Meldungen

Seite 2

aktuell24
Freitag, 14.05.2021, 14:40 Uhr Torfhaus, Landkreis Goslar, Niedersachsen
News ID 2815
Kaum Vatertagsausflügler unterwegs:

Trotz geöffneter Gastronomie und trockenem Wetter zieht es nur weniger Wanderer und Touristen in den Harz

Vereinzelnd Motorradfahrer unterwegs – Keine größeren Gruppen

Erstaunlich ruhig blieb es am Vatertag im Harz. Dort, wo sonst an Feiertagen viele Tagestouristen und Wanderer unterwegs sind, und gerne am heutigen Tag auch Männergruppen mit Bollerwagen spazieren gehen, waren die Parkplätze heute überwiegend verwaist. Nur wenige Motorradfahrer genossen die kurvenreichen Strecken im Harz. Die Gastronomie, die seit dieser Woche wieder ...weiterlesen
Dienstag, 12.05.2021, 00:45 Uhr A2 Fahrtrichtung Dortmund, Höhe Raststätte Garbsen, Niedersachsen
News ID 2814
Gleich doppelt riesiges Glück bei spektakulärem Aquaplaning-Unfall auf der A2:

BMW kommt bei starkem Regen von der Autobahn ab, wird über Leitplanke geschanzt, streift Baum, überschlägt sich, landet in Waldstück und fängt Feuer - Ersthelfer aus einem Fahrzeug, das fast von dem anliegenden Wagen getroffen wurde, ziehen den nur leicht verletzten Fahrer aus dem Wrack

Wagen brennt komplett aus - Etwa 70.000 Euro Sachschaden - Ersthelfer im O-Ton: "Eine Minute später wäre er verbrannt" - Polizei: "Glück, dass dort einer stand, weil sonst wahrscheinlich niemand den Unfall bemerkt hätte"

Der 36-jährige Fahrer eine BMW hatte bei einem schweren Aquaplaning-Unfall in der Nacht zum DIenstag auf der A2 bei Garbsen gleich doppelt sehr großes Glück: Zum einen verfehlte er bei seinem spektakulären Abflug von der Autobahn nur knapp ein Streckenfahrzeug der Autobahnmeisterei und zum anderen hätte es gut sein können, dass der Unfall zunächst unbemerkt geblieben wäre, ...weiterlesen
Sonntag, 09.05.2021, 13:00 Uhr Isernhagen, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2813
Ausweichmanöver brachte nichts mehr:

Mercedes SLS-Sportwagen gerät innerorts auf die Gegenfahrbahn – Entgegenkommender Autofahrer: „Ich habe gehupt, Lichthupe gegeben und bin ausgewichen. Aber da hat er uns schon erwischt“ – Sportbolide fährt noch einige Meter weiter und bleibt im Zaun stecken – Glücklicherweise nur ein Leichtverletzter

Autobesitzer Patrick Göhler hatte sich Golf vor einem Jahr gekauft und aufwändig in Eigenregie umgebaut: „Habe schöne Felgen gekauft und innen alles mit Alcantara ausgekleidet. Jetzt ist alles verzogen, das ist ein Totalschaden.“ – Feuerwehr warnt davor, bei schönem Wetter zu sehr auf das Gaspedal zu drücken

Gemeinsam mit Frau, Sohn und Schwiegervater war Patrick Göhler am Sonntagmittag durch Isernhagen unterwegs. Sie waren auf dem Weg aus dem Ort raus, als ihnen ein über 500 PS starker ein Mercedes SLS entgegenkam. „Er kam immer mehr auf meine Spur. Ich habe gehupt, Lichthupe gemacht und bin ausgewichen“, erzählt Göhler. Und dennoch war er zum Zuschauen verdammt. Beide ...weiterlesen
Dienstag, 09.05.2021, 16:29 Uhr Steinhuder Meer, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2812
Als hätte es Corona nie gegeben:

Keinerlei Parkplätze mehr am Steinhuder Meer verfügbar – Spielplatzen aus allen Nähten – Menschen fahren mit Booten raus auf das Wasser – Ufer sind komplett gefüllt

Szenen von vollen Freiflächen, wie sie schon lange nicht mehr in Deutschland zu sehen waren

Es sind Bilder, wie man sie schon fast vergessen hatte. Das Steinhuder Meer platzte am Sonntagnachmittag aus allen Nähten. Menschenmassen aus der gesamten Region steuerten den See an. Schon am Mittag warnte die Polizei: Es sind keine Parkplätze mehr verfügbar! Und dennoch strömten weiter die Menschen auf der Suche nach Wasser und Erholung herbei.
Dabei könnte man meinen, ...weiterlesen
Dienstag, 04.05.2021, 11:00 Uhr Brocken, Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt
News ID 2811
"Eugen" über dem Harz:

Sturm- und Orkanböen über den Brocken - Plateau fast menschenleer, nur vereinzelt trauen sich sturmfeste Wanderer nach oben

Aktuelle Bilder vom Brocken - Wanderer: "Auf dem Weg merkt man noch nichts, aber hier oben pfeift es schon ganz gut rein"

Sturmtief "Eugen" sorgt auch in der Mitte des Landes für Sturm und Regen: Heftige Sturm- und teilweise sogar Orkanböen waren für den Dienstag über den Brocken angesagt. Im Laufe des Vormittags peitschten bereits starke Böen über das verwaiste Plateau, während zeitgleich Wolken aufzogen und den zunächst noch möglichen Blick ins Tal vernebelten.
Ganz vereinzelt trafen sogar ...weiterlesen
Dienstag, 27.04.2021, 21:24 Uhr Hannover OT Misburg-Anderten, Niedersachsen
News ID 2810
Dunkle Rauchwolke über Hannover:

Gebäudekomplex von Abfallwirtschaftsbetrieb steht in Brand - Flammenhölle tobt im Inneren - Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

Flammen durchbrechen das Hallendach und schlagen in den Himmel (on tape) - Löscharbeiten nur noch von Außen möglich - Löschuntestützungsfahrzeug hinzugezogen, um ohne Personal im Inneren löschen zu können

Dunkle Rauchwolken stehen über dem Hannoveraner Stadtbezirk Misburg-Anderten. In einem Abfallwirtschaftsbetrieb im Lohweg steht eine Halle mit Abmessungen von 50 x 50 Metern in Brand. Ein Blick durch ein geöffnetes Hallentor zeigt die Flammenhölle im Inneren. Nach und nach durchbricht das Feuer das Hallendach und die Flammen schlagen in den Himmel. Die Feuerwehr ist ...weiterlesen

Samstag, 17.04.2021, 16:10 Uhr B444 zw. Eltze und Wehnsen, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2809
Tödlicher Ausgang einer Motorradfahrt:

Biker prallt frontal in Mercedes - Autofahrer zieht aus Parkplatz auf B444 - Motorradfahrer hat keine Chance - Ersthelfer, Rettungsdienst und Notarzt kämpfen noch um das Leben des Bikers

Beide Insassen des Mercedes kommen mit Schock ins Krankenhaus - Polizei ermittelt zur Unfallursache - Pressesprecher appelliert an die Verkehrsteilnehmer, dass sie gegenseitig auf sich achten - "Ersthelfer vor Ort sollen das immer nach ihren Möglichkeiten machen, das Mindeste was getan werden kann, ist die 110 oder die 112 zu verständigen"

Tödlich endete für einen Biker die Fahrt am späten Samstagnachmittag mit seinem Motorrad auf der B444 in der Region Hannover. Ein Mercedes zog aus einem Parkplatz und das Krad krachte frontal hinein.

Mit seiner Maschine war ein Biker auf der B444 von Eltze kommend in Richtung Wehnsen unterwegs. Ungefähr auf Hälfte der Strecke verließ ein Mercedes die dortige Ausfahrt in Richtung ...weiterlesen

Donnerstag, 15.04.2021, 16:30 Uhr K214 bei Springe, zw. OT Völksen und OT Eldagsen, Niedersachsen
News ID 2807
Pferd verletzt sich bei Kutschenunfall:

Kutscher und weites Pferd bleiben glücklicherweise unverletzt - Seil von Geschirr reißt bei Ausfahrt und trifft eines der beiden Pferde - Tier erschrickt sich und landet kopfüber in Straßengraben - Landwirte und Tierarzt versorgen Pferd bereits beim Eintreffen der Feuerwehr

Kutsche und zweites Tier bereits in Sicherheit gebracht - Tierärztin versorgt offene Wunde am Vorderlauf des Pferdes - Feuerwehr zieht Tier mittels Schläuchen und Fahrzeug aus dem Straßengraben

Dramatisch endete eine Kutschfahrt am Donnerstagnachmittag zwischen den Springer Ortsteilen Völksen und Eldagsen nahe der K214 auf einem Feldweg. Aus noch ungeklärten Gründen riss ein Seil oder Gurt des Geschirrs und traf eines der Pferde am Hinterlauf. Dieses scheute daraufhin, rennt weg und landet Kopfüber im Straßengraben. Dabei zog sich das Tier Verletzungen am ...weiterlesen

Dienstag, 13.04.2021, 11:30 Uhr Klein Förste, Landkreis Hildesheim, Niedersachsen
News ID 2805
Gefährlicher Löscheinsatz:

Einfamilienhaus nach Dachstuhlbrand unbewohnbar - Feuerwehrmann erleidet Stromschlag durch Photovoltaikanlage und wird leicht verletzt

Besitzer ist Elektriker und kann die Anlage stromlos schalten, Restspannung sorgt jedoch für den Stromschlag - Bewohner können sich unverletzt ins Freie retten - Brandursache unklar

Beim Löscheinsatz während eines Wohnhausbrandes in Klein Förste im Landkreis Hildesheim ist am Dienstag ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden. Ersten Angaben zufolge war ein Feuer im oberen Bereich eines Einfamilienhauses ausgebrochen und hatte rasch auf den Dachstuhl übegegriffen. Zahlreiche Feuerwehrkräfte gingen gegen den Brand vor. Zunächst wurde noch ein ...weiterlesen
Donnerstag, 08.04.2021, 20:30 Uhr Dannenberg (Elbe), Lkr. Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen
News ID 2802
Werkstattkomplex von Flammen vernichtet:

Gebäude gleicht Flammenhölle (on tape) - Feuer richtet Millionenschaden an - Hallendach komplett eingestürzt - Feuerwehr kann nebenstehende Gebäude vor Brandübergriff schützen - Büroräume nur leicht betroffen - Besitzerin bemerkt Feuer, eine halbe Stunde, nachdem sie das Gebäude verlassen hat

Löscharbeiten ziehen sich über Stunden hin - Schweres Gerät muss eingestürztes Hallendach entfernen - Flammen lodern im Inneren noch nach Stunden - Zwei Drehleitern im Einsatz

Großeinsatz für die Feuerwehr in Danneberg an der Elbe im Landkreis Lüchow-Danneberg - ein Werkstattkomplex steht in Flammen. Mit betroffen der Verwaltungsbereich und ein Lager. Angrenzende Gebäude, wie zum Beispiel das Wohnhaus, welches nur in einem Abstand von wenigen Metern steht, kann die Feuerwehr vor dem Brandübergriff schützen.

Das Wellblechdach auf dem Gebäude erschwert die ...weiterlesen

Dienstag, 06.04.2021, 11:14 Uhr Celle, Lkr. Celle, Niedersachsen
News ID 2801
Wo ist Isabella?:

16-Jährige aus Celle seit 14 Tagen vermisst - Ermittler gehen inzwischen von Gewaltverbrechen aus - Jugendliche verschwindet am Vormittag aus Elternhaus - Jüngerer Bruder im Nebenzimmer beim Homeschooling - Vater und Mutter in der Arbeit - Nachbarschaft ist geschockt - "Ich gehe Abends mit zu Bett und stehe Morgens mit dem Gedanken auf" - "Traurig, mir stehen die Tränen in den Augen"

Bruder bemerkt gegen Mittag Fehlen der Schwester - Isabella verlässt Haus ohne Nachricht und ohne Hausschlüssel, Geld und Handy - Eltern schalten noch am gleichen Tag die Polizei ein

Wo ist Isabella? Diese Frage bange Frage beschäftigt nicht nur ihre Eltern bereits seit zwei Wochen, sondern auch die Polizei. Von der 16-jährigen Isabella aus Celle, deren Spitzname Isi ist, gibt es seitdem kein Lebenszeichen. Inzwischen gehen die Ermittler der Sonderkommission davon aus, dass die Schülerin einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist.

Alles schien normal, am ...weiterlesen

Donnerstag, 01.04.2021, 22:35 Uhr Hannover, Niedersachsen
News ID 2800
Mob rennt trotz Ausgangssperre durch Hannover:

Rund 50 weibliche und männliche Personen - Linksorientierte schreien unter anderem: "Für Coronaschutz gegen staatliche Willkür"

Teilnehmer zünden ab und an Böller - Polizei bekommt Aktion erst ziemlich zum Ende mit - Teilnehmer verteilen sich in alle Himmelsrichtungen

In Hannover gilt eine nächtliche Ausgangssperre in der aktuellen Corona-Pandemie. Jedoch rennt ein linksorientierter Mob von rund 50 Männer und Frauen von der Lutherkirche durch die Nordstadt und wieder zurück. Dabei zünden sie ab und an Böller. Die linksorientierte Gruppe schreit unter anderem "Für Coronaschutz gegen staatliche Willkür". Erst ziemlich am Ende bekommt die Polizei ...weiterlesen
Donnerstag, 01.04.2021, 11:18 Uhr Wolfsburg-Fallersleben, Niedersachsen
News ID 2799
Zugunglück: Drei Loks beteiligt:

Zwei Loks entgleist, eine zur Seite gekippt - Lock eines Güterzugs kollidiert beim rangieren mit zwei aneinander gekoppelten Loks - Glücklicherweise keine Verletzten - Schweres Gerät für Bergung nötig

Ermittlungen zur Ursache laufen - Weitreichende Einschränkungen im Fernverkehr - Regionalzüge ebenfalls betroffen - Einschränkungen dauern noch länger an - Umleitungen von Zügen nötig - Schadenshöhe noch unklar

Es hätte durchaus schlimmer ausgehen können, aber zum Glück wurde beim Zugunglück am Mittwochabend in der Nähe des Fallersleben Bahnhofs keiner verletzt. Das Schadensbild wirkt trotzdem auf den ersten Blick enorm, denn es sind drei Loks beteiligt. Zwei von ihnen sind entgleist, eine weitere auf die Seite gekippt. Dadurch gibt es weitreichende Einschränkungen im ...weiterlesen

Donnerstag, 25.03.2021, 18:15 Uhr Egestdorf OT Barsinghausen, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2797
Biker überlebt Überholmanöver nicht:

VW Beatle schert aus Kolonne aus, die Motorradfahrer überholt - 49-jähriger Motorradfahrer stürzt und schleudert von der Maschine - 44-jähriger Autofahrer steht unter Schock

Verkehrsunfalldienst kennt die Strecke als unfallträchtig - Polizei mahnt Motorradfahrer sich an die Verkehrsregeln zu halten

Schon in der Fahrschule bekommt jeder beigebracht, dass das Überholen von Fahrzeugkolonnen nicht sinnvoll und sehr gefährlich ist. Trotzdem verlockt anscheinend freie Sicht immer wieder Fahrer dazu, genau das zu tun. Doch wie schnell das tödlich enden kann, zeigt ein Unfall am Donnerstagabend am Nienstedter Pass in der Region Hannover.

Direkt hinter einer Bergkuppe waren drei ...weiterlesen

Dienstag, 23.03.2021, 04:00 Uhr Hannover- Kirchrode, Niedersachsen
News ID 2795
Hohe Flammen schlagen aus Dach:

Wohnhaus bei Brand weitgehend zerstört - Bewohner, darunter hochschwangere Frau und sieben Jahre altes Kind, können sich unverletzt ins Freie retten

Insgesamt sieben Personen im Gebäude - Bewohner hatten Brand selbst bemerkt - Brand im Bereich einer Photovoltaikanlage ausgebrochen - Feuerwehr im Großeinsatz - Brandursache unklar

Ein Brand in einem Wohnhaus in Hannover-Kirchrode hat in der Nacht ein Feuerwehrgroßaufgebot in Atem gehalten. Ersten Angaben zufolge war das Feuer gegen 4:00 im Dach des Zweifamilienhauses im Bereich einer Photovoltaikanlage ausgebrochen und hatte sich rasch ausgeweitet, so dass hohe Flammen aus dem gesamten Dachstuhl schlugen.

Zum Brandzeitpunkt befanden sich sieben ...weiterlesen

Sonntag, 21.03.2021, 21:27 Uhr Burgwedel OT Fuhrberg, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2794
Kurz vor der Saison: Scheune mit Spargelputzanlage geht in Flammen auf:

Feuerschein und Flammenschlag aus kilometerweiter Entfernung zu sehen (on tape) - Bauernhofgebäude teilweise von 1585 - Feuerwehr kann angrenzende Gebäude durch Riegelstellung schützen - Stroh im Inneren gelagert - Gastank und Gasflaschen neben Gebäude - Photovoltaikanlage auf der Scheune erhöht Sachschaden enorm

Gebäude bis auf die Grundmauern niedergebrannt - Großaufgebot an Einsatzkräften - Wasserversorgung über lange Wegstrecken nötig - Bislang keine Informationen über Verletzte - Verpuffung in Heizung als Brandfolge

Die Feuerwehr im Burgwedler Ortsteil Fuhrberg musste am Sonntagabend zu einem Scheunenbrand ausrücken. Bereits aus kilometerweiter Entfernung war der Flammenschein am Nachthimmel zu sehen. Die Anwohner hatten sich bis zum Eintreffen der Kameraden bereits selbst in Sicherheit gebracht. Sie wurden durch das die herabfallenden Splitter der Photovoltaikanlage, die sich wie Hagel auf dem ...weiterlesen

Sonntag, 21.03.2021, 01:45 Uhr Salzgitter, Niedersachsen
News ID 2793
Feuerteufel zieht durch Salzgitter:

Immer wieder Kinderwagen angezündet - Unbekannte schlugen innerhalb von 1,5 Stunden zweimal zu - Brandorte nur wenige hundert Meter voneinander entfernt - "Bin ich rein gelaufen, habe die Kinder rausgeschmissen" - "Was soll die Scheiße, was ist das für ein Mensch"

Brandstifter wütet seit Monaten - Feuerwehr bittet darum, dass der Feuerteufel aufhört: "Wir brauchen nicht noch extra Feuer" - "Der sollte nicht hier in der Nähe stehen, wenn wir noch da sind"

Der Feuerteufel von Salzgitter-Lebenstedt der seit Monaten tobt hat in der Nacht zu Sonntag wieder zugeschlagen. Immer wieder brennen Kinderwagen in Hausfluren und Kellerabgängen und sonstiger Unrat. Der Brandstifter schlug innerhalb von 1,5 Stunden zweimal zu. Die Brandorte waren nur wenige hundert Meter voneinander entfernt.

Beim zweiten Mal traf es das Haus in dem Blomi Morina ...weiterlesen

Mittwoch, 17.03.2021, 11:13 Uhr B214 zw. Wietze und Ovelgönne, Lkr. Celle und Lkr. Wesermarsch, Niedersachsen
News ID 2792
Überholmanöver mit tragischen Folgen:

Zwei Personen verlieren ihr Leben - Zusätzlich eine Person schwer bis lebensgefährlich und zwei Personen leicht verletzt - BMW touchiert Transporter beim Überholen - SUV-Fahrer verliert Kontrolle und schleudert in Gegenverkehr

Kombi-Fahrerin kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und kracht seitlich in BMW - SUV schleudert über Leitplanke auf Fuß- und Radweg - Dort glücklicherweise keine Personen - Nachfolgender Mazda prallt in Kombi

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Mittwochvormittag auf der B214 zwischen Wietze und Ovelgönne in Niedersachsen. Nach ersten Informationen verloren dabei zwei Personen ihr Leben. Zusätzlich wurde ein Person schwer und zwei Personen leicht verletzt.

Der Fahrer eines Transporters war auf der B214 in Richtung Wietze unterwegs, als ihn ein BMW SUV überholte. ...weiterlesen

Dienstag, 16.03.2021, 09:34 Uhr A7 bei Hildesheim, Niedersachsen
News ID 2791
Führerhaus komplett zermalmt:

Laster fährt ungebremst auf Stauende und schiebt drei Lastwagen aufeinander – Unfallverursacher prallt auf Muldenkipper, wodurch Fahrerkabine völlig zerstört wird – Feuerwehr kann Beifahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen retten, für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät

Fahrzeuge mit Kran auseinander gezogen - Autotransporter und Sattelzug ebenfalls beteiligt – Zwei weitere Personen leicht verletzt – A7 über Stunden voll gesperrt – Schaden von über 250.000 Euro

Erneut hat ein Moment der Unkonzentriertheit mindestens ein Menschenleben gefordert. Auf der A7 staute sich der Verkehr in Richtung Hannover am Nachmittag kurz hinter der Anschlussstelle Hildesheim-Drispenstedt. Ein Lkw-Fahrer übersah jedoch den stockenden Verkehr und fuhr ungebremst auf seinen Vordermann, einen Muldenkipper, auf. Dieser wurde dabei auf einen vor ihm ...weiterlesen
Sonntag, 14.03.2021, 15:17 Uhr Laher Teich, Hannover, Niedersachsen
News ID 2790
Horrorszenario am See: Zwei Kinder beim Spielen ertrunken:

Großeinsatz am Laher Teich in Hannover - Rettungskräfte suchen verzweifelt, können aber Jungen nur tot bergen - Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort - Wasser erst flach und fällt dann sechs Meter ab

Beide Vermisste stammen wohl aus naher Flüchtlingsunterkunft - Hohe Belastung für Rettungskräfte - Drei Kinder waren am Ballspielen, als zwei Jungen ins Wasser gingen - Mädchen rennt zurück, um Hilfe zu holen

Für Eltern ein absolutes Horrorszenario - Kinder gehen beim Spielen ins Wasser und tauchen nicht wieder auf. So geschehen am Sonntagnachmittag am Laher Teich in Hannover.

Drei Kinder aus einer nahen Flüchtlingsunterkunft, ein Mädchen und zwei Jungen, im Alter von acht und neun Jahren, spielten zusammen am Ufer vom Laher Teich in Hannover Ball. Nach bisherigen Informationen gingen die ...weiterlesen