aktuell24

Meldungen

Seite 1

Montag, 13.07.2020, 17:13 Uhr Uchte, Landkreis Nienburg/Weser, Niedersachsen
News ID 2627
Eine Person bei Wohnhausbrand getötet:

Flammen schlagen aus dem Gebäude - Dunkle Rauchsäule steht über dem Ort - Feuerwehr hat Brand schnell unter Kontrolle

Gebäude nicht mehr bewohnbar - Kriminalpolizei nimmt Ermittlungen zur Brandursache auf - Besorgter und geschockter Nachbar hält die Szenen des Brandes mit seinem Handy fest

Einsatz für die Feuerwehren in Uchte am späten Montagnachmittag im niedersächsichen Landkreis Nienburg/Weser. In einem Wohnhaus war ein Brand ausgebrochen.

Als die ersten Feuerwehrleute eintrafen, schlugen die Flammen schon aus dem Gebäude. Diese Szenen hält ein besorgter und geschockter Nachbar mit seinem Handy fest, weil er Angst um sein eigenes Hab und Gut hatte. An eine ...weiterlesen

Dienstag, 07.07.2020, 05:10 Uhr B3, zw Wülfingen und Adensen, Kreis Hildesheim, Niedersachsen
News ID 2624
27-jährige Autofahrerin hat keine Überlebenschance:

Fünf Personen verletzt, darunter mindestens drei schwer - Feuerwehr muss drei Eingeklemmte befreien - Dacia kollidiert seitlich frontal mit Lastwagen - Fahrzeugwrack schleudert in Straßengraben - Zugmaschine kommt auf Grünstreifen und Radweg zum Stehen

Großes Trümmerfeld auf der Fahrbahn - Unfallhergang aktuell noch komplett unklar - Verkehrsunfalldienst hat Ermittlungen aufgenommen

Tragisch endete am Dienstagmorgen der Zusammenstoß von einem Dacia und einem Lastwagen auf der B3 zwischen Wülfingen und Adensen. Die Autofahrerin verstarb noch am Unfallort. Fünf weitere Personen erlitten zum Teil schwere Verletzungen.

Es ist gegen 5:10 Uhr am Morgen des Dienstags, ein Lastwagen ist in Fahrtrichtung Hannover auf der B3 unterwegs. Zwischen Wülfingen und Adensen kommt ...weiterlesen


Sonntag, 05.07.2020, 04:30 Uhr Peine, Niedersachsen
News ID 2623
Erst Böllerknall, dann Explosion:

Unbekannte sprengen Geldautomat in Fußgängerzone - Vorraum der Bank massiv beschädigt - Polizei kann flüchtende Täter noch bis zur A2 verfolgen - Weitere Streife trifft später auf das Fluchtauto, aber Fahrer rammt das Polizeiauto weg

Täter fliehen mit Bargeld in unbekannter Höhe - Bereits im Januar versuchte Geldautomatensprengung bei Bankfiliale zwei Häuser weiter - Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen - Anwohner berichtet seine Eindrücke im O-Ton

Unbekannte sprengen Geldautomat in Peiner Fußgängerzone und flüchten. Es ist gegen 4:25 Uhr als zwei Explosionen die Anwohner aus dem Schlaf reißen. "Das fing erst mit einem normalen Böllerknall an, sag ich einmal. Kurze Zeit später ein richtiger lauter Knall, wie bei einer Explosion", erzählt einer von ihnen. "Ja, ich dachte schon, dass hier wieder jemand etwas ...weiterlesen


Freitag, 03.07.2020, 19:15 Uhr Märchensee in Hannover-Sahlkamp, Niedersachsen
News ID 2622
Schwerer Badeunfall in Hannover:

Drei Kinder gingen baden, doch nur zwei kamen zurück und alarmieren die Rettungskräfte - Erste Polizisten springen sofort ins Wasser und holen lebloses Kind an Land - Polizei muss eingreifen und Schaulustige vom Einsatzort schicken

Fünfjährige wird lange Zeit vor Ort reanimiert und kommt ins Krankenhaus, wo sie jedoch verstirbt

Am späten Freitagabend kam es auf dem Märchensee in Hannover-Sahlkamp zu einem schweren Badeunfall. Drei Kinder sind dort zusammen baden gegangen, doch nur zwei kamen wieder ans Ufer zurück. Dort alarmierten sie über Erwachsene sofort die Rettungskräfte über das Unglück. Die kurz darauf ersteintreffenden Polizisten, reagierten sofort, zogen sich aus und sprangen ins ...weiterlesen
Donnerstag, 02.07.2020, 21:00 Uhr Braunschweig, Niedersachsen
News ID 2621
Neun Verletzte nach Brand in Männerwohnheim:

Alle sieben Bewohner und zwei Feuerwehrler betroffen - Fünf Personen über Drehleiter gerettet, zwei über den Hausflur - Anrufer melden Rauch und Feuer aus den Fenstern - Feuerwehr findet Zimmerbrand vor - Flammen schnell unter Kontrolle

Sprungretter vorsorglich vor dem Gebäude aufgestellt - Rettungskräfte mit Großaufgebot im Einsatz - Rettungsdienst baut Sammelplatz für Patienten auf

Gegen 21 Uhr am Donnerstagabend gingen mehrere Anrufe über den Notruf ein. Aus einem Fenster in einem Männerwohnheim dringt nicht nur Rauch, sondern es schlagen auch Flammen heraus. Sofort rücken die Einsatzkräfte mit einem Großaufgebot aus - ein Massenanfall an Verletzten Personen "Stichwort MANV15" ist alarmiert.

Vor Ort angekommen sehen sich die Einsatzkräfte mit einem Zimmerbrand ...weiterlesen


Samstag, 27.06.2020, 21:15 Uhr Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2620
Tödlicher Kreuzungs-Crash:

26-jährige missachtet Vorfahrt und wird auf Kreuzung von Mercedes gerammt - junge Frau ist sofort tot, vier weitere Unfallbeteiligte werden verletzt

Dramatische Szenen mit Angehörigen und Ehemann, der im Unfallfahrzeug vermeintlich den Wagen seiner Frau erkennt und durchdreht - mehrere Polizisten müssen den Mann am Boden fixieren

Tödlicher Unfall an einer Kreuzung an der sogenannten Gifhorner Tangente, der Kreisstraße 114: Eine 26-jährige Fahrerin kam mit ihrem VW Up aus dem II. Koppelweg an die Kreuzung und missachtete offenbar die Vorfahrt. Auf der Kreuzung kollidierte der Pkw mit einem Mercedes, der mit drei jungen Männern im alter von 22, 27 und 33 Jahren besetzt, auf der Kreisstraße unterwegs ...weiterlesen
Freitag, 26. Juni 2020, 22:15 Uhr Braunschweig, Niedersachsen
News ID 2619
Abendliche Abkühlung endet tödlich:

38-jähriger Mann will am Abend im Ölpersee schwimmen und einfach unter - Taucher können Körper geht im trüben Wasser erst nach einer Stunde finden

Augenzeugen waren noch in den See gesprungen, nachdem der Mann von der Wasseroberfläche verschwunden war - Gewässer eigentlich nicht zum Baden zugelassen - Suche mit Booten, Tauchern und Hubschrauber

Ein tragisches Unglück spielte sich am späten Freitagabend am Ölpersee im Norden Braunschweigs ab. Augenzeugen bemerkten, wie ein 38-jähriger Mann in den in einem Naturschutzgebiet liegenden See ging und wohl versuchte trotz Badeverbots, zum anderen Ufer zu schwimmen. Doch nach einigen Metern ging der Schwimmer einfach unter. Sofort sprangen einige Personen hinterher und ...weiterlesen
Donnerstag, 25.06.2020, 22:00 Uhr Bad Gandersheim, Landkreis Northeim, Niedersachsen
News ID 2618
„Die Hitze war wie eine Wand“:

Hölzerner Bungalow brennt lichterloh - enorme Hitze gefährdet Nachbarhäuser und Gastank - Bewohner erleidet lebensgefährliche Brandverletzungen

Scheiben an Nachbarhäusern platzen durch Hitzestrahlung - Gebäude brennt völlig nieder - Nachbarin und Feuerwehrmann werden ebenfalls verletzt - Ursache noch unklar

Einem regelrechten Inferno standen die Feuerwehren am Donnerstagabend in der Ortschaft Hachenhausen bei Bad Gandersheim gegenüber: Gegen kurz vor 22 Uhr hörten Nachbarn Explosionsgeräusche und entdeckten Flammen bei ihrem Nachbarn. Innerhalb kürzester Zeit stand der gesamte Holzbungalow lichterloh in Flammen. Der Brand entwickelte eine solche Hitze, dass bei einem ...weiterlesen
Donnerstag, 25.06.2020, 11:15 Uhr Hannover, Niedersachsen
News ID 2617
"Die Serie setzt sich leider fort":

Sperrmüll gerät an Kellerabgang von Mehrfamilienhaus in Brand - Zwei Bewohner stehen am Fenster, rufen um Hilfe und müssen von der Feuerwehr über Drehleiter gerettet werden

Gerettete mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - Feuerwehr kann zudem Katze retten - Mehrere Kellerbrände in den vergangenen Tagen in Hannover-Linden - Brandstiftung nicht auszuschließen, Polizei ermittelt

Nachdem es in den vergangenen Tagen bereits zu mehreren ähnlichen Bränden in dem Stadtteil gekommen war, wurde die Feuerwehr auch am Donnerstagvormittag zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Hannover-Linden gerufen. Sperrmüll am Kellerabgang war in Brand geraten und hatte für eine starke Verqualmung gesorgt, so dass beim Eintreffen der Löschkräfte zwei Männer ...weiterlesen
Dienstag, 23.06.2020, 16:54 Uhr Bei Ovelgönne, Landkreis Celle, Niedersachsen
News ID 2616
Mutter stirbt bei tragischem Unfall:

19-Jähriger rammt Familienauto in Kurve - Fahranfänger schwer verletzt - Fünf Monate altes Kind mit Verletzungen ins Krankenhaus

Feuerwehr muss beide Autofahrer mit schwerem Gerät befreien - 33-jährige erliegt noch vor Ort ihren schweren Verletzungen

Ein tragischer Unfall ereignet sich am Dienstagnachmittag auf der Straße zwischen Hambühren und Wietze im niedersächsischen Landkreis Celle. Hier ist ein Fahranfänger von Hambühren kommend unterwegs. Er kommt im Auslauf einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kommt in den Gegenverkehr. Ihm entgegen kommt eine 33-jährige junge Frau mit ihrem Golf. Der Hyundai des jungen ...weiterlesen

Dienstag, 23.06.2020, ca 11:00 Uhr A2 Fahrtrichtung Hannover, Höhe Rastplatz Essehof, Niedersachsen
News ID 2615
A2 in Richtung Braunschweig nach Gefahrgutunfall für mehrere Tage gesperrt:

Lastwagen fährt in Stauende, Auflieger wird aufgerissen - Krebserregendes Carbongranulat gerät auf die Fahrbahn - Aufwändige Aufräumarbeiten nötig

Sicherheitsradius eingerichtet - Zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort - Explosionsgefahr nicht auszuschließen - Keine Verletzten - Erster Lastwagen hielt an Stauende, zweiter konnte noch abbremsen und ausweichen, Fahrer von drittem Lkw gelang dies nicht mehr - Probleme durch mangelhafte Rettungsgasse und Gaffer - Sachschaden von etwa 1.000.000 Euro

Ein Unfall mit einem Gefahrgut-Lkw auf der A2 zwischen Helmstedt und Braunschweig hat am Dienstag eine Vollsperrung der Richtungsfahrbahn nach sich gezogen, die voraussichtlich noch mindestens zwei Tage andauern wird und somit für erhebliche Verkehrsbehinderungen in der Region sorgen dürfte.

Ersten Angaben zufolge erkannte der Fahrer eines Lkw das Ende eines Staus in Höhe ...weiterlesen

Mittwoch, 17.06.2020, 22:50 Uhr Lachendorf, Landkreis Celle, Niedersachsen
News ID 2614
Baumarkt brennt in voller Ausdehnung:

Feuerwehr versucht mit Riegelstellung übergreifen auf benachbarte Gebäude und Tankstelle zu verhindern - Flammen schlagen in den Nachthimmel

Großeinsatz der Rettungskräfte - Mehrere Drehleitern im Einsatz - Juniorchef von benachbarten Betrieb befürchtet erst, es hat den eigenen Laden getroffen - Schaden von 2,5 Millionen Euro entstanden

Großeinsatz für die Feuerwehr im niedersächsischen Landkreis Celle. Mehrere Anrufe gehen ein, dass in Lachendorf eine Lagerhalle brennt. Bereits nach verlassen seines Hauses kann der örtliche Einsatzleiter die Lage der Leitstelle bestätigen - er sieht von seinem Wohnort aus die dunkle Rauchwolke.

Als die ersten Kräfte eintreffen, brennt der örtliche Baumarkt fast in ...weiterlesen


Mittwoch, 17.06.2020, 13:09 Uhr B214 zw. Bröckel und Uetze, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2613
Schwerverletzter nach Unachtsamkeit:

Insgesamt fünf Verletzte - Krankenwagen mit Patient auf dem Weg ins Krankenhaus - Plötzlich steht Fahrschulauto vor Baustellenabsperrung - Fahrer des Rettungsdienstfahrzeuges erkennt es zu spät und fährt auf

Unfallforschung muss genaue Ursache klärten - Polizei prüft Baustellenbeschilderung - Rettungshubschrauber fliegt Schwerverletzten in Klinikum

Ein Krankenwagen, mit Patient an Board, ist auf der B214 zwischen Bröckel und Uetze unterwegs in Richtung Peine unterwegs. Hier jedoch ist die Strecke fast komplett gesperrt. Ob der Fahrer dies wusste, der sich laut Angaben der Polizei auf sein Navi verließ, ist unklar.

Rund 20 Meter vor der Baustelle stand eine Fahrschülerin mit ihrem Fahrschulauto und -lehrer auf der Straße. Der ...weiterlesen


Dienstag, 16.06.2020, 20:38 Uhr Hannover und Garbsen, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2612
Kanalisation gegen Wassermassen machtlos:

Zahlreiche Keller laufen in und um Hannover voll - Nur wenige Minuten lange Regenschauer reichen aus, um Kanalisation an Belastungsgrenze zu führen - Apotheke bringt Gefahrstoffe in Sicherheit

Wasser drückt sich aus den Abflüssen nach oben: "Es drückte es rein, als wäre eine neue Quelle am Fluss entstanden." - Feuerwehr im Dauereinsatz

Viele Menschen rund um Hannover erlebten einen nassen Dienstagabend. Denn das Sommerwetter schlug schlagartig um und sorgte für einen Wolkenbruch, der nur eine Viertelstunde andauerte. Die dabei herabfallenden Wassermassen waren jedoch so enorm, dass die Kanalisation überfordert war. "Es drückte es rein, als wäre eine neue Quelle am Fluss entstanden", berichtet Gerd Dröse. Der ...weiterlesen

Dienstag, 16.06.2020, 19:14 Uhr Hämelerwald, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2611
"Haben nur noch Wassermassen gesehen":

Ortsfestes Unwetter setzt Dorf innerhalb kürzester Zeit unter Wasser - Regenrückhaltebecken laufen aufgrund von verstopften Rohren über - Wasser findet seinen Weg in Wohnzimmer von gerade frisch gebackenem Hausbesitzer - Dreckige Brühe breitet sich in Keller einer KfZ-Werkstatt aus - Amateuraufnahmen zeigen Wasser aus Toiletten schießen und Straßen in Seenlandschaft verwandeln

Sichtweiten durch Starkregen von unter 15 Metern - Betroffene nehmen es mit Galgenhumor: "Habe mir nur gedacht: 'Etwas wenig Sand, sonst würde ich mir vorkommen, wie an der Nordsee.'" - Wetter änderte sich laut Feuerwehr von Sommertag in Unwetter binnen weniger Minuten - Weitere Gewitter am Mittwoch angekündigt

Es fing mit einem leichten Donnern an und endete in einer Sintflut. Am frühen Abend öffnete sich der Himmel über Hämelerwald. Was für die Bewohner zunächst wie ein kleines Gewitter wirkte, entwickelte sich zu einem heftigen Unwetter, welches nahezu ortsfest war. Weniger als 15 Meter habe die Sichtweite aufgrund des Starkregens nur noch betragen, berichten die Anwohner spätester.

Nach ...weiterlesen


Montag, 14.06.2020, 21 Uhr Empede bei Neustadt am Rübenberge, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2609
Eine Kuh auf Abwegen:

Gerade neue Kuh reißt beim Umdrehen im Stall Roste hoch und stürzt in Güllekanal

Landwirt und Feuerwehr müssen Tier mit viel Manpower aus der Grube ziehen

Eine Kuh auf Abwegen stellte die Feuerwehr am Sonntagabend in Empede vor eine große Herausforderung. Die gerade neu eingetroffene Kuh wollte der Landwirt zum Melken brigen, doch da sie sich in dem Stall noch nicht so auskannte, versuchte sie umzudrehen und riss dabei die Roste unter sich hoch. Durch das Loch stürzte sie schließlich rückwärts in den Kanal. Der Landwirt und ...weiterlesen
Samstag, 13. Juni 2020, ca. 17:00 Uhr Langelsheim, Landkreis Goslar, Niedersachsen
News ID 2607
Starkregen sorgt auch im Landkreis Goslar für Überflutungen und Feuerwehreinsätze:

Mehrere Keller in Mehrfamilienhaus unter Wasser - Feuerwehr muss überflutete Räume auspumpen

Wasser stand knietief in einigen Kellerräumen - O-Ton mit einer Anwohnerin: "Hatte keine Gummistiefel, habe mir Müllbeutel gekauft und mit Panzerband an den Oberschenkeln festgemacht, damit ich da reinstapfen konnte, um mein einigermaßen wertvolles Hab und Gut hochzustellen"

Starkregenfälle haben auch im Landkreis Goslar für Überschwemmungen und Feuerwehreinsätze gesorgt. In Langelsheim etwa überfluteten die starken Niederschläge mehrere Kellerräume eines Mehrfamilienhauses, Das Wasser stand hier teilweise knietief, so dass die Feuerwehr zum Auspumpen anrücken musste.

Für Silke Dähne, die erst seit Oktober in dem betroffenen Haus wohnt, ist es ...weiterlesen

Samstag, 13. Juni 2020, 18 Uhr Weyhausen, Landkreis Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2606
Unwettereinsätze im Landkreis Gifhorn:

Ortschaft Weyhausen völlig abgesoffen - über 70 Einsätze für die Feuerwehr - zahlreiche Keller und Supermarkt sowie Bundesstraße überflutet

Feuerwehren den ganzen Abend mit Abpumpen der Wassermassen beschäftigt - Ort bereits vor drei Jahren bei ähnlicher Unwetterlage überschwemmt worden - Schäden wohl immens

Es war einfach zu viel Wasser, das da in kurzer Zeit vom Himmel über Weyhausen niederging: Ein Großteil der Ortschaft stand innerhalb kurzer Zeit unter Wasser. Die örtlichen Feuerwehren mussten über 70 Einsätze abarbeiten. Weit über 100 Kameradinnen und Kameraden leisteten den ganzen Abend über Schwerstarbeit. Neben diversen Kellern und einem Supermarkt standen auch die ...weiterlesen

Donnerstag, 10.06.2020, 21 Uhr Hannover, Niedersachsen
News ID 2605
Unklare Explosion in Hannover:

Explosion setzt Wohnung in Mehrfamilienhaus in Brand - Besitzer erleidet schwerste Brandverletzungen - Feuerwehr rettet 18 Bewohner, darunter 5 Kinder vor den Flammen

Explosion setzt Wohnung in Mehrfamilienhaus in Brand - Besitzer erleidet schwerste Brandverletzungen - Feuerwehr rettet 18 Bewohner, darunter 5 Kinder vor den Flammen

Explosion in der Hannoverschen Innenstadt am Mittwochabend: Gegen 21 Uhr erschütterte ein lauter Knall die Robertstraße im Stadtteil List. Nur wenige Sekunden später stand eine Wohnung im ersten Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses lichterloh in Flammen.

Als nur wenige Minuten später die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr eintreffen, kommt den Rettern der ...weiterlesen


Montag, 08.06.2020, 18:30 Uhr Gehrden, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2604
Schulterblick hätte Leben womöglich gerettet:

Motorradfahrer will Vordermann überholen, als dieser ebenfalls zum Überholen plötzlich ausschert – Skoda rammt Bike von der Straße – 21-jähriger Motorradfahrer stirbt noch am Unfallort

Grund für Überholmanöver war deutlich langsam fahrendes Fahrzeug – Autofahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus

Bei einem schweren Unfall wurde am frühen Abend ein Motorradfahrer tödlich verletzt. Der 21-Jährige war auf einer Landstraße von Gehrden in Richtung Leveste unterwegs. Vor ihm bemerkte er zwei Autos, die teils deutlich langsamer unterwegs waren, weshalb er zum Überholen ansetzte. Als er auf Höhe seines Vordermanns war, setzte dieser ebenfalls plötzlich zum Überholen an. ...weiterlesen