Meldungen

Seite 6

aktuell24
Montag, 08.06.2020, 18:30 Uhr Gehrden, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2604
Schulterblick hätte Leben womöglich gerettet:

Motorradfahrer will Vordermann überholen, als dieser ebenfalls zum Überholen plötzlich ausschert – Skoda rammt Bike von der Straße – 21-jähriger Motorradfahrer stirbt noch am Unfallort

Grund für Überholmanöver war deutlich langsam fahrendes Fahrzeug – Autofahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus

Bei einem schweren Unfall wurde am frühen Abend ein Motorradfahrer tödlich verletzt. Der 21-Jährige war auf einer Landstraße von Gehrden in Richtung Leveste unterwegs. Vor ihm bemerkte er zwei Autos, die teils deutlich langsamer unterwegs waren, weshalb er zum Überholen ansetzte. Als er auf Höhe seines Vordermanns war, setzte dieser ebenfalls plötzlich zum Überholen an. ...weiterlesen
Donnerstag, 03.06.2020, 20 Uhr Braunschweig, Niedersachsen
News ID 2603
Spektakuläre Wende nach 13 Jahren:

Spur im Fall Maddie führt nach Braunschweig - 43-jähriger Deutscher unter Mordverdacht - Mann lebte lange in Portugal und sitzt derzeit wegen Vergewaltigung in Haft - Dreijährige Madeleine vermutlich tot

Mädchen aus Großbritannien verschwand im Urlaub in Portugal 2007 spurlos - Eltern standen zeitweise unter Verdacht, startete aber selbst große Suchaktion nach ihrer Tochter - BKA sucht dringend Zeugen

Spektakuläre Wendung im Fall Maddie: Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt nun in dem Fall der vor 13 Jahren verschwundenen Madeleine Beth McCann. Das kleine Mädchen aus Großbritannien, das heute 17 Jahre alt wäre, ist offenbar nicht mehr am Leben. In Braunschweig ermittelten die Kriminalisten einen 43-jährigen Deutschen, der im dringenden Tatverdacht steht, das ...weiterlesen
Mittwoch, 03.06.2020, 01:03 Uhr Schwarmstedt, Heidekreis, Niedersachsen
News ID 2602
Vermisstensuche bis spät in die Nacht:

Großaufgebot sucht stundenlang Kiessee nach vermisster Frau ab - Suche wird gegen Mitternacht ergebnislos abgebrochen

Eine Gruppe hatte Hilfeschreie von der Seemitte her gehört und die Einsatzkräfte alarmiert - Taucher, Boote und Spezialtechnik im Einsatz

Am Abend hörte eine Gruppe junger Leute am Kiessee im Schwarmstedter Ortsteil Bothmer die Hilferufe einer Frau und alarmierte die Einsatzkräfte.

Diese rückten mit einem Großaufgebot an: Feuerwehr und DLRG suchten mit Tauchern, Booten und sogar einer Drohne stundenlang den See ab.

Gegen Mitternacht wurde die Suche ergebnislos abgebrochen. Die Polizei wird diese am Mittwoch ...weiterlesen

Montag, 01.06.2020, 21:11 Uhr Karwitz, Landkreis Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen
News ID 2601
Schreckliches Ende eines Pfingstausfluges:

Wohnwagen-Gespann kommt auf Bundesstraße von Fahrbahn ab und prallt gegen Baum - Wagen geht sofort in Flammen auf - Rettungskräfte können später nur zwei Leichen bergen - Augenscheinlich unverletzter Hund stirbt später beim Tierarzt

Gasflaschen im brennenden Fahrzeug eine besondere Gefahr - Unfallwagen stammt vermutlich aus NRW - Identität der Opfer genauso wie Unfallursache noch unklar - Feuerwehr wird von Notfallseelsorgern unterstützend: "Solch ein Szenario ist für die Einsatzkräfte sehr belastend."

Schlimmes Unglück am Pfingstmontag auf der B191 bei Karwitz. In den Nachmittagsstunden war ein mit zwei Personen besetzter Ford samt Wohnwagen auf der Bundesstraße zwischen Uelzen und Dannenberg unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache geriet das Gespann auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal gegen einen massiven Straßenbaum.

Durch die Wucht des Aufpralls fing das Auto sofort ...weiterlesen

Montag, 01.06.2020, 19:35 Uhr Wunstorf, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2600
Wegen Überfüllung gesperrt:

Polizei riegelt Umgebung ums Steinhuder Meer wegen Besucheransturm am Pfingstmontag weiträumig ab - weitere Touristen werden am Nachmittag abgewiesen

Offenbar zog die Polizei am Montag die Reißleine, nachdem die Strände und der Ort Steinhude von Besuchern überlaufen wurde - anscheinend wurden Corona-Beschränkungen bezüglich Abständen flächendeckend missachtet

Offenbar geschah am Pfingstmontag das, was viele befürchtet hatten: Nach langer coronabedingter Abstinenz überrannten die Besucher den kleinen, aber in der Region Hannover beliebten Badeort Steinhude am Steinhuder Meer. Als am Montag in dem Ort nichts mehr ging und an Abstandhalten wohl allein aus Platzgründen nicht mehr zu decken war, zogen die Behörden die Reißleine. ...weiterlesen
Freitag, 29.05.2020, 23:00 Uhr Gleidingen, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2599
Strohballenlager in Flammen:

120 Strohballen durch Feuer in der Nacht vernichtet - Bauer wollte damit eigentlich sein Erdbeerfeld abdecken

Stundenlange Löscharbeiten - Ballen müssen mit Radlader auseinander gezogen werden

Der Bauer wollte eigentlich mit dem Stroh seine Erdbeeren abdecken, doch daraus wird nun leider nichts. In der Nacht zu Samstag ist in der Nähe von Gleidingen in der Region Hannover ein Strohballenlager in Flammen aufgegangen. Bei der Feuerwehr sprachen die ersten Anrufer von einem Verkaufsstand, der auf dem freien Feld brennen sollte, doch bei ihrem Eintreffen fand die ...weiterlesen
Donnerstag, 28.05.2020 Langenhagen, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2598
Größerer Coronaausbruch bei Paketdienstleister:

72 Beschäftigte des ups-Verteilzentrums in Langenhagen positiv getestet

Erste Fälle bereits vor etwa zwei Wochen - Keine Zusteller betroffen

Größerer Coronavirus-Ausbruch bei Paketdienstleister ups in Langenhagen in der Region Hannover: 72 der insgesamt etwa 1000 Mitarbeiter wurden positiv getestet. Bei den Infizierten handele es sich ausschließlich um Mitarbeiter des Verteilzentrums und nicht um Zusteller.

Erste Fälle waren bereits vor etwa zwei Wochen aufgetreten, nun gab es jedoch zahlreiche weitere Fälle, so ...weiterlesen

Sonntag, 17.05.2020, 23:03 Uhr Bei Hämelerwald, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2597
War ein Brandstifter im Wald unterwegs?:

Feuerwehr fährt zu vier bis sechs Brandstellen im Waldgebiet - Dichter Rauch steht über dem Gelände - Flammen schlagen aus dem Waldboden (on tape) - "Mit ein bisschen mehr Wind und ein bisschen mehr Zeit wäre alles abgebrannt"

Großeinsatz für die Feuerwehr - "Es ärgert mich kolossal, dass es irgendwelche Leute gibt, die sich da an fremden Eigentum vergreifen und das in Brand stecken" - "Die Waldbrandgefahr steigt immens an, weil wir zu wenig regen haben, der Wald ist einfach zu trocken" - Vorsitzender der Forstinteressentenschaft kann sowas nicht verstehen, ihm tut es in der Seele weh

Großalarm für die Feuerwehren von Lehrte und Peine am Sonntagabend. In einem Waldstück bei Lehrte sind vier bis sechs Brände ausgebrochen, die es zu löschen gilt. Insgesamt waren rund 150 Kräfte im Einsatz, um die Flammen unter Kontrolle zu bekommen.

Kräftezehrend so lässt sich der Einsatz im Nachhinein wohl am Besten beschreiben. Nicht nur das unwegsame Gelände im Waldgebiet spielte ...weiterlesen


Samstag, 16.05.2020, 02:38 Uhr Lucklum, Lkr. Wolfenbüttel, Niedersachsen
News ID 2596
Flammen vernichten Fachwerkhaus:

Flammen schlagen aus dem Dachstuhl (on tape) - Löscharbeiten gestalten sich in dem historischen Gebäude schwierig - Glutnester flammen immer wieder auf - Rund 100 Feuerwehrleute mit Löscharbeiten beschäftigt

Renovierungsarbeiten seit fünf Jahren im Gange, um im Sommer einen Kindergarten darin zu eröffnen - "Ich bin gerade ganz froh, dass da niemand drin wohnt" - "Ruckzuck anziehen und gucken was los ist, vielleicht kann man ja helfen, vielleicht kann man ja unterstützen"

Unsanft riss die Feuerwehrsirene die Anwohner von Lucklum im Landkreis Wolfenbüttel in der Nacht zu Samstag aus dem Schlaf. An sich nichts ungewöhnliches. "Das passiert ja häufiger, wenn ein Unfall passiert", so Anwohner Klaus Dowhanycz. Diesmal jedoch ist alles anders, als er aus dem Fenster schaute: "Dann sieht man plötzlich, dass alles hell ist und man hört es krachen vom Holz, ...weiterlesen

Samstag, 15.05.2020, 19:20 Uhr Hohnhorst, Landkreis Schaumburg, Niedersachsen
News ID 2595
Scheune in Flammen:

Große Scheune von ehemaligem Bauernhof brennt völlig aus - angrenzendes Wohnhaus kann durch Feuerwehr gehalten werden

Einsatzkräfte gehen mit mehreren Atemschutztrupps und zwei Drehleitern gegen die Flammen vor - Photovoltaikanlage behindert Löscharbeiten

Großeinsatz für die Feuerwehren der Umgebung am Freitagabend in Hohnhorst in der Samtgemeinde Nenndorf: Gegen kurz nach 19 Uhr bemerkten die Bewohner eines großen Bauernhauses im Ortsteil Nordbruch, dass die ans Haus angebaute große Scheune in Flammen stand. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehreinheiten zündete das Dach des großen Gebäudes durch. Mit allen Kräften ...weiterlesen
Mittwoch, 13.05.2020, 14:14 Uhr Hannover
News ID 2593
Reiseveranstalter und Busunternehmer demonstrieren in Hannover:

Touristikbranche fordert Unterstützung - Unternehmen können Einbußen nicht mehr aufholen - Provisionsrückzahlungen bis ins letzte Jahr

Busunternehmer wissen noch nicht wie es weiter geht - 30 Reisebusse und rund 100 Touristiker machen auf ihre Situation aufmerksam - Zahlreiche O-Töne mit betroffenen - Begleitung eines Busunternehmens während der Demo

Die Touristikbranche fühlt sich alleine gelassen und vergessen. Deswegen demonstrierten rund 100 Touristiker und 30 Reisebusse am Mittwoch in Hannover. 

Rettungsschirme, Aufschub für Kredite und rückzahlungsfreie Unterstützungen fordern die Betroffenen. An den Provisionsrückzahlungen, die wie eine Betroffene schildert, im schlimmsten Falle zwei Jahre zurückreichen, zerbricht die ...weiterlesen

Mittwoch, 13.05.2020, 00:00Uhr Peine, Niedersachsen
News ID 2592
Große Probleme beim Ablöschen von sechs brennenden E-Fahrzeugen:

Gleich sechs elektobetriebene Streetscooter-Transporter der Post in Verteilzentrum in Flammen - Feuerwehr kann immer wieder aufflammende Akkus zunächst nicht löschen

Brennende Wracks müssen in Spezialcontainer verfrachet und geflutet werden, um brenndende Akkus zu löschen

Die Feuerwehr in Peine hatte die ganze Nacht mit einem außergewöhnlichen Brand zu kämpfen: Auf dem Hof des Postverteilzentrums waren gleich sechs elektobetriebene Streetscooter-Transporter der Post in Brand geraten, ein VW-Transporter wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Löscharbeiten wurden erheblich erschwert, da die Akkus der Fahrzeuge immer wieder Feuer fingen und ...weiterlesen

Montag, 11.05.2020, 16:03 Uhr Wolfenbüttel, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen
News ID 2591
Neugeborener Säugling ausgesetzt:

Anwohner entdeckten in Decke eingehüllten Säugling - Baby in Gartenhaus auf Grundstück abgelegt - Junge leicht unterkühlt, aber nicht in Lebensgefahr

Polizei und Staatsanwaltschaft nehmen umfassende Ermittlungen auf - Beamte befragen Anwohner im Umfeld zum Auffindeort - Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Es ist gegen 6:45 Uhr am Montagmorgen, als ein Anwohner in der Wolfenbüttler Straße "Am Pfingstanger" eine schreckliche Entdeckung macht. In seiner Gartenhütte findet er einen Säugling, der in eine Decke eingehüllt ist.

Sofort informierten die Anwohner die Einsatzkräfte. Der Rettungsdienst versorgte den leicht unterkühlten Jungen sofort und brachte ihn anschließend in ein ...weiterlesen
Sonntag, 10.05.2020, 11:00 Uhr Clausthal-Zellerfeld, Landkreis Goslar, Niedersachsen
News ID 2590
Großfeuer im Oberharz:

Beliebtes Restaurant und Ausflugslokal Halali in Torfhaus in Flammen - Großaufgebot der Feuerwehr am Fuße des Brockens im Einsatz

Zwei Feuerwehrleute werden bei den Löscharbeiten verletzt - Restaurant am beliebtem Ausflugsort im Oberharz sollte nach Coronapause am Montag wieder öffnen - Löscharbeiten werden live durch Webcam übertragen

Großfeuer im Harz: Das bekannte Restaurant Halali in Torfhaus unterhalb des Brockens steht in Flammen. Gegen 11 Uhr wurde die Feuerwehr zu dem beliebten Touristenhotspot im Oberharz gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte schlugen schon meterhohe Flammen aus dem Dach des an der bekannten Rodelbahn gelegenen Restaurants. Inzwischen ist ein Großaufgebot vor Ort. Mit drei ...weiterlesen

Donnerstag, 07.05.2020, 17:30 Uhr Großburgwedel, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2589
Völlig außer Kontrolle:

Volvo-Fahrer überholt in 30-Zone langsamen Verkehr und verliert beim Einscheren Kontrolle: SUV rast über Bürgersteigt auf Grundstück, durchbricht Pfosten, Mauer und Bauzaun und rammt in Wohn- und Geschäftshaus

Trümmerteile von beschädigtem Balkon durchschlagen Terassentür und verletzen Bewohner

Spektakulärer Unfall in Großburgwedel bei Hannover: Ein Volvo-SUV ist am frühen Abend in einer 30er-Zone schwer verunglückt, offenbar weil der Fahrer zügig einen stockenden Verkehr überholen wollte. Doch dieses riskante Manöver endete in einem folgenreichen Crash. Beim Wiedereinscheren verlor der Fahrer die Kontrolle über den SUV, preschte nach rechts über den Gehweg auf ...weiterlesen

Dienstag, 05.05.2020, 12:00 Uhr Wolfsburg, Niedersachsen
News ID 2587
"Tatort Klimamord" vor den Toren VW´s:

Fridays for Future Bewegung macht in Wolfsburg auf Ihren Unmut, zu einer geforderten Abwrackprämie in der Coronakrise, aufmerksam - Kleine Gruppe von Demonstranten stellt einen Tatort nach in dem die Autoindustrie für den Klimatot mit verantwortlich ist

Anlässlich des in Berlin stattfindenden Autogipfels positionieren die Aktivisten sich mit Ihrer kreativen Aktion gegen die von VW und Stephan Weil geforderten Abwrackprämie - Polizei und Ordnungsamt beobachten die Aktion, müssen aber nicht einschreiten

Unter den wachenden Augen der Polizei und des Ordnungsamtes haben sich knapp zehn Fridays for Future Aktivisten vor dem Tor "Sandkamp" VWs zusammengefunden um zu demonstrieren. Auch in Zeiten von Corona wollen sie auf sich Aufmerksam machen und anlässlich des Autogipfels in Berlin ihrem Unmut Luft machen. Die Forderungen von VW und Stephan Weil einer möglichen ...weiterlesen

Montag, 04.05.2020, ca. 18 Uhr Wittingen OT Darrigsdorf, Landkreis Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2586
Elf Verletzte nach Kuhstallbrand:

Landwirtschaftliches Gebäude geht komplett in Flammen auf - Anwohner, Mitarbeiter, Nachbarn und Feuerwehr retten ca. 100 Kühe - Feuerwehr kann Übergreifen auf Wohnhaus verhindern

Stallung mit Scheune brennt komplett nieder - Rettungsdienst im Großeinsatz - Photovoltaikanlage macht beim Löschen Schwierigkeiten

Ein Schreckmoment für die Einwohner vom Wittinger Ortsteil Daringsdorf am frühen Montagabend - ein Kuhstall steht komplett in Flammen. Sofort alarmieren die Anwohner die Feuerwehr.

Noch während die Einsatzkräfte auf Anfahrt sind, beginnen Anwohner, Mitarbeiter und Nachbarn etwa 100 Kühe aus dem Brandobjekt zu holen. Sie bringen die Tiere auf eine nahegelegene Wiese, ...weiterlesen

Donnerstag, 30.04.2020, 16:37 Uhr Isernhagen, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2583
Männliche Leiche gefunden:

Kleines Waldstück abseits von Isernhagen abgesperrt - Polizei ermittelt in alle Richtungen und kann Gewaltdelikt nicht ausschließen - Toter soll bereits seit längerem dort liegen

Kriminalpolizei ermittelt am Fundort - Obduktion angeordnet, Ergebnisse jedoch nicht vor Samstag

In einem kleinen Waldstück östlich von Isernhagen wurde am Donnerstagnachmittag eine männliche Leiche gefunden. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, soll der Besitzer einer Waldparzelle, die früher eine Gärtnerei war, den Toten entdeckt und die Beamten informiert haben.

Erste Ermittlungen ergaben, dass der Gefundene bereits seit längerem verstorben sein muss. Die Polizei schließt ein ...weiterlesen

Dienstag, 28.04.2020, 17:30 Uhr L351, Sebbenhausen, Landkreis Nienburg-Weser, Niedersachsen
News ID 2582
42-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß:

Auto schleudert aus Kurve in Gegenverkehr - Lastwagen kann nicht mehr rechtzeitig ausweichen

Beide Fahrzeuge schleudern in den Graben - Lastwagenfahrer kommt leicht verletzt ins Krankenhaus

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es auf der L351 an der Ortsausfahrt von Sebbenhausen im niedersächsischen Landkreis Nienburg-Weser. Ein 42-jähriger Mann war auf der Landstraße von Sebbenhausen in Richtung Schweringen unterwegs als er in der Kurve am Ortsausgang ins Schleudern gerät.


Ein Lastwagen, der in Fahrtrichtung Sebbenhausen unterwegs war, kann nicht mehr ...weiterlesen


Montag, 27.04.2020, gegen 17:00 Uhr Garbsen, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2581
Dacheinsturz an Gotteshaus:

Halbseitig sackte Dach rund 0,5 Meter ab - Photovoltaikanlage genau auf dieser Seite angebracht - Feuerwehr sperrt Bereich ab und kontrolliert Gebäude stichhaltig - Zehn Minuten nach Einsturzwarnung kommt Dach komplett herunter (on tape)

Glücklicherweise keine Personen im Gebäude - Tanzgruppe kann aufgrund Corona nicht trainieren - Nachbarn hörten vorab lautes Knacken, wie wenn Lastwagen Glasscherben ablädt

Die Versöhnungskirche in Garbsen gleicht von Außen eher einem Wohnhaus, als einer Kirche. Doch ist sie für die Mitglieder der Gemeinde ihr Gotteshaus, dass sie hegen und pflegen. Doch plötzlich am späten Montagnachmittag war ein lautes Knacken zu hören. Kurz darauf Sacke die vom Haupteingang abgewandte Dachseite um einen halben Meter ab.

Die Feuerwehr und später auch das THW rücken ...weiterlesen