zur Wehr - Ein Täter stirbt noch vor Ort, Komplize erliegt im Krankenhaus seinen schweren Verletzung

Juwelier unter Schock - Geschäftsstraße abgesperrt - Polizei ermittelt

Tödliche Schüsse am Montagnachmittag in der Celler Innenstadt: Zwei bewaffnete Männer überfielen ein Juweliergeschäft und wollten den Juwelier zur Herausgabe von Schmuck zwingen, als der 71-Jährige sich seinerseits mit einer Schusswaffe wehrte und die Räuber niederschoss. Einer der Männer wurde tödlich getroffen, der andere erlitt schwerste Verletzungen und verstarb später ...weiterlesen
Montag, 14.09.2020, ca. 15:15 Uhr B248 zw. Ehra-Lessien u. Voitze, Landkreis Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2671
Tödlicher Unfall:

Hund und Herrchen sterben bei Unfall im Wohnmobil - Lkw und Campingfahrzeug im Gegenverkehr folgenschwer kollidiert

Massives Schadensbild - Lkw-Fahrer mit Schnitt- und Prellwunden in Klinik eingeliefert - Feuerwehr musste massiv eingeklemmten Leichnam aus dem Fahrzeug herausschneiden - Tank von frisch vollgetanktem Lkw aufgerissen - Straße voll gesperrt

Unfall mit dramatischen Folgen. Aus noch unklarer Ursache kollidierten am Montagnachmittag auf der B248 zwischen Ehra-Lessien und Voitze im Landkreis Gifhorn ein Lkw und ein Wohnwmobil im Gegenverkehr. Durch den Zusammenprall wurde das Campingfahrzeug massiv beschädigt, regelrecht zerfetzt. Hund und Herrchen verstarben im Fahrzeugwrack. Die Feuerwehr musste den Wohnwagen mit ...weiterlesen

Montag, 14.09.2020, 12:00 Uhr B188, zw. Kreuzkurg und Ahnsen, Lkr. Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2670
War es die tiefstehende Sonne?:

Beide Fahrzeugführer schwer verletzt - Ersthelfer gleich zur Stelle - "Ich habe sie erstmal beruhigt und bin dann zum Treckerfahrer hin und habe andere Leute dann um Hilfe gebeten, dass wir den befreien konnten" - Mercedes-Fahrerin fährt auf Kleintraktor mit Anhänger auf - Anhänger reißt ab, Kleintraktor schleudert von der Straße in Graben

Augenzeuge und Ersthelfer berichtet davon, dass die ältere Dame von schlechter Sicht durch tiefstehende Sonne sprach - Polizei nimmt Ermittlungen zum Unfallhergang auf - Unfallspuren deuten auf Ausweichmanöver im letzten Moment

Eigentlich jeder Autofahrer hat schon einmal über sie geschimpft - die tiefstehende Sonne und die damit verbundenen schlechte Sicht. Vermutlich wurde genau dieses Problem am Montagmittag auf der B188 im niedersächsischen Landkreis Gifhorn einer älteren Dame zum Verhängnis und forderte zwei Schwerverletzte.

Die Autofahrerin war mit ihrem Mercedes von Ahnsen in Richtung ...weiterlesen

Freitag, 11.09.2020, 12:45 Uhr Peine OT Stederdorf, Niedersachen
News ID 2668
Plötzlich gab es einen Knall:

Rauch dringt aus dem Dachstuhl - Bewohnerin holt Personen aus dem Gebäude - Glücklicherweise keine Verletzten - Feuerwehr sieht bei Ankunft Flammen aus Dachstuhl schlagen

Feuer zieht trotz sofortiger Löschmaßnahmen in Spitzboden - Kameraden müssen zum Löschen Dach von Außen öffnen - Brandursache noch unklar

Im Erdgeschoss eines Hauses steht eine Bewohnerin am Herd und kocht das Essen für Freitagmittag. Plötzlich durchdringt ein Knall die Mittagsruhe im Peiner Stadtteil Stederdorf. Irritiert verlässt die Frau ihre Wohnung, als sie keine Ursache für das Geräusch in ihren eigenen vier Wänden finden kann. Doch von Außen ist das Ausmaß bereits sichtbar - Rauch dringt aus dem Dachstuhl.

Sofort läuft die Bew ...weiterlesen

Donnerstag, 10.09.2020, 10:54 Uhr B244, LK Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2667
Unfall mit sechs Fahrzeugen:

Golf gerät auf B244 in Gegenverkehr, fährt auf Lkw auf und schleudert gegen vier weitere Fahrzeuge

schwer verletzte Golf-Fahrerin von Feuerwehr befreit und mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen - insgesamt acht Verletzte - Bundesstraße voll gesperrt

Am Donnerstag Morgen kam es auf der B244 zwischen Zicherie und Croya zu einem schweren Verkehrsunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen. Aus noch unklarer Ursache geriet ein silberfarbener VW Golf in den Gegenverkehr und fuhr dort in die Hinterachse eines Lkw. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Golf und schleuderte gegen vier weitere Fahrzeuge. Die Fahrerin wurde dabei ...weiterlesen
Mittwoch, 09.09.2020, 12:14 Uhr Silbersee, Hannover-Langenhagen, Niedersachsen
News ID 2666
Gastro-Oldtimer ausgebrannt:

Kultiger Getränke-Oldtimer bei Strandalm am Silbersee lichterloh in Flammen

Nach Löschmaßnahmen blieb ein Totalschaden zurück - Übergreifen der Flammen auf die weitere Gastronomie und die Lagerräume konnten von der Feuerwehr weitestgehend verhindert werden - neue Archivbilder vom Oldtimer, vor dem Brand, vorhanden

Nur noch Schutt und Asche ist der liebevoll aufbereitete Getränke-Oldtimer an der Strandalm am Silbersee. Am Dienstagabend entfachte sich im Bereich des Gastro-Fahrzeugs aus bislang unklaren Gründen ein Feuer. Kurz darauf stand der Wagen lichterloh in Flammen. Die anrückende Feuerwehr bereitete sofort den Löschangriff vor, konnte ein vollständiges Ausbrennen des Oldtimers aber nicht ...weiterlesen

Dienstag, 08.09.2020, 20:45 Uhr Bergen OT Offen, Landkreis Celle, Niedersachsen
News ID 2665
Mysteriöse Flucht nach Unfall:

BMW überschlägt sich auf Kreisstraße und bleibt auf Dach liegen - Einer von fünf verletzten Insassen flieht in nahegelegenes Maisfeld - Polizei und Feuerwehr starten großangelegte Suchmaßnahmen - Drehleiter zur Ausleuchtung und Drohne zur Suche in Maisfeldern im Einsatz

Suchmaßnahmen nach über zwei Stunden erfolglos eingestellt - Laut anderen Insassen soll Flüchtiger verletzt sein - Hintergründe des Unfalls und der Flucht derzeit noch unklar - Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Mit einer mysteriösen Flucht nach einem Verkehrsunfall hatte es am Dienstagabend die niedersächsische Polizei im Landkreis Celle zu tun. Ein BMW überschlägt sich auf der K67 in Fahrtrichtung des Bergener Ortsteils Offen. Das Fahrzeug bleibt nach dem Unfall auf dem Dach liegen - alle fünf Insassen sind verletzt.

Doch bis die Rettungskräfte eintreffen ist einer der Verletzten in ein ...weiterlesen

Dienstag, 08.09.2020, 11:10 Uhr Wolfsburg, Niedersachsen
News ID 2664
Radfahrerin von Auto erfasst:

73-Jährige stirbt nach Zusammenprall - 83-jähriger Autofahrer übersah Radlerin - Ersthelfer griffen couragiert ein

Rettungskräfte verlieren am Unglücksort Kampf um Leben von Rentnerin - Polizei gibt im O-Ton Tipps, wie sich Radfahrer und Autofahrer im Straßenverkehr am Besten verhalten - Zusätzlich spricht Pressesprecher über Serviceangebote für Rentner im Straßenverkehr

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Dienstagvormittag im Wolfsburger Stadtteil Westhagen, bei dem eine 73-Jährige Radfahrerin ihr Leben verlor. Ein 83-jähriger Autofahrer hatte die Radlerin beim Abbiegen übersehen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war die Rentnerin mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg des Dresdner Rings in Richtung Sudetenstraße unterwegs, als sie ...weiterlesen

Sonntag, 0.09.2020, 15:40 Uhr Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2663
Angriff auf Polizei:

21-Jähriger zündet explosiven Gegenstand unter Streifenwagen - Ein Beamter verletzt

Polizeilich bekannter Täter vor Ort in Gewahrsam genommen - Handyvideos der Tat und der Festnahme vorliegend

Handyvideos von einem Angriff auf das Polizeirevier Gifhorn machen aktuell die Runde. Ein Mann entfernt sich von einem Streifenwagen, es knallt, Rauch. Dann rennt ein Polizist mit gezogener Waffe aus dem Revier, „Hände auf den Rücken“, schreit er, mehrere Beamte nehmen den am Boden liegenden Mann fest.

Was war genau passiert? Bereits am Sonntag deponierte ein 21-jähriger Mann gegen ...weiterlesen

Donnerstag, 03.09.2020, 16:30 Uhr A2 bei Lehrter See, Niedersachsen
News ID 2662
LKW-Unfall mit radioaktivem Material auf A2:

LKW fährt auf bremsenden Gefahrguttransporter auf - Gefahrguttransporter prallt auf langsameren LKW - Zum Glück nur zwei Leichtverletzte

Feuerwehr im unter Vollschutz im Einsatz - Autobahn in Richtung Braunschweig gesperrt - Am Abend Entwarnung, keine Radioaktivität ausgetreten

Auf der A2 bei Lehrte ist am Donnerstag ein LKW mit radioaktiven Stoffen in einen Unfall verwickelt worden. Ein LKW-Fahrer musste verkehrsbedingt seine Geschwindigkeit kurz vor der Rastanlage Lehrter See plötzlich drosseln und bremsen, ein dahinter fahrender Gefahrguttransporter tat es ihm gleich, doch ein weiterer LKW dahinter erkannte die Gefahrensituation zu spät und ...weiterlesen
Montag, 31.08.2020, 18:45 Uhr Quedlingurg, Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt
News ID 2661
Regelrechte Hinrichtung auf offener Straße:

Unbekannter Täter erschießt am helligten Tag einen Mann und flüchtet auf Fahrrad

Hintergründe noch unklar - Polizei ermittelt bis in die Nacht

In Quedlinburg wurde am Montagabend ein Mann auf offener Straße regelrecht hingerichtet. Der bislang unbekannte Täter schoss offenbar mehrfach auf einen Mann, der in einer Sackgasse unterwegs war und für Autos gesperrt ist. Laut Zeugen flüchtete der dunkel gekleidete Täter mit Basecap anschließend auf einem Fahrrad in Richtung Innenstadt. Die ersteintreffenden ...weiterlesen
Sonntag, 30.08.2020, 15:45 Uhr Oppershausen, Samtgemeinde Flotwedel, Landkreis Celle, Niedersachsen
News ID 2660
Flammeninferno vor Kuhstall:

1.000 Strohballen in Vollbrand - Flammen schlagen meterhoch in den Himmel - Feuer greift auf angrenzendes Maisfeld über - Funkenflug gefährdet offenen Kuhstall und weitere gelagerte Strohballen

Feuerwehr im Großeinsatz - Kameraden bauen Riegelstellungen auf, um Kuhstall und weitere Ausbreitung im Maisfeld zu schützen - Dichte Rauchwolke über dem Brandort - Feuerwehr lässt Strohballen kontrolliert abbrennen - "Dann war mein erster Gedanke: Hoffentlich nicht der Stall" - Landwirt vermutet Brandstiftung im O-Ton

Eine dunkle Rauchwolke und Flammen die meterhoch in den Himmel schlagen weisen den Einsatzkräften am Sonntagnachmittag den Weg zu einem Strohballenbrand in Oppershausen im niedersächsischen Landkreis Celle. Rund 1.000 gelagerte Ballen stehen auf dem landwirtschaftlichen Anwesen in Vollbrand. Das Feuer hat bis zum Eintreffen der Kameraden schon auf ein angrenzendes Maisfeld ...weiterlesen


Dienstag, 25.08.2020, 12:00 Uhr A2 zw. Braunschweig-Nord & Braunschweig-Hafen, Niedersachsen
News ID 2658
Fahrerkabine abgerissen und komplett zerstört:

Trucker schwer verletzt eingeklemmt - Silozug kracht auf Sattelzug am Stauende - Fahrer versuchte noch auszuweichen - Feuerwehr muss Fahrerkabine aufwendig stabilisieren, bevor eine Rettung möglich ist

Vorderen Lastwagen auf davor stehenden aufgeschoben - Beide Fahrer leicht verletzt - Feuerwehr beklagt im O-Ton mangelnde Rettungsgasse

Wieder einmal kracht es am Dienstagmittag in Niedersachsen auf der A2 am Stauende, als ein Silozug auf einen anderen Lastwagen auffährt. Die bittere Folge, ein abgerissenes Führerhaus, ein schwer verletzter und eingeklemmter Fahrer und zwei weitere leichtverletzte Trucker.

Plötzlich staut es sich auf der A2 bei Braunschweig in Fahrtrichtung Hannover. Ein Lastwagenfahrer kommt ...weiterlesen

Dienstag, 25.08.2020, 05:30 Uhr A7 Fahrtrichtung Hannover, nahe Hildesheim-Drisprenstedt, Niedersachsen
News ID 2657
Tödlicher Lkw-Unfall auf der A7 bei Hildesheim:

Lastzug kommt auf Hauptfahrstreifen zum Stehen, Fahrer steigt aus, und läuft mit Taschenlampe um das Fahrzeug, um nach Schaden zu suchen - Fahrer eines nachfolgenden Lkw erkennt Hindernis zu spät und fährt auf - Beide Fahrzeuge stürzen auf Seite - Fahrer des stehenden Lastwagens stand offenbar am Anhänger und kommt ums Leben, zweiter Fahrer verletzt

Ersthelfer befreien den Verletzten aus dem Wrack - Autobahn in Richtung Hannover bis in den Nachmittag voll gesperrt, kilometerlanger Rückstau - Unklar, warum der Fahrer den Lastzug nicht auf dem Pannenstreifen anhielt

Ein tödlicher Lkw-Unfall hat am frühen Dienstagmorgen für eine stundenlange Vollsperrung der A7 bei Hildesheim in RIchtung Hannover gesorgt. Ersten Angaben zufolge kam ein Lastzug eines Logistikunternehmens auf dem Hauptfahrstreifen zum Stehen. Der Fahrer stieg aus und lief mit einer Taschenlampe um das Fahrzeug, um nach dem Schaden zu sehen, als ein nachfolgender Lkw des ...weiterlesen
Sonntag, 23.08.2020, 18:40 Uhr Wasbüttel, Landkreis Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2656
Ferrari am Baum zerfetzt:

Illegales Straßenrennen? Ferrari kracht gegen Baum und wird in drei Teile gerissen - Fahrer (38) verstirbt noch an der Unfallstelle

Massives Schadensbild - Zwei Fahrzeuge fuhren Zeugenaussagen zufolge schnell und sehr dicht hintereinander - Mehrere Ersthelfer versuchen noch das Leben des Unfallopfers zu retten, darunter ein Arzt, jedoch vergebens - Unmittelbarer Unfallzeuge mit Schock ins Krankenhaus eingeliefert - Straße voll gesperrt

Tödlicher Unfall mit Luxusschlitten. Am Sonntagabend kam es auf der K67 in Wasbüttel gegen 18:40 Uhr zu einem Unfall mit Todesfolge. Von Isenbüttel aus kommend, in Fahrtrichtung Wasbüttel, kam ein Ferrari F430 aus noch unklarer Ursache kurz hinter einer Kurve von der Straße ab, geriet ins Bankett und prallte mit enorm großer Wucht gegen einen Baum. Der Aufprall war so heftig, dass ...weiterlesen


Donnerstag, 20.08.2020, 23:30 Uhr Leiferde, LK Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2655
Wildwechsel Ursache für schweren Unfall:

VW-Crafter kommt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen Straßenbaum - Feuerwehr befreit schwerverletzten Insassen mit hydraulischem Gerät

Ersthelfer und Fahrer berichten der Feuerwehr von Tieren auf der Fahrbahn

Gefährlicher Wildwechsel in der Nacht: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zu Freitag auf der Bundestraße 188 zwischen Meinersen und Leiferde gekommen. Der Fahrzeugführer eines VW-Crafters befuhr die Straße am Rande eines Waldgebietes, als er plötzlich Tiere auf der Fahrbahn bemerkte und vor Schreck das Lenkrad verriss. Er verlor daraufhin die Kontrolle ...weiterlesen
Donnerstag, 20.08.2020, 18:45 Uhr Erikasee bei Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2654
Wieder tödlicher Badeunfall:

15-Jähriger ertrinkt im Erikasee bei Gifhorn

Taucher sind schnell vor Ort, können den Jungen aber nur noch tot bergen - Probleme durch Schaulustige und Gaffer

Erneut kam es an einem Badesee in Niedersachsen zu einem tödlichen Badeunfall: Am frühen Donnerstagabend ging ein 15-Jähriger, der mit seinen Eltern den Campingplatz am Erikasee bei Gifhorn besuchte, in dem See unter. Sofort wurden Rettungskräfte alarmiert. Zahlreiche Einsatzkräfte rückten an, um nach dem Jungen zu suchen; auch die Taucher der Wolfsburger Berufsfeuerwehr ...weiterlesen