Meldungen

Seite 13

aktuell24
Montag, 19.11.2018, 01:57 Uhr Destedt, Lk Wolfenbüttel, Niedersachsen
News ID 2150
Fachwerkhaus in Flammen:

Holzschuppen gerät in Brand, Feuer greift auf Wohnhaus über - Dreiköpfige Familie rettet sich ins Freie - Bei Eintreffen steht ein Auto und Holzlager in Flammen - Feuerwehr kann übergreifen auf Wohnhaus nicht verhindern

Flammen on Tape - Mehrere Ortswehren im Einsatz löschen mit Schaum von allen Seiten - Drehleiter der Berufsfeuerwehr Braunschweig zur Unterstützung dazugerufen

Mitten in der Nacht gerät aus bislang unbekannten Gründen ein Schuppenanbau eines Fachwerkhauses in Brand. In dem Schuppen wurde Brennholz zum heizen gelagert. Die Flammenbildung muss so heftig gewesen sein das dass Feuer auf ein auf der Straße geparktes Auto ebenfalls anfing zu brennen. Ein weiteres Auto konnte durch zurückfahren vor den Flammen gerettet werden. Die ...weiterlesen

Sonntag, 18.11.2018, 20:00 Uhr Torfhaus, Clausthal-Zellerfeld, Landkreis Goslar, Niedersachsen
News ID 2149
Schnee im Harz:

Schneefall in Torfhaus auf 800 Meter über N.N. – weiße Pracht bedeckt Ausflugsort - kommt jetzt der Winter?

Autofans treffen sich bereits traditionell bei Schneefall auf großem Parkplatz des Ortes, um mit ihren Pkw nicht ungefährliche Slides zu machen – Schneefall bis auf etwa 400 Meter im Harz

Leise fallen die dünnen Flocken auf den Boden. Schnee erreichte am Sonntagabend den Brocken. Der beliebte Ausflugsort Torfhaus nahe Clausthal-Zellerfeld auf etwa 800 Metern über N.N. liegt bereits unter einer dünnen Schneedecke.

Da ist es leider fast schon Tradition, dass sich in der Nacht wenn Schnee fällt enthusiastische Autofans auf dem großen Parkplatz des Ausflugpunktes ...weiterlesen

Sonntag, 18.11.2018, 20:00 Uhr BAB2 zischen Hämelerwald und Peine, Niedersachsen
News ID 2148
Auf dem Weg zum Berliner Weihnachtsmarkt:

Anhänger mit Waffelbude eines Schaustellerfahrzeugs schaukelt auf und verliert Bude auf der Autobahn - Laut Fahrer, wollte er einem Gegenstand ausweichen, dabei kam das Gespann ins schlingern

Waffelbude bleibt auf zwei Fahrspuren der A2 liegen - Erste Meldungen über mehrere eingeklemmte Personen bestätigten sich nicht - Fahrer kam mit dem Schrecken davon

Das es nun wesentlich weniger Waffeln auf dem Berliner Weihnachtsmarkt geben wird ist zu bezweifeln. Die Bude eines Schaustellers hat es allerdings nur bis nach Peine auf die A2 geschafft.

Der Fahrer eines Schaustellerfahrzeugs, mit einem angehängten Tieflader, musste eigenen Angaben zufolge einem Gegenstand ausweichen. Hierbei Schaukelte sich sein Anhänger, auf dem er eine ...weiterlesen

Freitag, 16.11.2018, 22:00 Uhr Altenau, Landkreis Goslar, Niedersachsen
News ID 2147
Junger Urlauber bei gefährlichen Minustemperaturen im Harz verschwunden - Jugendlicher am späten Nachmittag am Bahnhof in Goslar aufgefunden:

Nächtliche Suchaktion nach 17-Jährigen in Waldgebiet bei Nacht - Suche geht am Samstag mit Bergwacht und Suchhunden weiter

Eltern machten Urlaub in Ferienwohnung – Sohn nach Spaziergang erst am Samstagnachmittag wieder aufgetaucht

Ein 17-Jähriger ist seit dem Freitagabend im Harz wie vom Erdboden verschluckt.

Der junge Mann machte in Altenau im Landkreis Goslar gerade Urlaub in einer Ferienwohnung und war nach einem Spaziergang bis zum späten Abend nicht wieder aufgetaucht. Die Eltern machten sich Sorgen, dass er sich in dem unbekannten Wald verlaufen haben könnte und alarmierten die Polizei. Bei den ...weiterlesen

Freitag, 16.11.2018, 15:25 Uhr Hannover, Niedersachsen
News ID 2146
Wenn auch Goliath verliert:

Lkw-Fahrer übersieht beim Abbiegen herannahende Stadtbahn - Zug erfasst 40-Tonner und schiebt in mehrere Meter vor sich her - Strommast wird abgeknickt und reißt dabei Kraftstofftank von Brummi auf

Beider Fahrer erleiden leichte Verletzungen - Fahrgäste in der Bahn kommen mit dem Schrecken davon

Bei Unfällen mit Lastwagen verliert meistens die Gegenseite. Anders am Freitagnachmittag in Hannover-Stöcken. Ein Lkw-Fahrer wollte hier von einer Hauptverkehrsstraße nach rechts auf das Gelände eines großen Automobilzulieferes abbiegen. Dabei musste der 40-Tonner auch über die Gleise der Stadtbahn. Doch hier hatte der Brummipilot anscheinend nicht auf den Verkehr ...weiterlesen

Freitag, 16.11.2018, 10:42 Uhr Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2145
Geldautomatensprengung zerstört Bank:

Geldautomat mitten in der Stadt gesprengt - Sprengung verursacht hohen Sachschaden an der Filliale - Täter auf der Flucht

Dunkler VW-Golf gilt als mutmaßliches Fluchtfahrzeug - Sofort eingeleitete Großfahndung blieb allerdings erfolglos - Täter machen Beute, Höhe unbekannt

In der Nacht zu Freitag kam es, in der Postbank am Bahnhof, in Gifhorn zu einem Raubzug. Um 2:40 Uhr leiteten offenbar mehrere Täter ein Gasgemisch in einen Geldautomaten und sprengten diesen. Die Täter entnahmen das Geld und machten sich davon. Zu der Höhe der Beute macht die Polizei keine Aussage. Laut Zeugenhinweisen kommt ein dunkler VW-Golf als Fluchtfahrzeug in Frage.

Eine ...weiterlesen


Mittwoch, 14.11.2018, 21:00 Uhr Peine, Niedersachsen
News ID 2144
Q7 rammt Rettungswagen auf Einsatzfahrt:

Audi-Fahrerin nimmt Rettungswagen die Vorfahrt und fährt ihm in die Seite - Rettungswagen streift massiven Baum und fährt über Grünfläche - Q7 schleudert zurück auf einen Fußweg - Vier Leichtverletzte

Rettungswagenbesatzung und Praktikant werden leicht verletzt - Audi-Fahrerin kommt ebenfalls ins Krankenhaus - Beifahrer kommt mit dem Schrecken davon

Als die Rettungswagenbesatzung samt ihrem Praktikanten in Peine stadtauswärts auf dem Weg zu einem Einsatz war, fuhr plötzlich von Links ein Audi-Q7 auf die Vorfahrtstraße ein und rammte den Rettungswagen. Der Rettungswagen kam nach rechts von der Straße ab und striff einen maßiven Baum. Etwa 30 Meter weiter kam das Rettungsfahrzeug zum stehen. Der Q7 schleuderte zurück und kam samt ...weiterlesen


Montag, 12.11.2018, 13:46 Uhr B6 höhe Frielingen, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2143
Fahrer im BMW schwer eingeklemmt:

1er BMW kommt bei Überholvorgang ins Schleudern und prallt mit der Fahrerseite gegen einen Baum - Rettungskräfte müssen Fahrer mit schwerem Gerät befreien - Rettungshubschrauber im Einsatz

Fahrer über eine Stunde eingeklemmt - Fahrer wird vor Ort reanimiert und mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

Über eine Stunde war der Fahrer in seinem BMW eingeklemmt: Der Mann war mit seinem "1er"(M140i) in Richtung Nienburg unterwegs, als er in Höhe Frielingen bei einem Überholvorgang ins Schleudern geriet. Das Fahrzeug drehte sich um seine eigene Achse und kollidierte auf der Fahrerseite mit einem Baum, der sich bis zur Mittelkonsole bohrte.

Der Insasse wurde schwerst in ...weiterlesen

Montag, 12.11.2018, 01:55 Uhr Hildesheim, Niedersachsen
News ID 2142
Ein Toter, sieben Verletzte:

Dramatischer Wohnungsbrand in Hildesheim - Nachbarn retten älteres Ehepaar aus Brandwohnung - Rauchgase schneiden weiteren Nachbarn den Fluchtweg ab - Mann aus darüberliegender Wohnung stirbt - Sieben weitere Personen werden über Steckleitern von der Feuerwehr gerettet

Enge Bebauung verhindert die Zufahrt mit der Drehleiter - Feuerwehr rettet Nachbarn über Leitern aus den Fenstern, darunter ein Kind

Dramatische Szenen haben sich gegen 23 Uhr in Hildesheim abgespielt. Im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses, in der Wiesenstraße, geriet eine Wohnung in Brand.

Bewohner aus den beiden Erdgeschosswohungen konnten sich selbstständig ins Freie retten und laut Feuerwehr sogar noch das ältere Ehepaar aus der Brandwohnung befreien. Für die sieben restlichen ...weiterlesen

Mittwoch, 06.11.2018, 17:00 Uhr Hemmendorf, Lk Hameln, Niedersachsen
News ID 2140
Kollision mit Trecker:

Autofahrerin übersieht innerorts einen von Links herannahenden Trecker und biegt auf die Hauptstraße ein - Trecker rammt Fahrerseite des Pkw frontal und schiebt Fahrzeug an eine Scheunenwand - Fahrerin schwerst eingeklemmt

Feuerwehr trennt das Dach des Autos ab um die Fahrerin zu befreien - Fahrerin schwer verletzt im Krankenhaus - Treckerfahrer kommt mit dem Schrecken davon

Die Autofahrerin eines VW-Golf bog in Hemmendorf aus einer untergeordneten Landstraße auf die Hauptstraße B1 ab und übersah hierbei eine von Links herannahende Landmaschine. Der Trecker fuhr frontal in die Fahrerseite des Pkw und schob den Golf bis an eine Scheunenwand. Die Fahrerin in dem Kleinwagen wurde eingeklemmt. Die eintreffenden Einsatzkräfte haben das Dach und die Tür des ...weiterlesen
Dienstag, 06.11.2018, 14:29 Uhr Böckelse und Meinersen, Kreis Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2139
Polizei auf Anfahrt zu schwerem Arbeitsunfall verunglückt:

Bei Baumfällarbeiten bricht morscher Stamm plötzlich und begräbt Arbeiter unter sich - Rettungshubschrauber fliegt Schwerstverletzten in Klinik - Polizei kollidiert auf Anfahrt mit anderem Auto - Streifenwagen rammt Laternenmast und ist schrottreif

Beamte samt Praktikantin und Autofahrerin kommen leicht verletzt davon - Forstarbeiter können eigenen Kollegen befreien - Rettungskräfte müssen sich Weg in Waldstück freikämpfen - Beide Unglücke im Bild

Gleich zwei schwere Unglücke haben sich am Dienstagnachmittag binnen weniger Minuten im Gemeindegebiet von Meinersen ereignet. Mitarbeiter des Landesforst waren in einem Waldstück bei Böckselse mit Baumfällarbeiten beschäftigt. Dabei kam es jedoch zu einem tragischen Zwischenfall. Während der Arbeit mit der Motorsäge brach plötzlich der morsche Stamm eines Baumes, der daraufhin ...weiterlesen

Dienstag, 06.11.2018, 10:15 Uhr Hannover, Niedersachsen
News ID 2138
Tödlicher Unfall in Hannover:

Frau wird beim Überqueren von Hauptstraße von Lkw überrollt und getötet

Genauer Hergang noch unklar - Fahrer bemerkte nicht, dass er die Frau erfasst hatte und musste von Passanten auf das Unglück aufmerksam gemacht werden - Mann mit schwerem Schock ins Krankenhaus - Unfall ereignete sich nahe einer Ampel sowie einer Stadtbahnhaltestelle - Polizei beklagt Gafferproblematik: Viele Kräfte mit dem Einrichten eines Sichtschutzes gebunden, Polizei und Rettungskräfte sind jedoch machtlos gegen Anwohner auf den Balkonen der umliegenden Hochäuser

Tödlicher Unfall am Dienstagvormittag in der Calenberger Neustadt in Hannover: Eine 77-Jährige wurde beim Überqueren der Humboldtstraße von einem Lkw erfasst, überrollt und mehrere Meter mitgeschleift, wobei sie tödliche Verletzungen erlitt.

Wie genau es zu dem Unfall kommen, ist noch unklar. Der Unfall ereignete sich unweit einer Ampel und einer ...weiterlesen

Dienstag, 06.11.2018, ca. 08:30 Uhr B444 zwischen Wehnsen und Eltze, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2137
Frontalcrash im Nebel:

Hyundai-Fahrer will auf Bundesstraße Lkw überholen und übersieht entgegenkommenden Mercedes - Fahrzeuge kollidieren, beide Fahrer schwer verletzt

Verursacher muss mit schwerem Gerät aus Wrack befreit werden - Zum Unfallzeitpunkt dichter Nebel

Frontalcrash im Nebel auf der B444 bei Eltze in der Region Hannover: Ein 54-Jähriger wollte mit seinem Hyundai einen Lkw überholen und übersah dabei einen entgegenkommenden Mercedes, so dass die beiden Wagen frontal kollidierten. Der Hyundai wurde in den Seitengraben geschleudert, der Mercedes kam auf der Fahrbahn zum Stehen. 

Der Unfallverursacher wurde im Wrack ...weiterlesen

Samstag, 03.11.2018, 14:42 Uhr L460 Bennigsen, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2136
E-Biker tödlich verletzt:

Elektro-Radfahrer kommt plötzlich aus einem Feldweg und will Landstraße queren - Von Links kommender Polofahrer überholt anderes Fahrzeug und wird von dem Radfahrer überrascht - Polofahrer kollidiert frontal mit dem E-Bike und verletzt den Rentner tödlich

Rettungskräfte versuchen den Mann noch wiederzubeleben, jedoch ohne Erfolg - E-Biker erliegt noch am Unfallort seinen Verletzungen - Zwei Pkw-Insassen unter Schock - Rettungshubschrauber im Einsatz

So schnell konnte der Fahrer des Polo offenbar nicht reagieren: Die Insassen (56 und 57) des Kleinwagen waren auf der L460, von Bennigsen in Richtung Gestorf, unterwegs. Als sie ein anderes Auto überholten, tauchte während des Vorganges plötzlich ein Mann auf einem E-Bike vor ihnen auf. Für eine Reaktion des Autofahrers blieb keine Zeit und es kam zum Zusammenstoß.

Der Mann war off ...weiterlesen

Donnerstag, 01.11.2018, 11:30 Uhr Hannover-Stöcken, Niedersachsen
News ID 2134
Unfall mit Stadtbahn in Hannover:

Pkw wird beim Abbiegen von Stadtbahn erfasst und mitgeschleift - Beide Insassen des Autos verletzt

Rotlichtverstoß beim Abbiegen kann nicht ausgeschlossen werden - Insassen der Bahn unverletzt - Ampel umgerissen - Stadtbahnverkehr unterbrochen, Schienenersatzverkehr eingerichtet

Bei einem Unfall zwischen einem Pkw und einer Stadtbahn auf der Stöckener Straße in Hannover sind am Donnerstagmittag beide Insassen des Wagens verletzt worden.

Ersten Angaben zufolge bog der Pkw an einer Kreuzung nach links ab und wurde dabei von der Bahn erfasst und etwa 20 Meter mitgeschleift, wobei eine Ampel und ein Verkehrsschild umgerissen wurden. Die Pkw-Insassen ...weiterlesen

Sonntag, 28.10.2018, 15:04 Uhr Torfhaus, Landkreis Goslar, Niedersachsen
News ID 2133
Erste Schneeballschlacht des Jahres:

Winter hält im Harz Einzug - Familien und Wanderer zieht es auf die Berge - Mini-Schneemänner werden gebaut und die Bälle fliegen

Wetter stellt sich langsam auf Winter um - Frierender Wanderer: "Wir hatten alles dabei. Von stürmisch über Regen, Hagel bis zum Schnee. Nur die richtige Kleidung nicht."

Lange mussten sie darauf warten, doch jetzt ist er endlich da. Am Sonntag hielt der Winter auch in Torfhaus Einzug. Auf 800 Meter verwandelte sich der Regen immer mehr in Schnee, bis die Häuser und Autos von einer zarten Winterdecke überzogen waren. Familien nutzten den Sonntag für einen Ausflug in die Höhen und die ersten Schneebälle des Jahres pfiffen durch die Luft. Wem das zu ...weiterlesen

Sonntag, 28.10.2018, 05:00 Uhr Braunschweig, Niedersachsen
News ID 2132
Polizist erschießt Mann:

39-Jähriger in den frühen Morgenstunden vorm Haus erschossen - Leicht bekleideter Mann kommt unvermittelt aus einem Haus und geht bewaffnet auf Beamte zu - Mann reagierte laut Polizei nicht auf die Aufforderung seine Waffe niederzulegen, da schossen die Polizisten viermal auf den Mann

Die Schüsse auf den Mann hatten mit dem eigentlichem Einsatz, einer Ruhestörung im Nachbarhaus, nichts zu tun - Warum der Mann bewaffnet auf die Polizisten zuging ist bislang noch unklar - Die Ermittlungen dauern an

Am frühen Sonntagmorgen wurde, im Westlichen Ringgebiet, in Braunschweig bei einem Polizeieinsatz ein Mann erschossen. Zunächst fuhren die Beamten der Polizei zu einem alltäglichen Einsatz. Eine Frau meldete eine Ruhestörung im Treppenhaus ihres Wohnhauses. Bei Eintreffen der Polizisten flüchteten die zwei bislang unbekannten Personen.

Im Zuge dieses Einsatzes kam plötzlich ein, bloß ...weiterlesen

Freitag, 26.10.2018, 22:00 Uhr Braunschweig, Niedersachsen
News ID 2131
Angetrunken unter Bus geraten:

Mann stürzt beim Aufstehen an Haltestelle und landet unglücklich unter dem Reifen des einfahrenden Busses - Feuerwehr kann Schwerverletzten schnell befreien - Busfahrer unter Schock

Rund 20 weitere Personen an Haltestelle kommen mit dem Schrecken davon

Schwere Verletzungen erlitt ein Mann bei einem Unfall am späten Freitagabend - und dennoch hatte er noch Glück im Unglück. An der Braunschweiger Bushaltestelle Amalienplatz wartete der Herr auf den Bus. Als dieser in die Bucht einrollte, stand der Mann auf und stürzte. Dabei geriet sein Arm unter den Hinterreifen des Linienbusses und wurde eingeklemmt. Die alarmierte Feuerwehr ...weiterlesen
Donnerstag, 25.10.2018, 17:01 Uhr Salzgitter, Niedersachsen
News ID 2130
Fast jeder Brummi ein Treffer:

Polizei führt intensive Schwerlastkontrollen abseits der Autobahnen durch - 24 von 28 Lastwagen weisen Mängel auf - Beamte stellen zahlreiche Verstöße sowohl bei Ladungssicherung, als auch Lenk- und Ruhezeiten fest - Fahrer nicht immer einverstanden mit den polizeilichen Ergebnissen

Zwölf Brummis dürfen gar nicht mehr weiterfahren - Polizei: "Richtige Ladungssicherung ist immens wichtig, denn Physik kann man nicht aushebeln!" - Fahrer mit tonnenschweren Stahlrollen teils mit defekten oder ganz fehlenden Haltegurte unterwegs: "Die haben ihre besten Zeiten bereits hinter sich."

Sie bringen tonnenschwere Waren von A nach B. Ohne ihren Einsatz würde das öffentliche Leben stillstehen. Doch viele Lastwagen sind auch eine todbringende Gefahr, wie zahlreiche Unglücke rund um Salzgitter belegen. Abgelenkt vom Handy, Übermüdung oder technische Defekte verursachen regelmäßig eigentlich vermeidbare Unfälle. Aus diesem Grund führte die Polizei am Donnerstag ...weiterlesen

Mittwoch, 24.10.2018, 07:20 Uhr A2 Fahrtrichtung Magdeburg, nahe AS Braunschweig-Ost, Niedersachsen
News ID 2129
Schwerer Unfall im Starkregen:

Drei Pkw fahren auf der A2 ineinander - Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter

Erhebliche Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn bei Braunschweig - Feuerwehrkonvoi auf dem Weg zur Grundausbildung fährt unmittelbar vor dem Unfall, Kameraden halten an und befreien Eingeschlossene aus Wracks

(ah) Schwerer Unfall am Mittwochmorgen auf der A2 bei Braunschweig: Ersten Angaben zufolge prallte offenbar ein Renault in die Leitplanke und zwei Pkw fuhren in die Unfallstelle. Zwei der Fahrer wurden in den Fahrzeugen eingeschlossen und schwer verletzt, ein weiterer erlitt leichte Verletzungen.

Direkt vor der Unfallstelle fuhren mehrere Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr ...weiterlesen