aktuell24

Meldungen

Seite 1

Donnerstag, 12.12.2019, 18:39 Uhr Zw. Langlingen und Fernhavekost, K51, Lkr. Celle, Niedersachsen
News ID 2485
Unbeleuchtet im Dunkeln:

Mercedes rammt landwirtschaftlichen Anhänger mit hoher Geschwindigkeit - Beleuchtung durch herunterhängende Klappen angeblich nicht zu sehen - Autofahrer erkannte im letzten Moment Kennzeichenbeleuchtung

Traktorfahrer leicht, Wagenlenker schwer verletzt - Feuerwehr muss Spurensicherung ausleuchten - Trümmerfeld erstreckt sich auf ungefähr 100 Meter

Dass seine Fahrt so endet, hätte sich der Lenker eines Mercedes am Donnerstagabend wohl nicht gedacht. Der 61-Jährige war mit seinem Cabrio auf der K51 von Langlingen her kommend in Richtung Fernhavekost im Landkreis Celle unterwegs, als er urplötzlich eine Kennzeichenbeleuchtung vor sich sieht. Ein Aufprall lässt sich nicht mehr verhindern und so kracht das Fahrzeug mit voller ...weiterlesen

Mittwoch, 11.12.2019, 17:58 Uhr St. Andreasberg und Torfhaus, Landkreis Goslar, Niedersachsen
News ID 2484
Später Wintereinbruch: "Besser spät als nie!":

Schwerlastverkehr kommt im Harz teilweise zum Erliegen - Lastwagen fahren sich mit durchdrehenden Reifen fest (on tape) - Schneefans zieht es nach Torfhaus zum Winter-Gassigehen: "Jetzt hoffen wir, dass er später kommt und länger bleibt"

Schneetreiben setzte am Nachmittag ein - Winterdienst im Dauereinsatz - PS-Fans nutzen glatten Belag für Drifteinlagen

Lange ließ er auf sich warten, doch nun ist er da: der Winter macht seit dem Nachmittag seinem Namen alle Ehre. Und wie jedes Jahr werden viele Verkehrsteilnehmer auf dem falschen Fuß oder vielmehr falschem Reifen erwischt. Vor allem im Harz sorgen die Schneefälle für große Probleme. Sowohl bei Sankt Andreasberg als auch wenige Kilometer weiter auf der B4 bei ...weiterlesen

Freitag, 06.12.2019, 10:45 Uhr L460, Schulenburg-Pattensen, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2482
Frontal gegen Baum gekracht:

Fahrer verstirbt noch am Unfallort - Geschehen ereignete sich auf gerader Strecke

Hergang noch unklar - Unwirtliches Wetter mit Windböen und Regenschauern

Alarm für die Einsatzkräfte am Freitagmorgen. Auf der L460 zwischen Schulenburg und der B3 bei Pattensen hat sich ein Verkehrsunfall ereignet. Der Fahrer eines Golfs krachte frontal gegen einen Baum. Wie der Unfall auf der geraden Strecke zustande kam, ist aktuell noch unklar. Jedoch herrschte beim Eintreffen der Retter unwirtliches Wetter mit starken Windböen und Regen.

Der Fahrer ...weiterlesen

Freitag, 06.12.2019, 10:46 Uhr Uelzen-Gr. Liedern, Lkr. Uelzen, Niedersachsen
News ID 2481
Lastwagen prallen zusammen:

Eine Zugmaschine fängt sofort Feuer - Beide Trucker schwer verletzt - Fahrer von Getränkelaster vermutlich herausgeschleudert - Stückgutfahrer konnte sich wahrscheinlich selbst befreien

Massiver Löschschaumeinsatz wegen aufgerissenen Tanks nötig - Fahrer haben Glück im Unglück - Unfallstelle etwa zehn Meter neben Elbeseitenkanal - Bierkisten und Flaschen komplett über die Fahrbahn und den Grünstreifen verteilt

Es muss einen heftigen Knall gegeben haben, als zwei Lastwagen am frühen Freitagmorgen auf der B71 zusammenprallen. Die Kraft des Aufpralls lässt sich anhand der Trümmerteile und der überall herumliegenden Getränkekisten und Bierflaschen nur erahnen. Die Feuerwehr rückt mit einem Großaufgebot an.

Beim Eintreffen stellen die Kameraden fest, dass beide Trucker ...weiterlesen

Sonntag, 01.12.2019, ca.00:00 Uhr Autobahnraststätte Zweidorfer Holz, A2, Wendeburg, Lkr. Peine, Niedersachsen
News ID 2480
Sekundenschlaf an Autobahnraststätte:

Wagenlenker nach Polizeiangaben komplett übermüdet - Fahrer und fünf weitere Insassen schwer verletzt - Restlichen drei Personen leicht oder unverletzt - 22-jähriger Trucker ebenfalls ohne Verletzungen

21-Jähriger kracht mit Kleinbus fast ungebremst in linkes Heck von Lastwagen - Karosserie reißt komplett auf - Glücklicherweise keiner Eingeklemmt - Polizei rät zu regelmäßigen Pausen, um solche Unfälle zu vermeiden

Nächtliche Ruhe herrscht in der Nacht auf Sonntag an der Autobahnraststätte "Zweigdorfer Holz" an der A2 in Fahrtrichtung Berlin. Plötzlich zerreißt ein Knall die Stille - ein Kleinbus ist bei der Einfahrt in die Tankstelle an einem parkenden Lastwagen hängen geblieben und hat sich komplett die Karosserie aufgerissen. Die acht Insassen des Fahrzeugs sind verletzt, Rettungskräfte ...weiterlesen

Samstag, 30.11.2019, 02:19 Uhr Nienstädt, Landkreis Schaumburg, Niedersachsen
News ID 2478
Durch Sprung aus brennendem Haus gerettet:

Erdgeschoss eines Einfamilienhauses stand in Vollbrand - Mutter kann sich durch die Flammen retten und erleidet Brandverletzungen - Sohn springt aus dem ersten Stock

Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen auf das gesamte Gebäude

Großeinsatz in der Nacht auf Samstag in Nienstädt. Der Feuerwehr wurde ein brennendes Haus in der Samtgemeinde gemeldet. Auf der Anfahrt erhielten die Kräfte bereits die Information, dass sich noch Personen in dem Gebäude befinden sollten, woraufhin weitere Einheiten nachalarmiert wurden. Bei Eintreffen der Feuerwehrleute schlugen die Flammen bereits aus dem Erdgeschoss des ...weiterlesen

Freitag, 29. November 2019 (Vorfall am 26. November 2019, ca. 15:15 Uhr) Soltau, Heidekreis, Niedersachsen
News ID 2477
Furchteinflößende Situation:

Spaziergängerinnen werden von Wildschweinen attackiert und bedrängt

Kerstin Gensleitner und ihre Freundin gingen an einem See in einem Waldgebiet mit den Hunden spazieren, als sie plötzlich von sechs Wildschweinen umringt und angesprungen werden - Frauen bleiben unverletzt - Polizei kommt zur Hilfe, verscheucht die Tiere mit dem Martinshorn und bringt die Spaziergängerinnen und ihre Hunde in Sicherheit - "Hatte Todesängste" - Frauen gerieten offenbar in "Hochzeitsgesellschaft" der Tiere

Es muss eine furchteinflößende Situation für die beiden Frauen gewesen sein: Kerstin Gensleitner ging am vergangenen Dienstag gemeinsam mit einer Freundin und den Hunden beider Frauen in einem Wald in einem Moorgebiet bei Soltau im niedersächsischen Heidekreis spazieren, als sie plötzlich von Wildschweinen attackiert wurden. Zunächst drängten offenbar zwei Tiere die Frauen ...weiterlesen
Freitag, 29.11.2019, 16:58 Uhr Braunschweig, Niedersachsen
News ID 2476
Angespanntes Warten in Braunschweig:

AfD-Bundesparteitag sorgt für weiträumige Absperrungen - Logo der VW Halle abgedeckt - Bengalos und Rauchbomben bei erster Demo am Abend

Polizei steht in Helmen und Wasserwerfern bereits - AfD-Bundesvorstand soll neu gewählt werden

Die VW Halle in Braunschweig gleicht an diesem Wochenende einer kleinen Festung. Wobei Ortsunkundige das Gebäude ohne fremde Hilfe gar nicht erkennen würden - denn der Autokonzern ließ seine Logos großflächig abkleben. Hintergrund ist der Bundesparteitag der AfD. Diese wird hier von Freitagabend an tagen und unter anderem einen Bundesvorstand wählen. Es ist offen, ob sich dabei der ...weiterlesen

Mittwoch, 27.11.2019, 08:30 Uhr A2 Fahrtrichtung Hannover, nahe AS Braunschweig-Ost, Niedersachsen
News ID 2475
Erneut tödlicher Lkw-Unfall auf der A2 bei Braunschweig:

Sattelzug prallt nahezu ungebremst auf Stauende und schiebt zwei weitere Lkw ineinander - Fahrer in völlig zerstörter Fahrerkabine eingeklemmt und tödlich verletzt

Autobahn in Richtung Hannover stundenlang voll gesperrt, aufwändige Bergungsarbeiten - Stau hatte sich aufgrund eines weiteren Lkw-Unfalls gebildet - Fahrer der beiden anderen Lastwagen unverletzt - Schwierige Anfahrt für die Feuerwehr: "Rettungsgsasse zum Teil nicht vorhanden"

Erneut ein tödlicher Lkw-Unfall auf der A2: Am Mittwochmorgen übersah der Fahrer eines Sattelzugs nahe der Anschlusstelle Braunschweig-Ost das Ende eines Staus, der sich aufgrund eines kleineren Unfalls einige Kilometer weiter gebildet hatte, und prallte nahezu ungebremst auf einen dort stehenden Lastwagen, der dadurch auf einen weiteren Lkw geschoben wurde. Der ...weiterlesen
Mittwoch, 27.11.2019, 06:54 Uhr Clausthal-Zellerfeld, Lkr. Goslar, Niedersachsen
News ID 2474
Verheerender Brand in Begegnungsstätte:

Ein Toter und 14 Verletzte, darunter ein Feuerwehrmann - "Rauchmelder hätten hier vermutlich Leben gerettet" - "Ist ein trauriges Beispiel für Unbelehrbarkeit" - Gebäude womöglich nicht als Kunst- und Sprachschule mit Übernachtungsmöglichkeit zugelassen - Sechs Bewohner retteten sich auf das Dach und schreien um Hilfe

Zwei Verletze ins Krankenhaus eingeliefert - Großeinsatz für die Rettungskräfte - Betreuungsstelle für restliche Bewohner eingerichtet

Es ist 4:30 Uhr am Mittwochmorgen, als ein Alarm für die Feuerwehr im niedersächsischen Clausthal-Zellerfeld eingeht. In einem Mehrfamilienhaus, im innerstädtischen Bereich, ist ein Feuer ausgebrochen. Bereits beim Eintreffen der ersten Kräfte ist klar - es wird eine heiße Nummer für die Kameraden.

Dichter schwarzer Rauch dringt aus allen Fenstern des Gebäudes. Sechs ...weiterlesen

Montag, 25.11.2019, 23:28 Uhr Denkte, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen
News ID 2473
Wintervorrat brennt nieder und Trecker landet kopfüber im Graben:

Große Strohmiete mit 3.000 Ballen gerät in Flammen - Feuerwehr versucht noch mit Großaufgebot den Brand zu löschen, ist jedoch am Ende machtlos - Kompletter Vorrat brennt nieder - Landwirt landet mit seinem Trecker noch in der Nacht kopfüber im Graben, bleibt aber zum Glück unverletzt - der Brand wird noch weitere zwei bis drei Tage andauern - Die Polizei weist auf die Geruchsbelästigung hin

Wetterlage treibt Brandgeruch bis ins 20 Kilometer entfernte Braunschweig, wo besorgte Anwohner den Notruf wählen - Sachschaden der Strohmiete beträgt etwa 100.000 Euro

Dieser Brand geriet wohl mehr Menschen in die Nase, als es eigentlich üblich ist. Am Abend wurde die Feuerwehr auf das Feld eines Landwirts in Denkte gerufen. Dieser hatte dort einen Teil seines Wintervorrats, rund 3.000 Strohballen, aufgestapelt. Aus noch ungeklärter Ursache gerieten diese in Brand.

Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an Kräften zur Einsatzstelle aus. Vor ...weiterlesen

Donnerstag, 20.11.2019, 22:45 Uhr Königslutter, Landkreis Helmstedt, Niedersachsen
News ID 2472
Lkw trifft Fahranfänger mit voller Wucht:

18-Jähriger brettert ungebremst aus 30er Zone über ampelgeregelte Kreuzung einer Bundesstraße – Genau in dem Moment vorbeifahrender 40-Tonner prallt ungebremst in Beifahrerseite des Kleinwagens – Auto schleudert zerstört in Hecke – Gesundheitszustand von lebensgefährlich verletztem Fahrer verschlechtert sich rasant, sodass Feuerwehr schnelle Crashrettung durchführt

Tachonadel des VW Polo bleibt bei 70 Stundenkilometer stehen – Ampelanlage an Kreuzung war ausgeschaltet - Aufgewühlte Angehörige des jungen Mannes eilen zum Unfallort und müssen durch Rettungskräfte zurückgehalten werden – Lastwagen muss ebenfalls schwer beschädigt abgeschleppt werden

Eine Sekunde kann manchmal zwischen Leben oder Tod entscheiden. Eine Sekunde, in der jemand ist, wo er vielleicht gerade nicht sein sollte, sorgt dafür, dass das Schicksal gnadenlos zuschlagen kann. So geschehen am Mittwochabend in Königslutter. Mit augenscheinlich hohem Tempo fährt ein 18-Jähriger mit seinem VW Polo durch eine 30er-Zone. An der Kreuzung zur Bundesstraße ...weiterlesen
Montag, 18.11.2019, 18:21 Uhr K219, Pattensen, Jeinsen, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2471
Seitlich um den Baum gewickelt:

Wagenlenker verstirbt noch an der Unfallstelle - Älteres Fahrzeug kam aus unklarer Ursache von Straße ab - Feuerwehr brauchte kein schweres Gerät, um eingeklemmten Autofahrer zu befreien

Trümmerfeld auf angrenzendem Feld - Fahrer augenscheinlich alleine im Auto - Feuerwehr warnt im O-Ton vor rutschigen Straßen im Herbst und mahnt zur Vorsicht

In den frühen Abendstunden des Montags ereignete sich auf der K219 zwischen Pattensen und Jeinsen in der Region Hannover ein tödlicher Verkehrsunfall. Bislang ist nur bekannt, dass der Fahrzeugführer augenscheinlich alleine in seinem Wagen unterwegs war, als er von der Straße abkam, gegen einen Baum prallte und sich seitlich um diesen wickelte. Ein großes Trümmerfeld erstreckte sich ...weiterlesen

Samstag, 16.11.2019, 10:14 Uhr A39 bei Westerlinde, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen
News ID 2469
Schwerer Auffahrunfall auf regennasser Autobahn:

Mercedesfahrer übersieht Stauende und rutscht in stehenden Ford - Fahrzeuge werden zur Seite und in weiteren PKW geschleudert - Drei Verletzte

Polizei rät eindringlich zu einer angepassten Fahrweise bei diesen Witterungsbedingungen

Regennasse Straße, schlechte Sicht und Stau führten am Samstagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A 39 bei Westerlinde in Niedersachsen. Ein Mercedesfahrer hatte ein Stauende viel zu spät erkannt und in einen bereits stehenden Ford gerutscht. Nach dem Aufprall wurden beide Fahrzeuge nach links und rechts an die Seiten geschleudert und trafen dabei einen ...weiterlesen
Donnerstag, 14.11.2019, 13:37 Uhr Wolfenbüttel, Niedersachsen
News ID 2468
Dachstuhl teilweise von Flammen zerstört:

Flammen züngelten aus First - Solarpanele von Brand vernichtet - Photovoltaikanlage bleibt erhalten - Strom lässt sich nicht abstellen und behindert Löscharbeiten - Glücklicherweise keine Verletzten

Ersten Kräften schlug bereits dichter schwarzer Rauch entgegen - Feuerwehr Braunschweig zur Unterstützung mit zweiter Drehleiter im Löscheinsatz - Eine der drei Wohneinheiten nicht mehr bewohnbar

Alarm für die Feuerwehr am Donnerstagmittag in Wolfenbüttel. Der Dachstuhl eines Gebäudes mit drei Wohneinheiten, auf dem sich auch eine Solar- und Photovoltaikanlage befindet, steht teilweise in Flammen. Als die Brandbekämpfer eintreffen, schlägt ihnen schon dichter, schwarzer Rauch entgegen und die ersten Feuerzungen sind im Firstbereich zu sehen. Sofort fordern sie Unterstützung ...weiterlesen

Donnerstag, 14.11.2019, 11:46 Uhr Schachdorf Ströbeck, Lk Halberstadt, Sachsen-Anhalt
News ID 2467
Historisches Gebäude von Flammen bedroht:

Dachstuhl eines Anbaus vom Schachmuseum in Ströbeck steht in Vollbrand - Flammen greifen bereits auf Hauptgebäude über - Feuerwehr verhindert mit Großeinsatz Schlimmeres

Personen kommen nicht zu Schaden - Brand entsteht vermutlich durch Schweißarbeiten - Zwei Exponate, Flagge und Bild, unwiderruflich zerstört - Einsatzkräfte können restliche Exponate retten

Aufregung am Donnerstagmittag im Schachmuseum Ströbeck im Landkreis Halberstadt. Vermutlich verursacht durch Schweißarbeiten bricht ein Feuer auf dem Flachdach eines Anbaus aus. Die Flammen greifen schon auf das historische Hauptgebäude über. Zum Glück kann die Feuerwehr Schlimmeres verhindern und es sind nur die Fenster, die Traufe und die Fachwerk etwas beschädigt. Im Verlauf der ...weiterlesen

Dienstag, 12.11.2019, 16:07 Uhr Braunschweig, Niedersachsen
News ID 2466
Gewaltsamer Tod im Männerwohnheim:

Leiter entdeckt den 59-Jähriger leblos im Badezimmer - Obduktion bestätigt Verdacht eines Tötungsdelikts

Hergang und Hintergründe liegen noch im Dunkeln - Mordkommission durch die Kriminalpolizei Braunschweig eingerichtet

Eine schreckliche Entdeckung machte der 62-jährige Leiter eines Männerwohnheims am Montagmorgen in Braunschweig. In dessen Badezimmer fand er einen 59-jährigen Bewohner leblos auf. Die hinzugerufene Kriminalpolizei stellte bei ihren ersten Ermittlungen fest, dass der Mann wahrscheinlich einer Gewalttat zum Opfer fiel. Inzwischen bestätigte eine durch die Staatsanwaltschaft ...weiterlesen

Samstag, 09.11.2019 Brocken, Harz, Sachsen-Anhalt
News ID 2465
Erster Schnee auf dem Brocken:

Mehrere Zentimeter Schnee bedecken Norddeutschlands höchsten Berg im Harz - Brocken mit weißer Schneedecke überzogen

Noch ist es in 1141 Metern bei -5° C relativ menschenleer, aber für das Wochenende werden wieder zahlreiche Besucher auf dem höchsten Harzgipfel erwartet

Der Winter hält auch ersten Einzug im Norden Deutschlands: Auf dem höchsten Berg des Nordens, dem Brocken hat es in der Nacht den ersten Schnee gegeben. Auch wenn nur wenige Zentimeter der weißen Pracht den 1141 Meter hohen Berg bedecken, verbreitet sie dennoch eine winterliche Stimmung bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.
Samstag, 09.11.2019, 10:52 Uhr
News ID 2464
Nachbarschaftliche Rettung vor den Flammen:

Bewohner retten sich aus brennender Wohnung auf Balkon - Nachbar bemerkt Hilfeschreie und rettet beide Personen mit Leiter - alle drei Personen leicht verletzt

Wohnung in Zweifamilienhaus brennt völlig aus - Stadtbahnlinie für Löscharbeiten vorübergehend eingestellt - Schadenshöhe und Ursache noch unklar

Dramatische Hilfeschreie rissen am Samstagmorgen einen Anwohner in Hannover-Limmer aus der morgendlichen Ruhe. Als er hinaussah, entdeckte er seine Nachbarn auf einem Balkon und hinter ihnen die brennende Wohnung. Ohne zu Zögern griff er sich eine Haushaltsleiter und eilte den beiden Bewohnern zur Hilfe.

Gegen 8:30 Uhr war in einer der beiden Wohnungen des ...weiterlesen

Montag, 04.11.2019, 17:44 Uhr Luhden, Landkreis Schaumburg, Niedersachsen
News ID 2463
22-Jähriger bezahlt Überholmanöver mit seinem Leben:

VW Polo touchiert beim Wiedereinscheren den Überholten und gerät ins Schleudern - Wagen rutscht in den Gegenverkehr und kollidiert mit der Fahrerseite voran frontal mit Ford - Fahrer stirbt noch am Unfallort

Vierspurige Bundesstraße komplett gesperrt - Ford bohrt sich regelrecht in den VW - Motorblock wird halb rausgerissen

Tödliche Verletzungen erlitt ein junger Autofahrer am Montagnachmittag bei einem Frontalcrash in der Ortsdurchfahrt von Luhden. Der 22-Jährige war mit seinem VW Polo in Richtung Rinteln unterwegs gewesen und wollte auf der vierspurig ausgebauten B83 seinen 45-jährigen Vordermann überholen. Beim Wiedereinscheren touchierte er jedoch dann die linke Fahrzeugfront des überholten ...weiterlesen