Meldungen

Seite 13

aktuell24
Mittwoch, 05.09.2018, 19:13 Uhr Wolfsburg, Niedersachsen
News ID 2075
Polizei schlägt erneut zu: "Wir können keine rechtsfreien Räume dulden!":

Große Razzia in Wolfsburger Innenstadt - Ausgehviertel abgeriegelt - Insbesondere in den letzten zwei Wochen nahmen Einsätze massiv mehr zu - Gruppen von bis 100 Personen standen sich aggressiv gegenüber, auch Polizei mehrfach angegangen

Anwohner in Sorge: "Wir hatten in den letzten Monaten Anrufe besorgter Bürger, die sich nicht mehr sicher fühlten." - Großaufgebot mit mehreren Einheiten der Bereitschaftspolizei vor Ort - Einzelne Personen festgesetzt - Vergleichbare Polizeiaktionen vergangene Wochen in anderen niedersächsischen Großstädten - Schwerpunktsuche nach Drogen- und Eigentumskriminalität sowie Gewaltdelikten

Die niedersächsische Polizei setzt ihre harte Gangart gegen kriminelle Hotspots im Bundesland fort. Nachdem in den vergangenen Wochen bereits in Hannover, Salzgitter und Peine (siehe NewsNr.: 2066 und 2069) großangelegte Kontrollen und Durchsuchungen durchgeführt wurden, sind die Beamte heute in Wolfsburg aktiv geworden.

In der Einkaufs- und Vergnügungsmeile in der Innenstadt rückte ...weiterlesen

Dienstag, 04.09.2018, 23:20 Uhr Königslutter, Lk Helmstedt, Niedersachsen
News ID 2074
Pfleger reagieren schnell und umsichtig:

Zimmer in Psychatrie steht in Flammen - Pfleger greifen selbst zum Feuerlöscher und evakuieren die Bewohner - Rettungsdienst muss elf Betroffene medizinisch betreuen

Schaden von mehreren zehntausend Euro - Zimmer brennt größtenteils aus - Großaufgebot von 120 Einsatzkräften vor Ort - Brandursache noch unklar

Anfangs war es ein Routine-Einsatz. Die automatische Brandmeldeanlage war am Abend im Psychatriezentrum der AWO in Königslutter (Lkr. Helmstedt) losgegangen. Doch in dem Moment, als auch noch ein Anruf aus der Anstalt folgte und ein Pfleger tatsächlich einen Brand bestätigte, war der Feuerwehr klar, dass dieser Alarm nicht schnell abgearbeitet ist. 

Mit 120 Einsatzkräften von ...weiterlesen

Samstag, 02.09.2018, 22:30 Uhr A395 bei Groß Stöckheim, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen
News ID 2073
Unfallwracks tauchten plötzlich in der Dunkelheit auf:

Junger Fahranfänger fährt auf Autobahn auf und zieht unvermittelt auf die linke Spur - Seat kracht ungebremst in das Heck - Schwer beschädigte Autos bleiben quer auf der Straße stehen - Nachfolgende Fahrzeuge können nicht mehr bremsen und rauschen in die Unfallstelle - Insgesamt acht Verletzte

Feuerwehr muss schwer verletzten 18-jährigen Unfallverursacher aus seinem zerstörten Benz befreien - Großaufgebot an Rettungskräften vor Ort - Autobahn über Stunden gesperrt - Polizei: "Für die nachfolgenden Autos war es schwierig die Unfallstelle zu erkennen, da die Wagen hier quer standen und keine Beleuchtung mehr hatten. Die Fahrer konnten nicht mehr reagieren oder ausweichen."

Für viele Autofahrer ist es eine Horrorvorstellung: sie fahren bei Nacht über eine nahezu menschenleere Autobahn und plötzlich taucht aus dem Nichts ein stehendes Fahrzeug aus der Dunkelheit auf. Genau das mussten mehrere Menschen vergangene Nacht auf der A395 erleben.

Ein 18-Jähriger war mit seinem alten Mercedes-Benz bei Groß Stöckheim (Lkr. Wolfenbüttel) auf die Autobahn in ...weiterlesen

Donnerstag, 30.08.2018, ca. 00:00 Uhr Wiechendorf, Gemeinde Wedemark, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2072
Großeinsatz in der Wedemark:

Dachstuhlbrand in Zweifamilienhaus – Feuerwehr kann vermissten Bewohner unter Atemschutz retten – Mann wird verletzt ins Krankenhaus gebracht

Brandursache noch unklar – Obergeschosswohnung schwer beschädigt - Etwa 200.000 Euro Schaden - Bewohner der Erdgeschosswohnung können sich unverletzt ins Freie retten

(ah) Großeinsatz in der Nacht zum Donnerstag in der Wedemark: Der Dachstuhl eines Zweifamilienhauses im Ortsteil Wiechendorf war aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus dem Fenster der Obergeschosswohnung. Der Bewohner der betroffenen Wohnung war zunächst vermisst, so dass Feuerwehrkräfte unter Atemschutz ...weiterlesen

Mittwoch, 29.08.2018, ca. 12:00 Uhr A2 Fahrtrichtung Hannover, nahe AS Lehrte-Ost und A2 Peine, Niedersachsen
News ID 2071
Wieder drei Unfälle auf der A2:

Lkw fährt schiebt an Stauende drei weitere Lastwagen ineinander - Verursacher eingeklemmt und schwer verletzt - Zuvor tödlicher Unfall ausgerechnet mit Leichenwagen - Am Morgen Unfall bei Buchholz

Rettungshubschrauber im Einsatz - Autobahn in Richtung Hannover voll gesperrt - Zuvor tödlicher Unfall Leichenwagen fuhr in Lkw, Fahrer kam ums Leben - Weiterer Auffahrunfall am Morgen - Material von drei Unfallstellen

(ah) Die A2 kommt nicht zur Ruhe, in nur wenigen Stunden ereigneten sich im Großraum Lehrte gleich drei schwere Unfälle, einer davon mit tödlichem Ausgang.

Zunächst war am Morgen in der Nähe des Autobahnkreuzes Buchholz ein Auto in das Heck eines Lastwagens geprallt. Der Fahrer konnte von Ersthelfern befreit werden, er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Kurz darauf rammte ...weiterlesen

Dienstag, 28.08.2018, 19:21 Uhr Grasleben, Lkr. Helmstedt, Niedersachsen
News ID 2070
Vom Flieger zum Waldbrand geschickt:

Verkehrsflugzeug meldet Rauchentwicklung aus Wald - Feuerwehr findet nach langer Suche 400x300 Meter großes Waldstück in Vollbrand - Dutzende Kräfte mit allein 20 Tanklöschfahrzeugen aus mehreren Landkreisen und Bundesländern im Einsatz

Feuer hat sich in Humusboden gefressen und flackert immer wieder auf - Feuer brennt auch auf Seite von Sachsen-Anhalt - Polizeihubschrauber hilft bei der Koordinierung

Ein sehr gutes Auge bewiesen die Piloten eines Flugzeuges am späten Dienstagnachmittag über Grasleben. Die Maschine überflog gerade den Luftraum über dem Landkreis Helmstedt, als die Crew Rauch aus einem Waldstück aufsteigen sah. Sofort informierten sie die Radarkontrollestelle in Bremen über ihre Sichtung, welche dann anhand der Flugzeugkoordinaten die zugehörigen Einsatzkräfte ...weiterlesen

Dienstag, 28.08.2018, 09:15 Uhr A2 Fahrtrichtung Hannover, nahe AS Peine-Ost, Niedersachsen
News ID 2068
Erneut schwerer Lkw-Unfall auf der A2 bei Hannover:

Lastzug prallt an Stauende auf Lkw - Audi-Fahrer kann Unfallstelle nicht mehr ausweichen und prallt in Pkw und Lastwagen - Ein Schwer- und zwei Leichtverletzte

Autobahn in Richtung Hannover voll gesperrt - Aufwändige Bergungsarbeiten - O-Ton mit dem Fahrer des vorderen Lkw

(ah) Am Dienstagmorgen kam es auf der A2 bei Hannover erneut zu einem schweren Lkw-Unfall an einem Stauende: Der Fahrer eines Lkw erkannte das Ende eines Staus zu spät und fuhr dort auf einen weiteren Lkw auf. Hinter der ersten Unfallstelle konnte ein Audi-Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte gegen einen Ford und prallte schließlich mit seinem Fahrzeug in den ...weiterlesen

Montag, 27.08.2018, 20:05 Uhr Landesbergen, Lk Nienburg, Niedersachsen
News ID 2067
Zug rammt Treckergespann und entgleist:

22-Jähriger Treckerfahrer überquert mit seinem Trecker und Anhänger unbeschrankten Bahnübergang und wird vom Zug erfasst - 22 Fahrgäste bleiben unverletzt, nur eine Person erlitt einen Schock - Bahnstrecke zwischen Nienburg und Minden bis auf weiteres gesperrt

Zugführer und Treckerfahrer wurden mediznisch versorgt - Der Regionalexpress muss aufwendig wieder eingegleist werden - Bergungsmaßnahmen dauern voraussichtlich bis in die Nacht hinein

Ein 22-Jähriger Treckerfahrer hat am Nachmittag einen unbeschrankten Bahnübergang bei Landesbergen mit seinem Treckergespann überquert. Hierbei übersah er offenbar den herannahhenden Regionalexpress aus Nienburg in Richtung Minden, oder schätzte die Geschwindigkeit des Zuges falsch ein. Der Zugführer konnte seine Regionalbahn nicht mehr rechtzeitig zum halten bringen und fuhr in den ...weiterlesen

Freitag, 24.08.2018, 21:00 Uhr Peine-Innenstadt, Niedersachsen
News ID 2066
Genug ist genug:

Polizei riegelt Echternplatz, rund um eine Shishabar ab und kontrolliert alle Personen die sich in der Bar und auf dem Platz davor befinden - Immer regelmäßiger kam es zu Straftaten in dem Bereich, darunter Drogendelikte und ein Angriff auf einen Polizisten

Die Polizei stellt in Zusammenarbeit mit dem Zoll Drogen und Waffen sicher, unter anderem Schwerter und Schusswaffen

Es wurde den Beamten offenbar zu viel! Rund um den Echternplatz in Peine kam es in der Vergangenheit immer öfter zu Drogenhandel, Körperverletzungen, Pöbeleien gegen Passanten und sogar einen Angriff auf einen Polizisten.

Dies gab der Polizei, in Zusammenarbeit mit dem Zoll und der Stadt Peine, den Anlass den Echternplatz, rund um eine Shishabar, abzuriegeln. Niemand kam mehr ...weiterlesen

Freitag, 22.08.2018, 14:00 Uhr A2 Fahrtrichtung Dortmund, AK Hannover-Buchholz, Niedersachsen
News ID 2065
Erneut schwerer Lkw-Unfall auf der A2 bei Hannover:

Lastwagen prallt im stockenden Verkehr auf Lastzug und schiebt das Fahrzeug auf dritten Lkw - Alle drei Fahrer verletzt, Unfallverursacher schwer eingeklemmt

Fahrer versuchte noch zu bremsen - Autobahn in Richtung Hannover voll gesperrt, Verkehr kann jedoch über Autobahnkreuz an Unfallstelle vorbeigeleitet werden - Erhebliche Verkehrsbehinderungen

Erneut ein schwerer Lkw-Unfall auf der A2 bei Hannover: Der Fahrer eines Lkw erkannte zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm aufgrund stockenden Verkehrs am Kreuz Hannover-Buchholz abbremsen mussten, versuchte vergeblich noch zu bremsen und fuhr auf einen Lastzug auf, der seinerseits in einen weiteren Lastwagen geschoben wurde.

Alle drei Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. ...weiterlesen

Freitag, 21.08.2018, 20:15 Uhr Hannover/List
News ID 2064
Flammen greifen über:

Feuer lodert aus dem Fenster (on tape) – Einsatzkräfte müssen Bewohner, darunter mehrere Kinder, unter Atemschutz ins Freie bringen - viele Schaulustige erschweren die Löscharbeiten

Polizei fordert Verstärkung an – Flammen gelangen über Balkon vom 5. in den 6. Stock

In einer Hochaussiedlung im Hannoverschen Stadtteil List ist am Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Vermutlich fing ein Küchengerät in einer Wohnung im 5. Stock das Brennen an. Ein Achtjähriger bemerkte wohl die Flammen und machte mit Schreien auf sich aufmerksam. Nachbarn holten ihn und seine Mutter aus der Wohnung und flüchteten in die Nachbarwohnung. Von dort konnte ...weiterlesen
Samstag, 18.08.2018, 22:27 Uhr Mariental, Lkr. Helmstedt, Niedersachsen
News ID 2063
Drei Tote bei schwerem Unfall:

Kleinwagen kommt von der Fahrbahn ab und schleift über Leitplanke - Skoda prallt gegen Brückenpfeiler und bleibt völlig zerstört im Graben liegen - Zwei Männer und eine Frau sofort tot, weitere Frau lebensgefährlich verletzt durch Feuerwehr gerettet

Bundesstraße muss stundenlang gesperrt werden - Unfallopfer möglicherweise auf dem Weg zur Familienfeier - Genaue Identitäten noch nicht bekannt

Ein schrecklicher Unfall ereignete sich am frühen Samstagabend auf der B244 bei Mariental. Auf Höhe des dortigen alten Forsthauses verlor der Fahrer eines Skoda Fabia im kurvenreichen Bereich die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto, welches von der Autobahn kommend unterwegs war, geriet nach rechts von der Straße ab.

Hier schlitterte es zunächst über eine Leitplanke, wobei es ...weiterlesen

Montag, 13.08.2018, ca. 05:30 Uhr A2 Fahrtrichtung Hannover, nahe AS Hämelerwald, Niedersachsen
News ID 2062
Zwei tödliche Unfälle auf der A2 bei Peine:

Kleintransporter fährt in Lkw - Beide Insassen kommen ums Leben - Folgeunfall im Stau mit vier Lkw mit einem Toten und drei Schwerverletzten

Autobahn in Richtung Hannover stundenlang voll gesperrt - Erster Unfall ereignete sich ebenfalls an einem Stauende

(ah) Bei zwei schweren Unfällen auf der A2 bei Peine sind am Montagmorgen drei Menschen ums Leben gekommen.

Zunächst fuhr ein Kleintransporter am Ende eines Staus offenbar fast ungebremst auf einen Lkw, der seinerseits auf einen weiteren Lkw aufgefahren war. Beide Insassen kamen dabei ums Leben. Die Lkw-Fahrer blieben unverletzt.

Aufgrund des Unfalls bildete sich ein weiterer ...weiterlesen

Sonntag, 12.08.2018, 03:30 Uhr Groß Schwülper, Lkr Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2061
Zu schnell und zu spät gesehen:

Traktorgespann will nicht beleuchtete Kreuzung an Bundesstraße überqueren - VW rast aus der Dunkelheit heran und kracht in Hänger - 18-Jährige sofort tot, 19-jähriger Fahrer schwebt in Lebensgefahr - Ampel war aufgrund der Uhrzeit abgeschaltet

Motorblock reißt durch die Kollisionswucht heraus, Hänger stürzt von Tieflader - Feuerwehr muss beide Autoinsassen befreien - Traktorfahrer kommt mit leichten Verletzungen davon - Autofahrer vermutlich zu schnell unterwegs - Enormes Schadesbild

In ein wahres Schlachtfeld verwandelte sich am frühen Sonntagmorgen eine Kreuzung auf der B214 bei Groß Schwülper. Ein Traktorfahrer wollte mit seinem Gespann von der Bundesstraße links nach Schwülper abbiegen. Da die Ampelanlage ab 22 Uhr ausgeschaltet ist, tastete er sich in die Kreuzung vor. Dabei übersah er einen heranrauschenden VW Jetta, in dem ein 19-Jähriger am ...weiterlesen

Samstag, 11.08.2018, 19:30 Uhr Braunschweig-Waggum, Niedersachsen
News ID 2060
Sprung aus Flieger kam zu spät:

15-jähriger Flugschüler stürzt mit Segelflieger ab - Jugendlicher versucht sich noch mit Fallschirm zu retten, stirbt aber bei Aufprall - Flieger landet morbiderweise direkt auf Friedhof

Maschine völlig zerschmettert - Feuerwehr unterstützt Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung bei deren Arbeit

Tragisch endete der Flug eines 15-Jährigen mit seinem Segelflieger am Samstagabend. Am Rande des Flughafens Braunschweig-Wolfsburg verlor der Jugendliche anscheinend aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seine Maschine. Der Flugschüler versuchte anscheinend noch mit einem Fallschirm aus der Kanzel auszusteigen, was aufgrund der niedrigen Höhe jedoch misslang. Pilot und ...weiterlesen

Samstag, 11.08.2018, 13:40 Uhr Knesebeck, Lk Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2059
Großbrand bei Rohrfabrikant Butting in Knesebeck:

In den frühen Nachmittagstunden geriet eine Halle auf dem Firmengelände in Brand und meterhohe Flammen schlugen aus dem Gebäude - Ob es Verletzte gibt ist bislang nicht bekannt - Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort und versucht das Feuer unter Konntrolle zu bekommen

Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen - Wie groß der Schaden ist kann noch nicht gesagt werden - Anwohner werden gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten, da nicht bekannt ist, welche Stoffe sich in der Halle befinden - Polizeihubschrauber kreist über dem Gelände

Auf dem Firmengelände des Rohrfabrikanten "Butting" in Knesebeck geriet um 13:40 Uhr eine Produktionshalle in Brand. Übliche Produktionsatbeiten wie die Rohrbeize fanden heute nicht in der Halle statt. Eine externe Firma führte lediglich Wartungsarbeiten in der Halle durch, die sich zum Zeitpunkt des Ausbruchs in der Pause befand. Mitarbeiter auf dem Gelände ...weiterlesen

Freitag, 10.08.2018, 14:11 Uhr Wehnsen, Lk Peine, Niedersachsen
News ID 2058
"Hinter mir kamen die Äste runter, als wenn man mich beschießt!":

Der Tag nach dem Unwette in Wehnsen - Erhebliche Schäden an Häusern und ICE-Bahnstrecke - Zwei Anwohner erzählen ihre unglaubliche Geschichte, wie sie den Sturm nur knapp überlebten - Ast durchschlug Scheibe und landet auf Schreibtisch, an dem Claus Bollmann Sekunden zuvor noch saß - Friedrich Friedebold konnte sich gerade noch retten, ehe sein gesamter Garten niedergewalzt wurde - Aufräumarbeiten gehen schleppend voran

Unzählige Bäume liegen auf der Bahnstrecke - Manch Bewohner von Wehnsen wurde fast erschlagen - Dorfgemeinschaft ist fassungslos

Wenn Claus Bollmann auf seinen Schreibtisch blickt, kann er sein Glück immer noch kaum fassen. Dort, wo eigentlich eine Fensterscheibe die Wand seines Arbeitsplatzes ziert, ist nur noch ein Loch. Am gestrigen Donnerstagabend saß er hier und arbeitete an seinem Laptop. Als es plötzlich draußen dunkel wurde, stand er auf, um nach oben zum Dachfenster zu gehen. "Und dann hat es ...weiterlesen

Freitag, 10.08.2018, 12:33 Uhr Uetze, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2057
Traurige Gesichter statt Freudenschreie:

Heftiger Downburst zerstört Teile von Vergnügungstag - Umgekippte Bäume richten hohen Schaden im "Ersepark" an - Achter- und Wasserbahn unter Bäumen begraben, Buden zerstört - Besitzer ist gezwungen seinen Park vorübergehend zu schließen - Angereiste Gäste sind enttäuscht und suchen nach Ausweichmöglichkeiten

Sturm zog am Donnerstagabend über den "Ersepark" - Beliebter Park auf unbestimmte Zeit geschlossen - Besucher reisten teilweise zwei Stunden umsonst an

Normalerweise ist das Rattern der Achterbahn bis zum Eingang zu hören, Kindergeschrei ist neben dem Vogelzwischtern zu vernehmen. Doch wer am Freitag zum "Ersepark" bei Uetze gereist ist, um mit seinen Kindern oder Enkeln einen bunten Tag zu verbringen, wurde enttäuscht.

Ein so genannter Downburst war im Rahmen der heftigen Unwetter am gestrigen Donnerstag über das Gelände des ...weiterlesen

Freitag, 10. 08.2018, ca. 07:00 Uhr Hannover, Niedersachsen
News ID 2056
Unwetterfolgen noch am Morgen:

Zahlreiche Bahnreisende hängen noch am Hauptbahnhof Hannover fest - Zugausfälle und Verspätungen - Bahn stellt Aufenthaltszug für Übernachtungen bereit

Bilder und O-Töne vom Hauptbahnhof der niedersächsischen Landeshauptstadt

(ah) Die Unwetterfolgen sind auch am Freitagmorgen noch zu spüren. Am Hauptbahnhof Hannover kommt es etwa noch zu zahlreichen Zugausfällen und Verspätungen. In der Nacht stellte die Bahn einen Aufenthaltszug bereit, damit Reisende dort übernachten konnten. Die Lage entspannt sich langsam, doch vor den Infoschaltern bilden sich noch immer lange Schlangen. Die Reaktionen der ...weiterlesen
Donnerstag, 09.08.2018, 17:00 Uhr Haverlah, LK Salzgitter, Niedersachsen
News ID 2055
Tornado oder Downburst fegt durch Ortschaft bei Salzgitter:

Unzählige Bäume auf engstem Raum umgestürzt - Sogar LKW wurde umgepustet

Aufräumarbeiten bis in den Abend - Keine Verletzten

(gs) "Plötzlich war es dunkel, dann kam schon ein Baum auf mich zugestürzt" - Die Gewitterfront, die im Landkreis Salzgitter durchzog hatte es in sich: Im Ort Haverlah fegten plötzlich so örtlich Böen durch einen Straßenzug, dass unzählige Bäume umstürzten und auch Häuser beschädigt wurden. Die Einsatzkräfte vor Ort gehen von einer Windhose, also einem Tornado aus, möglich ...weiterlesen