Meldungen

Seite 2

aktuell24
Samstag, 04.04.2020, 15:40 Uhr Gifhorn, Lkr. Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2569
Festhängender Lastwagen legt Bahnverkehr still:

Strecke Hannover - Wolfsburg gesperrt - Lastwagen mit Bagger auf Aufliegen wollte Bahnunterführung durchqueren - Baggerschaufel bleibt an Brücke hängen - Laster kommt jedoch erst in Unterführung zum Stehen

Bergung gestaltet sich schwierig - Luft aus Baggerreifen gelassen - Techniker der Bundespolizei müssen prüfen ob nach Bergung Strecke noch befahrbar ist

Dumm gelaufen ist am Samstagnachmittag der Transport eines Baggers auf einem Lastwagen. Der Trucker wollte eine Bahnunterführung in der Braunschweigerstraße in Gifhorn durchqueren - jedoch blieb er in dieser stecken. Der Bahnverkehr zwischen Hannover und Wolfsburg liegt aktuell still.

Die Schaufel des geladenen Baggers blieb an der Unterführung hängen und riss ...weiterlesen

Freitag, 03.04.2020, 16:15 Uhr K125 zw. Schwüblingsen und Sievershausen, Region Hannover
News ID 2567
Motorradfahrer nach Sturz verletzt:

Unfallhergang unklar, aber alleinbeteiligt - Polizei sichert Unfallstelle ab

Rettungshubschrauber vor Ort - Rettungsdienst transportiert Verletzten ins Krankenhaus

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag gegen 16:15 Uhr auf der K125 zwischen Schwiblingsen und Sievershausen in der Region Hannover. Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein Motorradfahrer alleinbeteiligt von der Straße ab, riss e einen Leitpfosten um und stürzte. 

Der Mann zog sich dabei Verletzungen zu. Ein primär angeforderter Rettungshubschrauber ging zwar zur ...weiterlesen

Sonntag, 29.03.2020, 14:20 Uhr Wolfsburg, Niedersachsen
News ID 2564
Corona-Hotspot Altenheim - Neue Todesfälle über Nacht:

Bestatter fährt vor Wolfsburger Seniorenheim vor - Jetzt insgesamt 15 Verstorbene, davon drei in der letzten Nacht - 79 Heimbewohner und etliche Pflegekräfte inzwischen positiv getestet - Wege des Infektionsherds unklar, vermutlich entweder durch neuen Bewohner oder Mitarbeiterin - Krisenstab schickt Schutzkleidung, aber auch zahlreiche Spenden kommen diesbezüglich an

Hausinterne Maßnahmen, Großputz mit Desinfektion und aussortieren nicht desinfizierbarer Gegenstände - Bewohner in zwei Bereiche getrennt, von denen sich Mitarbeiter nicht mehr begegnen - Situation schlimm für die Demenzpatienten und die Angehörigen - 29 Freiwillige haben sich für die Pflege gemeldet - Vier Ärzte unterstützten heute bei allen Maßnahmen - Stadt geht davon aus, dass der Höhepunkt noch nicht erreicht ist

Seit gestern herrscht traurige Gewissheit im Wolfsburger Pflegeheim - es ist definitiv ein Corona-Hotspot. Inzwischen ist es so, dass über Nacht drei weitere Todesfälle zu beklagen waren. 15 Bewohner sind nun dem Virus erlegen, 79 weitere positiv getestet und auch etliche Mitarbeiter vom Pflegepersonal.

Die Situation ist allgemein unübersichtlich was noch kommen wird ...weiterlesen

Samstag, 28.03.2020, 13:05 Uhr Wolfsburg, Niedersachsen
News ID 2563
Zwölf Corona-Tote in Wolfburger Altenheim:

Seniorenwohnheim entwickelt sich zum Hotspot - Innerhalb eines Tages acht Sterbefälle - Sechs Frauen und Zwei Männer im Alter zwischen 76 und 100 Jahren - 72 Bewohner eines Altenheimes positiv getestet

Vier Patienten im Klinikum, zwei davon auf Intensivstation - Insgesamt, mit den Verstorbenen, 122 positive Corona-Fälle in Wolfsburg - Viele der Verstorbenen ohne Beschwerden gewesen

47 Neuinfektionen mit Corona und acht Sterbefälle, die auf Corona zurückzuführen sind, das ist die Traurige Bilanz welche die Stadt Wolfsburg innerhalb eines Tages ziehen muss. Die Rate der Todesfälle ist sprunghaft angestiegen. Vorher waren es lediglich zwei Personen, die nachweislich an einer Corona-Infektion verstorben sind.

Aus Datenschutzgründen gab die Stadt lediglich bekannt, ...weiterlesen

Mittwoch, 25.03.2020, 14:30 Uhr Niedernwöhren, Landkreis Schaumburg, Niedersachsen
News ID 2560
Schiffskollision auf dem Mittellandkanal:

Möglicher Ruderausfall lässt Frachtschiff abdriften - Kapitän jedoch alkoholisiert, eventuell ist hier die Unfallursache zu suchen - Entgegenkommendes Tankschiff kann nicht mehr ausweichen - Feuerwehr kontrolliert beide Schiffe auf Lecks und auslaufende Betriebsstoffe

Wichtige Wasserstraße für rund zwei Stunden komplett blockiert - Tankschiff kann nach Kontrolle weiterfahren - Wasserschutzpolizei lässt Frachtschiff abschleppen

Der Mittellandkanal ist eine der Bundeswasserstraßen in Niedersachsen. Aufgrund einer Frachtschiffskollision stand für rund zwei Stunden der komplette Schiffsverkehr bei Niedernwöhren im Landkreis Schaumburg still.

Nach Aussage des Kapitäns ist bei seinem Frachtschiff, welches Betonsteine geladen hat, das Ruder ausgefallen. Eine Steuerung war so nicht mehr möglich und das Schiff ...weiterlesen

Mittwoch, 23.03.2020 Hannover, Niedersachsen
News ID 2558
Schutzausrüstung aus MHH gestohlen:

Dreiste Diebe stehen großen Mengen Atemschutzmasken, Desinfektionsmittel und Schutzbrillen aus Krankenhaus

Fassungsloser Professor im Interview

Dreister geht es wohl kaum. Während die Schutzausrüstungen für die Ärzte und Pfleger in den Krankenhäusern fast bundesweit zur Neige gehen, haben bislang unbekannte Diebe aus der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) 100 Atemschutzmasken, 40 Liter Desinfektionsmittel und 150 Schutzbrillen gestohlen. Der Direktor der Krankenhausversorgung ist fassungslos über diese ...weiterlesen
Montag, 23.03.2020, 18:00 Uhr K253 zw. Dedensen und Ostermunzel, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2557
Autofahrer erfasst zwei Rennradfahrer:

Ein Radfahrer tödlich, der andere schwerst verletzt - 71-Jähriger fuhr in die zwei nebeneinander fahren Zweiradfahrer hinein

Einer frontal erfasst, der andere zur Seite geschleudert - Unfallursache noch unbekannt - Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße. Zwei Rennradfahrer sind nebeneinander auf der K253 zwischen Dedensen und Ostermunzel unterwegs. Plötzlich nähert sich von hinten ein Fahrzeug und erfasst die beiden Sportler. Während einer nach rechts in die Wiese schleudert, landet der andere erst auf der Motorhaube und in der Windschutzscheibe, bevor er vom Auto geschleudert ...weiterlesen

Montag, 23.03.2020, 12:30 Uhr Springe, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2556
Linienbus kracht nach Ausweichmanöver in Gegenverkehr:

47-Jährige Skoda-Fahrerin lebensgefährlich verletzt - Unfallgeschehen direkt vor dem Krankenhaus - Busfahrer und Tiguan-Fahrer leicht verletzt

Vorausfahrender Wagen musste verkehrsbedingt abbremsen - Bus versucht noch auszuweichen, erwischte jedoch den Tiguan - Anschließend Frontalkollision mit Skoda auf anderer Fahrbahnseite

Lebensgefährliche Verletzungen einer 47-Jährigen Autofahrerin sind die Folge eines schweren Verkehrsunfalls am Montagmittag in Springe. Gegen 12:30 Uhr fuhr ein Linienbus auf der Eldagsener Straße in Höhe des Krankenhauses. Es geht leicht abwärts und der Bus droht auf das vorausfahrenden VW Tiguan aufzufahren, als dieser verkehrsbedient abremsen muss. Der Busfahrer will noch auf die ...weiterlesen

Samstag, 21.03.2020, 17:00 Uhr Brome, Landkreis Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2555
11-Jähriger von Traktor überrollt:

Junge eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt - Folgenschweres Unglück passierte, als Junge Großvater helfen wollte - 11-Jähriger war zwischen Anhänger und Zugfahrzeug, als der Traktor plötzlich rückwärts fuhr

Rettungsdienst kann Jungen befreien - Feuerwehr nicht mehr für die Rettung benötigt - Rettungshubschrauber im Einsatz - Traktor sichergestellt - Polizei ermittelt

Es ist gegen 17:05 Uhr am Samstagnachmittag, als ein Notruf eingeht - ein Kind soll unter einem Traktor eingeklemmt sein. Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei nach Brome im Landkreis Gifhorn. 

Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelingt es den Rettungskräften das Kind unter dem Traktor hervorzuziehen. Die Feuerwehr muss zum Glück nicht mehr eingreifen. Sofort versorgen die ...weiterlesen

Samstag, 21. März 2020, 06:00 Uhr Braunschweig, Niedersachsen
News ID 2554
Mehrfamilienhaus nach Feuer evakuiert:

"Feuer ohne Feuer": Dichter Rauch breitet sich im Treppenhaus aus - Herkunft zunächst unklar - Zehn Bewohner über Drehleiter gerettet

Feuerwehr kann kein Feuer als Ursache feststellen - starke Verqualmung im Keller - Polizei ermittelt - Haus unbewohnbar

Nach einer extremen Verqualmung in einem Mehrfamilienhaus in Braunschweig, wurde alle Wohnungen am Morgen für zunächst unbewohnbar erklärt. Die betroffenen Bewohner müssen nun - in Zeiten von Corona - bei Verwandten und Freunden enger zusammenrücken. Was genau die Verqualmung ausgelöst hat, ist unklar. Mehrere Bewohner hatten die Feuerwehr alarmiert, als die ersten ...weiterlesen
Dienstag, 17.03.2020, 12:03 Uhr Peine, Niedersachsen
News ID 2551
Happy End für Bambi:

Stadtreinigung entdeckt bei Beseitigung von verendetem Tier weiteres Reh, welches zwischen zwei Gitterstäben in Tor gefangen ist - Feuerwehr befreit die Geiß und sichert sie bis Tierärztin eintrifft

Weibliches Reh offenbar tragend - Veterinärin stellt keine Brüche an den Läufen fest - Tier steht unter Schock und darf wieder in die Freiheit - Chancen stehen 50:50, dass es sich wieder erholt

Happy End für ein Bambi in Peine - das Tier hatte sich im Gitter eines Tores am Sportplatz verfangen. Jetzt hat die Feuerwehr es befreit und die Tierärztin gibt der tragenden Geiß die Chance ins Leben zurückzukehren.

Mitarbeiter der Stadt wollen ein verendetes Tier auf einem Sportplatz in Peine beseitigen. Jedoch stellen sie fest, dass dort nicht nur ein verendetes Reh liegt, sondern ...weiterlesen

Montag, 16.03.2020, 12:00 Uhr Okertalsperre, Lkr. Goslar, Niedersachsen
News ID 2549
Niederschläge füllen Talsperren:

Große Trinkwasserreserven haben wieder 83 Prozent Füllstatus erreicht - Von Februar bis jetzt 50 Millionen Kubikmeter durch Niederschläge hinzugekommen

Sorgen der Trockenheit gehören der Vergangenheit an - Wintermonate sorgten für Pegelstände unter dem Durchschnitt - Wasserspeicher für den Sommer wieder gut gefüllt

Die Trockeheit hatte die Talsperren im Harz fest im Griff. In den größten Trinkwasserreserven von Niedersachsen lagen die Pegelstände unter dem alljährlichen Durchschnitt. Durch die anhaltenden Niederschläge in den letzten Wochen sind die Talsperren, unter anderem die Okertalsperre wieder mit genügend Wasser gefüllt. Insgesamt zu 83 Prozent, wie Norman Droste in ...weiterlesen

Montag, 15.03.2020, 23:30 Uhr Bad Münder am Deister, Landkreis Hameln-Pyrmonth, Niedersachsen
News ID 2548
Fachwerkhaus brennt in eng bebauter Innenstadt:

Feuer breitet sich von Schuppen auf ganzes Wohnhaus aus - Fachwerkhaus wird schwer zerstört - Nachbarhäuser müssen evakuiert werden

Anwohner können sich retten - Feuerwehr kann Übergreifen auf Nachbarhäuser verhindern

(et) In der Nacht zu Montag wurde in Bad Münder am Deister ein Fachwerkhaus durch ein Feuer völlig zerstört. Der Brand ist nach ersten Angaben vermutlich in einem Schuppen ausgebrochen und hatte sich schnell auf das ganze Haus ausgebreitet. Die Anwohner konnten sich gerade noch in Sicherheit bringen. Schwierig die Lage; in der eng bebauten Innenstadt bestand die Gefahr, dass die ...weiterlesen

Samstag, 14.03.2020, 11:00 Uhr Hohnhorst, Landkreis Celle, Niedersachsen
News ID 2547
Schweine in Not:

Tiertransporter mit 160 Schweinen kippt in Graben - Feuerwehr muss eingeklemmte Tiere mit schwerem Gerät befreien - zahlreiche Tiere verenden oder müssen eingeschläfert werden

Lkw war offenbar von Fahrbahn abgekommen und dann in den Graben gerutscht - aufwändige Bergung des Lkw - Fahrer blieb unverletzt und konnte sogar bei Rettungsarbeiten unterstützen

Für 160 Schweine endete die Reise zum Schlachthof am Samstag bereits kurz nachdem sie begonnen hatte: Der Transporter geriet am Ortsausgang von Hohenhorst auf der Kreisstraße Richtung Wohlenrode von der Fahrbahn ab und geriet auf dem rutschigen Seitenstreifen außer Kontrolle. Daraufhin rutschte das Gefährt in den Graben und kippte auf die rechte Seite. Dabei wurde der ...weiterlesen
Donnerstag, 12.03.2020, 16:57 Uhr Braunschweig, Niedersachsen
News ID 2546
JVA Braunschweig und Hannover 96 unter Quarantäne:

Corona-Verdacht in Braunschweiger JVA - Mann kam erst kürzlich in Haft - Einige Kriterien des Robert-Koch-Instituts erfüllt - Gefangene wurde isoliert - Generaleinschluss für alle Gefangenen angeordnet, bis Prüfung durch Gesundheitsamt vorliegt - Insasse kann nicht als Zeuge vor Gericht erscheinen

Mannschaft von Hannover 96 in Quarantäne - Zweiter Profi positiv getestet - Club beantragt beide kommenden Zweitliga-Spiele abzusetzen

Die Welle der Corona-Verdachtsfälle ist im Braunschweiger Gefängnis angekommen. Ein Mann, der erst vor Kurzem in Haft kam, würde Anzeichen aufweisen, die den Kriterien des Robert-Koch-Instituts entsprechen. Die Anstaltsleitung zog daraus sofort ihre Konsequenzen. Der Gefangene wurde isoliert untergebracht. Zudem sei ein Generaleinschluss für alle Insassen angeordnet, ...weiterlesen

Mittwoch, 11.03.2020, 09:15 Uhr Braunschweig OT Bebelhof, Niedersachsen
News ID 2545
Messi-Wohnung fordert Feuerwehr bei Wohnungsbrand:

Kameraden müssen sich zu Bewohnerin und ihrer Katze durchkämpfen - Rettungsdienst versucht das Leben der Frau zu retten - Katze im Streifenwagen untergebracht bis Tierschutz kommt

Brandbekämpfung gestaltet sich schwierig - Drehleiter im Einsatz - Feuerwehr muss für Löscharbeiten Wohnung teilweise räumen - Zwei Nachbarn versuchen die Frau noch durch einen beherzten tritt gegen die Tür zu retten und werden selbst leicht verletzt

Einsatz für die Feuerwehr in Braunschweig am Mittwochmorgen. In einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Bebelhof soll eine Wohnung im ersten Stock in Flammen stehen. Zwei Nachbarn hatten bereits die Wohnungstür der betroffenen Wohnung eingetreten und wurden durch die Rauchgase leicht verletzt. Sie vernahmen noch vor Eintreffen der Feuerwehr Hilferufe. Als die Kameraden an der genannten ...weiterlesen


Montag, 09. März 2020, ca. 08:00 Uhr Landstraße bei Salzgitter, Niedersachsen
News ID 2544
Schwerer Unfall auf Landstraßenkreuzung bei Salzgitter:

Lastwagen prallt frontal in Beifahrerseite von Pkw - Wagen wird in Böschung geschoben, Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt

Genauer Hergang noch unklar - Lkw-Fahrer unverletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Schwerer Verkehrsunfall auf einer Landstraßenkreuzung bei Salzgitter am Montagmorgen: Ein Lastwagen prallte frontal in die Beifahrerseite eines Pkw, der daraufhin von der Fahrbahn in die Böschung geschoben wurde. Der Fahrer des Wagens wurde schwer in dem Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber flog den Schwerverletztem in ein ...weiterlesen
Sonntag, 08.03.2020, 20:00 Uhr Hannover, Niedersachsen
News ID 2541
Hannover:

Moschee nach Bombendrohung von Polizei durchsucht - Kein Sprengkörper gefunden

Drohung ging per Mail ein - Offensichtliche rechtsradikaler Hintergrund - Weitere Ermittlungen laufen

Polizeikräfte haben am Sonntagabend eine Moschee in Hannover-Stöcken durchsucht, nachdem dort per Mail eine Bombendrohung eingegangen war. Nach umfangreichen Durchsuchungsmaßnahmen konnte Entwarnung gegeben werden: Es wurde kein Sprengkörper gefunden.

Ersten Angaben zufolge hatte die Drohung einen rechtsradikalen Hintergrund. DIe Polizei hat weitere Ermittlungen eingeleitet.

Sonntag, 08.03.2020, 06:50 Uhr Uetze, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2539
Kopfüber in Bach gelandet:

Anwohnerin durch Unfall aus dem Schlaf geschreckt - Passat kommt von Fahrbahn ab und durchbricht einen Zaun, bevor er auf dem Dach im Nass zum Liegen kommt - Wagenlenker kann sich glücklicherweise selbst befreien - Nachbarn versorgen den Mann mit Decken

Einsatzkräfte fordern Taucher nach, weil unklar ist, ob noch weitere Personen im Auto sind - Feuerwehrkamerad holt VW mit Teleskoplader aus dem Wasser

Es ist kurz vor sieben Uhr am Sonntagmorgen, als Dagmar Kopper von komischen Geräuschen und einem lauten Knall aus dem Schlaf gerissen wird. Sie steht auf, geht zum Fenster und schaut raus. "Ich hab erst an das Auto hier am Parkstreifen gedacht, dass das angefahren wurde, aber dann habe ich gesehen, dass da irgendwas nicht stimmte", erzählt die ältere Dame. Eine ...weiterlesen

Mittwoch, 04.03.2020, 10:50 Uhr Nienhagen, Landkreis Celle, Niedersachsen
News ID 2537
Grundschule und Kindergarten wegen Covid-19-Verdacht geschlossen:

Familienvater und schulpflichtiges Kind positiv getestet - Kind zeigt leichte Krankheitssymptome - Test bei Kindergartenkind negativ - Familie hatte am Wochenende Besuch aus Esslingen bei dem Covid-19-Virus jetzt bestätigt ist

Kinder hatten noch Schule und Kindergarten besucht, bevor Kontakt bekannt wurde - Verwandte aus dem Westkreis ebenfalls positiv getestet - Quarantäne für Frau ebenfalls angeordnet

Der Coronaverdacht ist mit einer Wucht im Landkreis Celle angekommen. Die Grundschule Nienhagen und der dortige Kindergarten Villa Regenbogen bleiben vorsorglich geschlossen. Ein Vater und seine zwei Kinder stehen unter Quarantäne.

Hintergrund dazu: Die Familie hatte am Wochenende Besuch aus Esslingen - bei dem Mann wurde inzwischen der Covid-19-Virus nachgewiesen. Beide Kinder waren ...weiterlesen