Meldungen

Seite 14

aktuell24
Mittwoch, 19.09.2018, 13:00 Uhr A2 Fahrtrichtung Dortmund, nahe AK Hannover-Buchholz, Niedersachsen
News ID 2088
Kuriose Nebengeschichte nach schwerem Unfall auf der A2 bei Hannover:

Kleintransporter prallt auf Autobahn in Lkw, Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt - Zwei Pkw fahren hinter dem Unfall ineinander - Fahrerinnen freunden sich an und verabreden sich

Golf fuhr auf Seat, nur Blechschaden - O-Töne mit beiden Frauen - Autobahn in Richtung Dortmund zeitweise gesperrt

Und wieder die A2: Nahe des Autobahnkreuzes Hannover prallte ein Kleintransporter am Mittwoch im stockenden Verkehr in einen Lkw. Der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Aufgrund des Unfalls musste die Autobahn in Richtung Dortmund zeitweise voll gesperrt werden. Es bildete sich ein längerer Rückstau.

Kuriose Geschichte am Rande: Hinter dem Unfall kam es zu einem ...weiterlesen

Dienstag, 18.09.2018, 12:30 Uhr L283 bei Ettenbüttel, Landkreis Gifhorn, Niedersachsen
News ID 2087
Schwerer Unfall auf Landstraße im Landkreis Gifhorn:

Motorrad touchiert in Kurve entgegenkommenden Corsa, gerät ins Schleudern und prallt frontal mit Porsche Cayenne zusammen - Fahrer erleidet schwere Verletzungen

Verletzter wird mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen - Landstraße voll gesperrt - Unfallursache noch unklar

(ah) Schwerer Unfall am Dienstagmittag auf der L283 bei Ettenbüttel im Landkreis Gifhorn: Ein Motorrad touchierte in einer Kurve die Fahrerseite eines Corsa bzw. blieb an dem entgegenkommenden Wagen hängen, so dass das Krad ins Schleudern geriet und schließlich frontal mit einem Porsche Cayenne kollidierte. Der Fahrer wurde in ein Gebüsch geschleudert und erlitt schwere ...weiterlesen

Dienstag, 18.09.2018, 18:14 Uhr A395 bei Groß Stöckheim, Lkr. Wolfenbüttel, Niedersachsen
News ID 2086
Stauende gleich doppelt übersehen:

Vater übersieht auf Autobahn stockenden Verkehr und fährt ausgerechnet auf den Wagen seiner Tochter auf - Als beide am Standstreifen die Schäden begutachten, donnert weiterer Autofahrer ins Stauende, trifft einen der Unfallwagen und schleudert in weiteres Fahrzeug - Insgesamt fünf Verletzte

Autobahn verwandelt sich in Trümmerfeld - Laut Feuerwehr ein Schwerverletzter, auch ein Kleinkind ist betroffen - Polizei spricht von Glück im Unglück

Einen gleich doppelten Stauunfall gab es am späten Dienstagnachmittag auf der A395. Bei Groß Stöckheim hatte sich an einer Baustelle der Verkehr aufgestaut. Eine junge Frau bemerkte das und stoppte, doch ein nachfolgender Autofahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Pikant: Es handelt sich um Vater und Tochter, die hier verunglückten.

Beide lenkten ihre VW ...weiterlesen

Montag, 17.09.2018, 14:18 Uhr Wolfsburg, Niedersachsen
News ID 2085
Kurioser Koi-Klau:

Unbekannte pumpen Wasser aus Teich in Kleingarten und stehlen 33 wertvolle Koi-Karpfen - Besitzerin trauert ihren Fischen nach

Diebe stahlen außerdem die Pumpenanlage, Blumenübertöpfe und Außenleuchten - Etwa 5000 Liter aus dem Teich abgepumpt - Polizei bittet um Zeugenhinweise - Umfangreiches Material ,it mehreren O-Tönen - Betroffene Kleingärtnerin: "Ich bin krank geworden, als ich das gesehen habe" - Möglicher Augenzeuge: "Ich dachte, die gehören dazu; die waren völlig entspannt" - Vorsitzender des Kleingartenvereins: "Das ist keine Mafia, das sind Kleingärtner aus der Umgebung gewesen"

Manchmal muss man sich einfach nur wunden, was Diebe für eine Energie aufbringen, um ihrem \\\\"Geschäft\\\\" nachzugehen: Unbekannte haben in der vergangenen Woche in Wolfsburg in einem Kleingartengebiet den etwa 5.000 Liter fassenden Teich eines Kleingartens leergepumpt. um 33 wertvolle Koi-Karpfen zu stehlen. Die Diebe stahlen außerdem noch die komplette Pumpenanlage, ...weiterlesen

Samstag, 15.09.2018, 12:30 Uhr Sibbesse, Lkr. Hildesheim, Hannover
News ID 2084
Jede Hilfe kommt zu spät:

Autofahrerin gerät auf kurvenreicher Strecke in den Gegenverkehr - Talwärts fahrendes Fiat Reisemobil kann nicht ausweichen und kollidiert frontal - Feuerwehr muss Frau befreien, doch Notarzt kann ihr Leben nicht mehr retten

Straße für längere Zeit voll gesperrt - Unfallursache noch völlig unklar

Auf der Serpetinen ähnlichen Landstraße 485 ist es am Samstagmittag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Eine Frau war mit ihrem Skoda von Sibbesse nach Langenholzen unterwegs. Ihr entgegen kam talwärts ein Fiat-Fahrer mit seinem Reisemobil. Aus noch ungeklärter Ursache geriet die 57-Jährige in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hier frontal mit dem Fiat. Die ...weiterlesen

Donnerstag, 13.09.2018, 04:00 Uhr Mittellandkanal, Hannover, Niedersachsen
News ID 2083
Großeinsatz am Mittellandkanal:

Gestohlenes Auto im Wasser versenkt - Schwierige Bergung des Fahrzeugs, Schiffsverkehr auf dem Kanal zeitweise unterbochen

Mehrere Versuche müssen unternommen werden, um Pkw aus Wasser zu ziehen - Luftkissen im Einsatz - Hintergründe noch unklar - Wagen wurde aus Werkstatt gestohlen, in gleicher Nacht ähnlicher Diebstahl aus zweiter Werkstatt

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr gab es einen Großeinsatz am Mittellandkanal in Hannover. Ein Auto wurde im Waser entdeckt. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften versuchten sie das Fahrzeug aus dem Kanal zu ziehen. Die ersten beiden Versuche scheiterten, doch schließlich gelang die Bergung. Aufgrund der aufwändigen Arbeiten musste der Kanal zeitweise für den ...weiterlesen
Donnerstag, 12.09.2018, 20:00 Uhr A2 Bad Nenndorf – Lauenau, Landkreis Schaumburg, Niedersachsen
News ID 2082
"Wir haben langsam Angst auf der A2":

Schwerer Auffahrunfall eines LKW am Stauende – Mit tonnenschweren Drahtrollen beladener LKW schiebt Vordermann quer über alle drei Spuren in die Mittelleitplanke - Etwa elf Stunden Vollsperrung

Beide Fahrer kommen bei schweren Crash zum Glück mit leichten Verletzungen davon

Einige LKW-Fahrer haben mittlerweile schon Angst überhaupt noch auf die A2 zu fahren. Fast täglich ist die Strecke in Niedersachsen Schauplatz schwerer Unfälle und oft genug auch sind schwere LKW daran beteiligt.

So auch wieder am späten Mittwochabend zwischen Bad Nenndorf und Lauenau. Ein LKW-Fahrer hatte ein Stauende gesehen und war nahezu ungebremst auf den stehenden ...weiterlesen

Dienstag, 11.09.2018, 10:00 Uhr A2 Fahrtrichtung Braunschweig, nahe AK Hannover-Buchholz und A2 Fahrtrichtung Hannover, Höhe Raststätte Zweidorfer Holz, Niedersachsen
News ID 2081
Immer wieder die A2:

Zwei Unfälle mit insgesamt drei Verletzten sorgen für Sperrungen der Autobahn 2 in beiden Richtungen zwischen Hannover und Braunschweig

Kleintransporter prallt nahe Hannover in Lkw-Heck, Fahrer wird schwer verletzt - Sattelzug fährt in Kühllaster und schiebt das Fahrzeug gegen dritten Lkw, zwei Leichtverletzte, große Mengen Kraftstoff ausgelaufen - Verursacher beider Unfälle hatten großes Glück im Unglück, da sie in letzter Sekunde noch zur Seite zogen und so mit der Beifahrerseite ihrer Fahrerkabinen in die Lastwagen fuhren - Beide Unfälle im stockenden Verkehr oder Stau - Erhebliche Verkehrsbehinderungen

(ah) Immer wieder die A2: Am Dienstagvormittag sorgten wieder zwei Unfälle für erhebliche Personen auf der Autobahn zwischen Hannover und Braunschweig.

Zunächst übersah der Fahrer eines mit einem Pkw beladenen Kleintransporters einen im stockenden Verkehr langsam fahrenden Lkw. Der Mann zog in letzter Sekunde nach links und prallte mit der Beifahrerseite in das Heck des ...weiterlesen

Sonntag, 09.09.2018, 16:29 Uhr Hannover, Niedersachsen
News ID 2080
Von herannahender Bahn erfasst:

16-Jährige läuft über Gleisüberführung und erkennt Stadtbahn zu spät - Ersthelfer ziehen schwerverletzte Jugendliche unter Bahn hervor - Bahnverkehr der Linie 5 ruht am belebten Sonntag

Teenager übersieht Bahn wohl aus Unachtsamkeit

Schwere Verletzungen erlitt eine 16-Jährige bei einem Unfall mit einer Stadtbahn im hannoverschen Stadtteil Herrenhausen-Stöcken. Die Jugendliche wollte offenbar einen Gleisüberweg an der Haltestelle Freudenthalstraße überqueren. Dabei übersah sie jedoch eine in den Haltepunkt hereinrollende Bahn der Linie 5. Deren Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die ...weiterlesen
Mittwoch, 05.09.2018, 16:00 Uhr Garbsen/Stelingen
News ID 2077
Großfeuer zerstört Mehrfamilienhaus:

Dachstuhl brennt komplett aus - Haus nicht mehr bewohnbar

Angebautes Nachbarhaus durch Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen

Ein Feuer hat am Mittwoch den Dchstuhl eines Mehrfamilienhauses in Garbsen in der Region Hannover völlig zerstört.

Als die ersten Kräfte eintrafen schlugen die Flammen bereits aus dem Dachstuhl und das Feuer dreohte auf ein angrenzendes Haus überzugreifen. Mit einem massiven Löschangriff und zwei Drehleitern konnte der Brand schließlich unter Kontrolle gebracht werden. Das ...weiterlesen

Donnerstag, 06.09.2018, 14:30 Uhr Wülferode, Region Hannover, Niedersachen
News ID 2076
Löschfahrzeug legt sich auf Anfahrt schlafen:

Dreiköpfige Besatzung hat Glück im Unglück und kommt mit dem Schrecken davon – Kameraden müssen sich aufteilen

Während einige Einheiten den Brand bekämpfen, kümmern sich weitere um die verunglückten Kollegen – Unfallursache noch unklar

Alarm für die Feuerwehr Hannover am späten Donnerstagvormittag (06.09.2018). Im Ortsteil Wülferode soll eine landwirtschaftliche Maschine in Flammen stehen. Eine starke Rauchentwicklung, welche die Kräfte bereits auf der Anfahrt entdecken, bestätigt die erste Lagemeldung, obwohl die Fahrzeuge noch nicht vor Ort sind. Während die Löschfahrzeuge über einen Feldweg zur Einsatzstelle ...weiterlesen
Mittwoch, 05.09.2018, 19:13 Uhr Wolfsburg, Niedersachsen
News ID 2075
Polizei schlägt erneut zu: "Wir können keine rechtsfreien Räume dulden!":

Große Razzia in Wolfsburger Innenstadt - Ausgehviertel abgeriegelt - Insbesondere in den letzten zwei Wochen nahmen Einsätze massiv mehr zu - Gruppen von bis 100 Personen standen sich aggressiv gegenüber, auch Polizei mehrfach angegangen

Anwohner in Sorge: "Wir hatten in den letzten Monaten Anrufe besorgter Bürger, die sich nicht mehr sicher fühlten." - Großaufgebot mit mehreren Einheiten der Bereitschaftspolizei vor Ort - Einzelne Personen festgesetzt - Vergleichbare Polizeiaktionen vergangene Wochen in anderen niedersächsischen Großstädten - Schwerpunktsuche nach Drogen- und Eigentumskriminalität sowie Gewaltdelikten

Die niedersächsische Polizei setzt ihre harte Gangart gegen kriminelle Hotspots im Bundesland fort. Nachdem in den vergangenen Wochen bereits in Hannover, Salzgitter und Peine (siehe NewsNr.: 2066 und 2069) großangelegte Kontrollen und Durchsuchungen durchgeführt wurden, sind die Beamte heute in Wolfsburg aktiv geworden.

In der Einkaufs- und Vergnügungsmeile in der Innenstadt rückte ...weiterlesen

Dienstag, 04.09.2018, 23:20 Uhr Königslutter, Lk Helmstedt, Niedersachsen
News ID 2074
Pfleger reagieren schnell und umsichtig:

Zimmer in Psychatrie steht in Flammen - Pfleger greifen selbst zum Feuerlöscher und evakuieren die Bewohner - Rettungsdienst muss elf Betroffene medizinisch betreuen

Schaden von mehreren zehntausend Euro - Zimmer brennt größtenteils aus - Großaufgebot von 120 Einsatzkräften vor Ort - Brandursache noch unklar

Anfangs war es ein Routine-Einsatz. Die automatische Brandmeldeanlage war am Abend im Psychatriezentrum der AWO in Königslutter (Lkr. Helmstedt) losgegangen. Doch in dem Moment, als auch noch ein Anruf aus der Anstalt folgte und ein Pfleger tatsächlich einen Brand bestätigte, war der Feuerwehr klar, dass dieser Alarm nicht schnell abgearbeitet ist. 

Mit 120 Einsatzkräften von ...weiterlesen

Samstag, 02.09.2018, 22:30 Uhr A395 bei Groß Stöckheim, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen
News ID 2073
Unfallwracks tauchten plötzlich in der Dunkelheit auf:

Junger Fahranfänger fährt auf Autobahn auf und zieht unvermittelt auf die linke Spur - Seat kracht ungebremst in das Heck - Schwer beschädigte Autos bleiben quer auf der Straße stehen - Nachfolgende Fahrzeuge können nicht mehr bremsen und rauschen in die Unfallstelle - Insgesamt acht Verletzte

Feuerwehr muss schwer verletzten 18-jährigen Unfallverursacher aus seinem zerstörten Benz befreien - Großaufgebot an Rettungskräften vor Ort - Autobahn über Stunden gesperrt - Polizei: "Für die nachfolgenden Autos war es schwierig die Unfallstelle zu erkennen, da die Wagen hier quer standen und keine Beleuchtung mehr hatten. Die Fahrer konnten nicht mehr reagieren oder ausweichen."

Für viele Autofahrer ist es eine Horrorvorstellung: sie fahren bei Nacht über eine nahezu menschenleere Autobahn und plötzlich taucht aus dem Nichts ein stehendes Fahrzeug aus der Dunkelheit auf. Genau das mussten mehrere Menschen vergangene Nacht auf der A395 erleben.

Ein 18-Jähriger war mit seinem alten Mercedes-Benz bei Groß Stöckheim (Lkr. Wolfenbüttel) auf die Autobahn in ...weiterlesen

Donnerstag, 30.08.2018, ca. 00:00 Uhr Wiechendorf, Gemeinde Wedemark, Region Hannover, Niedersachsen
News ID 2072
Großeinsatz in der Wedemark:

Dachstuhlbrand in Zweifamilienhaus – Feuerwehr kann vermissten Bewohner unter Atemschutz retten – Mann wird verletzt ins Krankenhaus gebracht

Brandursache noch unklar – Obergeschosswohnung schwer beschädigt - Etwa 200.000 Euro Schaden - Bewohner der Erdgeschosswohnung können sich unverletzt ins Freie retten

(ah) Großeinsatz in der Nacht zum Donnerstag in der Wedemark: Der Dachstuhl eines Zweifamilienhauses im Ortsteil Wiechendorf war aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus dem Fenster der Obergeschosswohnung. Der Bewohner der betroffenen Wohnung war zunächst vermisst, so dass Feuerwehrkräfte unter Atemschutz ...weiterlesen

Mittwoch, 29.08.2018, ca. 12:00 Uhr A2 Fahrtrichtung Hannover, nahe AS Lehrte-Ost und A2 Peine, Niedersachsen
News ID 2071
Wieder drei Unfälle auf der A2:

Lkw fährt schiebt an Stauende drei weitere Lastwagen ineinander - Verursacher eingeklemmt und schwer verletzt - Zuvor tödlicher Unfall ausgerechnet mit Leichenwagen - Am Morgen Unfall bei Buchholz

Rettungshubschrauber im Einsatz - Autobahn in Richtung Hannover voll gesperrt - Zuvor tödlicher Unfall Leichenwagen fuhr in Lkw, Fahrer kam ums Leben - Weiterer Auffahrunfall am Morgen - Material von drei Unfallstellen

(ah) Die A2 kommt nicht zur Ruhe, in nur wenigen Stunden ereigneten sich im Großraum Lehrte gleich drei schwere Unfälle, einer davon mit tödlichem Ausgang.

Zunächst war am Morgen in der Nähe des Autobahnkreuzes Buchholz ein Auto in das Heck eines Lastwagens geprallt. Der Fahrer konnte von Ersthelfern befreit werden, er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Kurz darauf rammte ...weiterlesen

Dienstag, 28.08.2018, 19:21 Uhr Grasleben, Lkr. Helmstedt, Niedersachsen
News ID 2070
Vom Flieger zum Waldbrand geschickt:

Verkehrsflugzeug meldet Rauchentwicklung aus Wald - Feuerwehr findet nach langer Suche 400x300 Meter großes Waldstück in Vollbrand - Dutzende Kräfte mit allein 20 Tanklöschfahrzeugen aus mehreren Landkreisen und Bundesländern im Einsatz

Feuer hat sich in Humusboden gefressen und flackert immer wieder auf - Feuer brennt auch auf Seite von Sachsen-Anhalt - Polizeihubschrauber hilft bei der Koordinierung

Ein sehr gutes Auge bewiesen die Piloten eines Flugzeuges am späten Dienstagnachmittag über Grasleben. Die Maschine überflog gerade den Luftraum über dem Landkreis Helmstedt, als die Crew Rauch aus einem Waldstück aufsteigen sah. Sofort informierten sie die Radarkontrollestelle in Bremen über ihre Sichtung, welche dann anhand der Flugzeugkoordinaten die zugehörigen Einsatzkräfte ...weiterlesen

Dienstag, 28.08.2018, 09:15 Uhr A2 Fahrtrichtung Hannover, nahe AS Peine-Ost, Niedersachsen
News ID 2068
Erneut schwerer Lkw-Unfall auf der A2 bei Hannover:

Lastzug prallt an Stauende auf Lkw - Audi-Fahrer kann Unfallstelle nicht mehr ausweichen und prallt in Pkw und Lastwagen - Ein Schwer- und zwei Leichtverletzte

Autobahn in Richtung Hannover voll gesperrt - Aufwändige Bergungsarbeiten - O-Ton mit dem Fahrer des vorderen Lkw

(ah) Am Dienstagmorgen kam es auf der A2 bei Hannover erneut zu einem schweren Lkw-Unfall an einem Stauende: Der Fahrer eines Lkw erkannte das Ende eines Staus zu spät und fuhr dort auf einen weiteren Lkw auf. Hinter der ersten Unfallstelle konnte ein Audi-Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte gegen einen Ford und prallte schließlich mit seinem Fahrzeug in den ...weiterlesen

Montag, 27.08.2018, 20:05 Uhr Landesbergen, Lk Nienburg, Niedersachsen
News ID 2067
Zug rammt Treckergespann und entgleist:

22-Jähriger Treckerfahrer überquert mit seinem Trecker und Anhänger unbeschrankten Bahnübergang und wird vom Zug erfasst - 22 Fahrgäste bleiben unverletzt, nur eine Person erlitt einen Schock - Bahnstrecke zwischen Nienburg und Minden bis auf weiteres gesperrt

Zugführer und Treckerfahrer wurden mediznisch versorgt - Der Regionalexpress muss aufwendig wieder eingegleist werden - Bergungsmaßnahmen dauern voraussichtlich bis in die Nacht hinein

Ein 22-Jähriger Treckerfahrer hat am Nachmittag einen unbeschrankten Bahnübergang bei Landesbergen mit seinem Treckergespann überquert. Hierbei übersah er offenbar den herannahhenden Regionalexpress aus Nienburg in Richtung Minden, oder schätzte die Geschwindigkeit des Zuges falsch ein. Der Zugführer konnte seine Regionalbahn nicht mehr rechtzeitig zum halten bringen und fuhr in den ...weiterlesen

Freitag, 24.08.2018, 21:00 Uhr Peine-Innenstadt, Niedersachsen
News ID 2066
Genug ist genug:

Polizei riegelt Echternplatz, rund um eine Shishabar ab und kontrolliert alle Personen die sich in der Bar und auf dem Platz davor befinden - Immer regelmäßiger kam es zu Straftaten in dem Bereich, darunter Drogendelikte und ein Angriff auf einen Polizisten

Die Polizei stellt in Zusammenarbeit mit dem Zoll Drogen und Waffen sicher, unter anderem Schwerter und Schusswaffen

Es wurde den Beamten offenbar zu viel! Rund um den Echternplatz in Peine kam es in der Vergangenheit immer öfter zu Drogenhandel, Körperverletzungen, Pöbeleien gegen Passanten und sogar einen Angriff auf einen Polizisten.

Dies gab der Polizei, in Zusammenarbeit mit dem Zoll und der Stadt Peine, den Anlass den Echternplatz, rund um eine Shishabar, abzuriegeln. Niemand kam mehr ...weiterlesen