aktuell24

Meldungen

Seite 1

Mittwoch, 16.10.2019, 00:00 Uhr Hannover und Winsen/Aller, Landkreis Celle, Niedersachsen
News ID 2453
Unwetter zieht über Niedersachsen:

Starkregen und Gewitter hinterlassen massive Schäden - Straßen und Häuser überflutet - zahlreiche Bäume werden durch Sturmböen entwurzelt

Landeshauptstadt versinkt nach heftigen Starkregenfällen in den Fluten - Keller und Unterführungen stehen teilweise meterhoch unter Wasser - zahlreiche Einsätze für die Feuerwehren - auch Landkreis Celle schwer getroffen - allein in einer Wohnsiedlung in Winsen/Aller stürzen dutzende Bäume auf Häuser und Straßen

Nach dem kurzen Altweibersommer meldet sich der Herbst zurück. Und das gleich mit seiner eher ungemütlicheren Seite: Heftige Unwetter wüteten in der Nacht über Niedersachsen.

Gegen Mitternacht zog eine heftige Regenfront mit Gewittern aus Südwesten über die Landeshauptstadt Hannover hinweg. Anhaltender Starkregen sorgte dabei für vollgelaufene Unterführungen und geflutete ...weiterlesen

Dienstag, 15.10.2019, 18:30 Uhr Meinersen, Lkr. Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2452
Wendemanöver geht schief:

Motorradfahrer nutzt letzte warmen Sonnenstrahlen des Jahres - Vor ihm befindliches Auto dreht plötzlich - Biker kracht in Fahrerseite und wird schwer verletzt

Rettungshubschrauber fliegt Motorradfahrer in Klinik

So hatte er sich eine seiner letzten Ausfahrten der Motorradsaison 2019 sicherlich nicht vorgestellt. Ein Biker war auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Meinersen und Gerstenbüttel unterwegs. Vor ihm befand sich ein VW Golf, dessen Fahrer das Zweirad offenbar nicht wahrgenommen hatte. Denn plötzlich und unvermittelt setzte dieser zum Wenden an. Der Motorradfahrer hatte keine ...weiterlesen

Montag, 14.10.2019, 09:57 Uhr BAB2, Hannover, zwischen AS Bothfeld und AS Langenhagen Fahrtrichtung Dortmund, Niedersachsen,
News ID 2451
Lasterunfall auf der A2:

Auffahrunfall auf der A2 führt zu Staubildung - Kleinlaster übersieht Bremsaktion eines vor ihm fahrenden Sattelzuges - Fahrer im Führerhaus eingeschlossen

Berufsfeuerwehr im Einsatz - Rettungsgassenbildung diesmal ohne Probleme

Heute morgen kam es auf der BAB 2 zwischen den Anschlussstellen Bothfeld und Langenhagen zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Lkws.

Der Fahrer eines 7,5-Tonners hatte das Bremsmanöver eines vor ihm fahrenden Sattelzuges übersehen und konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frontscheibe herausgeschleudert und die Kabine des Lastkraftwagens so ...weiterlesen

Freitag, 11.10.2019, 18:30 Uhr Braunschweig, Niedersachsen
News ID 2447
Flammen breiten sich aus:

Feuer greift von Wohnung auf Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses über - Zwei Bewohner verletzt - Einsatzkräfte müssen geparkte Autos über Rollbretter in eng bebauter Siedlung "umparken", um weitere Schäden zu verhindern - Feuerwehr mit 200 Kameraden im Großeinsatz

Einsatz zieht sich bis in die Nacht hin - Großer Autokran der Berufsfeuerwehr wird eingesetzt, um Dachziegeln sicher zum Boden zu bekommen

Die Feuerwehr Braunschweig wurde am Abend zu einem Wohnungsbrand in der Innenstadt gerufen. Als die ersten Kräfte eintrafen, schlugen bereits die Flammen aus den Fenstern einer Dachgeschosswohnung. Sofort baute die Feuerwehr einen Löschangriff auf. Allerdings konnten die Kräfte nicht verhindern, dass der Brand in den Spitzboden wanderte und auch den Dachstuhl entzündete.

Unter ...weiterlesen

Donnerstag, 10.10.2019, 15:39 Uhr Klein Ilsede, Landkreis Peine, Niedersaschen
News ID 2446
Schwerer Unfall:

Traktorgespann stürzt auf Seite - Anhänger begräbt geparktes Auto unter sich

Unrsache unklar - Traktorfahrerin leicht verletzt - Zweiter Pkw ebenfalls beschädigt - Glücklicherweise befand sich niemand in den betroffenen Autos

Schwerer Unfall in Klein Ilsede im Landkreis Peine: Ein Traktorgespann geriet auf einer Straße im Ort plötzlich ins Schleudern und stürzte auf die Seite. Der mit Sand belandene Anhänger begrub dabei einen geparkten Pkw unter sich und beschädigte einen zweiten.

Die Traktorfahrerin wurde leicht verletzt. In den betroffenen Pkw befand sich glücklicherweise niemand. Aufgrund ...weiterlesen

Mittwoch, 09.10.2019, 18:23 Uhr A2 bei Lehrte, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2445
Polizei riegelt A2 ab:

Nach Bluttat in Halle sperren Beamten die Autobahn nach Hannover - Verkehr wird auf eine Spur reduziert und jedes Fahrzeug gesichtet

Mehrere Einsatzfahrzeuge in Stellung gegangen - Kontrollort zwei Stunden von Halle entfernt und direkte Route auf dem Weg nach Westen - Langer Stau auf der A2

Die Polizei hat nach dem blutigen Angriff in Halle (Saale) die Sicherheitsmaßnahmen erhöht. Zahlreiche Beamte sperrten am frühen Abend die A2 bei Lehrte. Der Verkehr wurde auf einen Fahrstreifen in Richtung Hannover reduziert und zugleich die Zufahrt zum Rasthof Lehrter See Nord geschlossen. Mehrere Einsatzfahrzeuge sind vorgefahren. Polizisten überprüfen die vorbeifahrenden Autos ...weiterlesen
Dienstag, 08.10.2019, 09:00 Uhr B443 bei Sehnde, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2444
Tödlicher Frontalzusammenstoß auf B443:

Ford gerät in Gegenverkehr und prallt mit Muldenkipper zusammen - Beide Fahrzeuge werden in gegenüberliegende Seitengräben geschleudert - Pkw-Fahrerin kommt ums Leben, Fahrer des Lkw leicht verletzt

Unfallursache noch unklar - Bundesstraße voll gesperrt - Feuerwehrleute befreien 76-Jährige aus Wrack, können ihr aber nicht mehr helfen

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B443 bei Sehnde in der Region Hannover ist am Dienstagmorgen eine Frau ums Leben gekommen. Ersten Angaben zufolge befuhr die 76-Jährige die Bundesstraße mit ihrem Ford, als sie im Bereich eines Waldstücks in den Gegenverkehr geriet und dort mit einem Muldenkipper frontal zusammenprallte, woraufhin beide Fahrzeuge in die jeweils ...weiterlesen
Sonntag, 06.10.2019, 15:23 Uhr A7, Dreieck Salzgitter, Anschlussstelle Derneburg, Niedersachsen
News ID 2443
Fahrbahn bis zu 20 Zentimeter abgesackt:

A7 zwischen Dreieck Salzgitter und Abfahrt Derneburg voll gesperrt - Sanierungsarbeiten verzögern sich - Freigabe nach Polizeiangaben noch unklar - Sanierung startet erst am Montag

Länge von rund zehn Metern betroffen - Brückentag und Wochenende gestalten Asphaltbeschaffung und Instandsetzung schwierig - Verkehrschaos rund um die Umleitungsstrecken

Schlaglöcher, Ausbesserungen im Asphalt und ähnliche Fahrbahnschäden sind Auto- und Lastwagenfahrer von deutschen Autobahnen durchaus gewohnt. Was sich allerdings auf der A7 zwischen dem Dreieck Salzgitter und der Anschlussstelle Derneburg ereignet hat wohl weniger. Auf rund zehn Metern länge hat sich hier die Fahrbahn im Baustellenbereich um bis zu 20 Zentimeter abgesenkt.

Nur wie ...weiterlesen

Montag, 30.09.2019, 08:00 Uhr Gandesbergen bei Eystrup, Landkreis Nienburg, Niedersachsen
News ID 2441
Sturmtief "Mortimer" bremst Zugverkehr im Norden aus:

ICE kollidiert mit umgestürzten Baum - Bahnstrecke zwischen Bremen und Hannover stundenlang gesperrt

Keine Verletzen, Fahrgäste können den Zug jedoch vorerst nicht verlassen - Weitere Behinderungen im Bahnverkehr im Norden

Das Stumtief "Mortimer" hat am Morgen den Zugverkehr im Norden teilweise ausgebremst. Mehrere Strecken mussten aufgrund von umgestürzten Bäumen gesperrt werden. So war etwa die Strecke zwischen Bremen und Hannover für mehrere Stunden blockiert, nachdem ein ICE in in einen umgestürzten Baum prallte. Niemand wurde verletzt, jedoch konnten die Fahrgäste den Zug zunächst nicht ...weiterlesen
Montag, 30.09.2019, 09:50 Uhr Wolfsburg, Niedersachsen
News ID 2440
ICE-Evakuierung mit Hindernissen:

Sturmtief "Mortimer" sorgt heftige Windböen mit diversen Schäden - Baum blockiert Gleise zwischen Wolfsburg und Braunschweig - ICE-Strecke lahmgelegt - Passagiere müssen nassen und glitschigen Hang erklimmen

Triebwagenführer verletzt - Rund 250 Personen verlassen nach und nach den Zug - Passagiere müssen nassen und glitschigen Hang erklimmen - Schienenersatzverkehr mit Bussen bereits bereitgestellt

Sturmtief "Mortimer" hat den Norden Deutschlands fest im Griff. Mit kräftigen Böen fegt er über das Land und lässt Bäume stürzen. Einer davon fällt zwischen den Wolfsburger Stadtteilen Sülfeld und Fallersleben auf die Bahngleise. Die ICE-Verbindung von Wolfsburg nach Braunschweig steht still - nichts geht mehr.

Kurz nach der Abfahrt vom Bahnhof Wolfsburg in Richtung ...weiterlesen

Freitag, 27.09.2019, 08:00 Uhr Elze, Rössing und Barnten, Landkreis Hildesheim, Niedersachsen
News ID 2439
Fahndung nach Tötungsdelikt in Göttingen:

Polizei sucht weiter nach Frank N. - Täter wurde in Zug entdeckt, Beamte steigen im Bahnhof Elze in Zug, um ihn festzunehmen - Gesuchter bemerkt die Verfolger, schlägt Zugfenster mit Nothammer ein und flüchtet

Bahnhof weiträumig abgesperrt, erhebliche Einschränkungen im Bahnverkehr - Zahlreiche Beamte im Einsatz - 52-Jähriger soll seine 44-jährige Bekannte auf offener Straße attackiert und getötet haben - Spur führt offenbar in Ort unweit des Fluchtbahnhofs - Schule in Nachbarort direkt an Bahnhof abgeschlossen - O-Töne mit Eltern der Kinder - Ausführlicher O-Ton mit dem Leiter der Göttinger Kriminalpolizei zum gegenwärtigen Stand

Die Fahndung nach Frank N. dauert an: Der 52-Jährige, der am Donnerstag in Göttingen seine 44-jährige Ex-Partnerin angegriffen und getötet haben soll,  wurde am frühen Freitagmorgen von einer Zugbegleiterin in einem Zug im Landkreis Hildesheim erkannt, worauf sie die anderen Fahrgäste leise dazu aufforderte, ihre Plätze zu verlassen, das Abteil des Verdächtigen absperrte ...weiterlesen
Mittwoch, 25.09.2019, 12:59 Uhr BAB 2, Höhe AS Zweidorfer Holz, Niedersachsen
News ID 2438
24 Stunden später:

A2 nach Gefahrgutunfall immer noch komplett gesperrt - Auf den Fahrspuren herrscht gähnende Leere- Umfahrungen massiv überlastet

Feuerwehrkräfte in der Nacht aufgrund von Erschöpfung ausgetauscht - Kräfte aus der Region Hannover nachgerückt - Fahrbahn in Richtung Hannover wahrscheinlich am Mittwochabend wieder befahrbar - Richtung Berlin schätzungsweise noch weitere 24 Stunden nicht freigegeben

Einer enormen Herausforderung müssen sich die Einsatzkräfte auf der A2 auf Höhe der Anschlussstelle Zweidorfer Holz in Niedersachsen seit Dienstagvormittag stellen. Bei einem schweren Verkehrsunfall, an dem drei Lastwagen beteiligt waren, trat Gefahrgut aus. Insgesamt 36 Personen erlitten Verletzungen, wovon jedoch nur zwei bedingt durch den Unfallmechanismus.

Mit einem Großaufgebot, ...weiterlesen

Dienstag, 24.09.2019, 13:19 Uhr A2 bei Peine, Niedersachsen
News ID 2437
Schwerer Folgecrash auf der A2:

Fahrer von 40-Tonner übersieht Stauende und rammt weiteren Lkw - Sattelzug kippt und bleibt quer auf der Autobahn liegen - Feuerwehr muss Schwerverletzten befreien, der mit Hubschrauber in Klinik geflogen wird

Autobahn bleibt über Stunden voll gesperrt - Stau hatte sich aufgrund Verkehrsunfall von Gefahrgut-Lkw gebildet

Nur wenige Stunden nach dem folgenschweren Gefahrgut-Unfall auf der A2 bei Wendeburg (siehe a24-News 2436) hat sich ein weiteres Unglück auf der Autobahn ereignet. Aufgrund der Vollsperre staute sich der Verkehr auch in Richtung Braunschweig auf mehrere Kilometer zurück. Kurz nach der Anschlussstelle Hämelerwald übersah der Fahrer eines 40-Tonners die stehenden Fahrzeuge. Ein noch ...weiterlesen

Dienstag, 24.09.2019, 09:00 Uhr BAB 2, Höhe AS Zweidorfer Holz, Niedersachsen
News ID 2436
Gefahrgutunfall mit vier Lastern: Giftige Stoffe treten aus:

Schwerer Unfall mit Gefahrgutlaster - Ein Fahrer eingeklemmt - Feuerwehr im Großeinsatz - Toxische Dampfwolke bei Rettungsarbeiten ausgetreten - Autofahrer sollen Fenster geschlossen halten und Klimaanlagen ausschalten - Mindestens 36 Verletzte, 34 Betroffene davon von Gefahrstoffen kontaminiert

Bundesautobahn in beiden Richtungen den ganzen Tag voll gesperrt - Großeinsatz für die Rettungsdienste und Feuerwehren Peine und Braunschweig

Auf der BAB 2 in Höhe Zweidorfer Holz kam es heute Morgen zu einem schweren Unfall, an dem mindestens vier Lastwagen beteiligt waren. Die ersten Rettungskräfte hatten Probleme, durch die zugestellte Rettungsgasse an den Unfallort zu gelangen. Während man vor Ort einen eingeklemmten Lasterfahrer versuchte zu befreien, bemerkten die Rettungskräfte, wie eine Dampfwolke aus einem der ...weiterlesen

Sonntag, 22.09.2019, 15:39 Uhr Zoo Hannover, Hannover, Niedersachsen
News ID 2435
Riesenandrang Zoo Hannover:

Polizei muss Zufahrt sperren und Verkehr regeln - Tausende strömen in den Zoo Hannover und genießen sommerlichen Septembertag

Eisbären und Pinguine halten sich lieber im Schatten auf - Weltweiter "Tag des Nashorns"

Es kommt auch nicht allzu häufig vor, dass sich der Zoo vor Besuchern kaum retten kann. In Hannover jedoch musste am Sonntag die Polizei hinzugezogen eingreifen, um ein drohendes Verkehrschaos zu verhindern. Tausende Besuchern wollten diesen wunderschönen Herbsttag nutzen und machten sich auf den Weg zum Zoo Hannover - leider viele von ihnen mit dem eigenen Auto. Rasch füllte sich ...weiterlesen

Sonntag, 22.09.2019, 10:56 Uhr Isenbüttel, Landkreis Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2434
200 Meter mitgeschleift:

Regionalbahn rammt Auto an unbeschranktem Bahnübergang - 35-jährige Mutter verstirbt noch am Unglücksort - Rettungshubschrauber fliegt schwerverletzte 3-jährige Tochter in Krankenhaus - Familienhund erlag ebenfalls seinen Verletzungen - Feuerwehr übernimmt traurige Aufgabe, den Leichnam mit schwerem Gerät zu befreien - Ein Zuginsasse leicht verletzt - Lokführer erleidet Schock und kommt ins Krankenhaus

Notfallseelsorger im Einsatz - Unglücksstelle mitten in Wohngebiet und Schrebergarten - Feuerwehr evakuiert etwa 49 Zuginsassen - Polizeihubschrauber überfliegt Unglücksstelle - Bahnstrecke für längere Zeit gesperrt - Evakuierte warten auf Bus als Schienenersatzverkehr - Bergungsmaßnahmen durch zwölf Meter hohen Bahndamm erschwert - Sonderzug mit Spezialkran muss Triebwagen bergen

Ein tragischer Unfall ereignete sich im niedersächsischen Landkris Gifhorn. An einem unbeschrankten Bahnübergang in Isenbüttel rammt eine Regionalbahn ein Auto und schleift es rund 200 Meter mit. Die 35-jährige Fahrerin hat keine Überlebenschance und verstirbt noch an der Unglücksstelle. Ihre 3-jährige Tochter, welche sich ebenfalls in dem Wagen befand, kommt mit dem ...weiterlesen

Samstag, 21.09.2019, 00:30 Uhr Samtgemeinde Papenteich, Landkreis Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2433
Unheimliche Brandserie im Landkreis Gifhorn geht weiter:

Scheune steht mitten in der Nacht in Flammen - wertvoller Oldtimer zerstört - bereits rund 15 Brände in den letzten Monaten in der Umgebung

Immer wieder schlägt in den letzten Monaten der Feuerteufel zu und zündete sogar schon ein örtliches Feuerwehrhaus an - auch dieser Brand geht wohl auf sein Konto - Feuerwehr kann Übergreifen auf benachbartes Wohnhaus verhindern

Der Feuerteufel hat wieder zugeschlagen in der Samtgemeinde Papenteich: Seit etwa einem halben Jahr treibt ein Brandstifter in der Region sein Unwesen und zündelte schon in rund 15 Fällen. Selbst vor dem Feuerwehrhaus einer Ortswehr machte er nicht halt (s. NSN-Meldung 30559 und NSN-Meldung 30299).

In der Nacht zu Samstag schlug der Pyromane nun offenbar erneut zu und ...weiterlesen

Mittwoch, 18.09.2019, 12:21 Uhr Hannover, Niedersachsen
News ID 2432
Unwetter sorgt für Bahnchaos:

Bäume im Gleisbett und beschädigte Oberleitungen - Zugausfälle und Evakuierungen

Bahnhof Bremen gebracht - Strecke Hannover-Bremen: Bäume im Gleisbett, beschädigte Oberleitungen - Zugausfälle - Zahlreiche gestrandete Fahrgäste am Bahnhof Hannover - Johanniter haben Verpflegung aufgebaut - Mehrere O-Töne mit betroffenen Passagieren

Am Dienstagabend sorgte ein Unwetter in Norddeutschland für erhebliches Chaos im Bahnverkehr. Mehrere durch den Sturm umgestürzte Bäume lagen auf den Gleisen. Oberleitungen wurden beschädigt. Einige Strecken mussten gesperrt werden. Darunter auch die Strecken Verden-Bremen und Hannover-Bremen. Zahlreiche Züge fielen in Folge aus. 

Kurz nach dem Start am Bahnhof Verden kam ...weiterlesen

Dienstag, 17.09.2019, 22:57 Uhr Nienburg/Weser, Niedersachsen
News ID 2431
Sturm sorgt für Chaos bei der Bahn:

Oberleitungsschaden nach Unwetter - Mehrere Züge stehen still, darunter ein ICE - 450 Personen nach Stunden von Feuerwehr evakuiert - Notfallmanager musste Gleise für Feuerwehr freigeben

Passagiere über ungewollten Stopp geteilter Meinung - Manche zeigen Verständnis, aber die meisten echauffieren sich - Passagiere kommen mit Bussen nach Hannover zurück und nicht wie geplant nach Hamburg - Deutsche Bahn kann mit Werkstattzug in der Nacht noch den Schaden beheben

Der Sturm fegt über Norddeutschland und hinterlässt auch in Niedersachsen seine Schäden. Gerade bei Nienburg an der Weser traf es mehrere hundert Personen hart. Acht Züge und ein ICE stecken wegen eines Oberleitungsschadens auf der Strecke Hannover Verden über Stunden fest. 

Gegen 19 Uhr ging nichts mehr, der ICE blieb auf freier Strecke, kurz vor dem Bahnhof Nienburg stehen. Grund ...weiterlesen

Mittwoch, 11. September 2019, 03:00 Uhr A2 Rastanlage Zweidorfer Holz, Landkreis Peine, Niedersachsen
News ID 2429
Überfüllte Rastanlage auf A2 wird Kleintransporterfahrer zum Verhängnis:

Kleintransporter fährt in auf der Zufahrt unbeleuchtet parkenden Sattelzug - Fahrer wird schwer eingeklemmt

Feuerwehr muss Fahrzeug mit Seilwinde vom LKW trennen und eingeklemmten Fahrer mit schwerem Gerät retten

Die raren und nachts meist überlasteten LKW-Parkplätzen auf der Hauptverkehrsader A2 wurden in der Nacht zu Mittwoch in Niedersachsen dem Fahrer eines Kleintransportes zum Verhängnis. Der Mann wollte in  Richtung Hannover auf die Rastanlage "Zweidorfer Holz" auffahren und hat dabei offenbar einen unbeleuchteten LKW übersehen, der bereits in der Auffahrt parkte. Der ...weiterlesen